Anleitung: ALDI TALK Internet Einstellungen für iPhone und Android Smartphone

Egal ob ihr Aldi Talk mit einer Internet-Flat oder einem begrenzten Datenvolumen verwendet: Wenn ihr keine unterwegs ohne das heimische WLAN Verbindung zum Internet bekommt, liegt es meistens daran, dass die Einstellungen für „mobile Daten“ nicht richtig eingetragen wurden. Hier ist besonders der Bereich APN-Zugangspunkt wichtig, den ihr sowohl beim Apple iPhone als auch bei Samsung-Handys, die mit Android laufen (HTC Desire, Samsung Galaxy etc), findet. Die mobilen Daten werden von allen iPhone- und iPad-Modellen der letzten Jahre unterstützt: iPhone 3, 3g, 3gs, iPhone 4, 4s, iPhone 5, 5s, 5c sowie iPhone 6, 6s und die iPhone Plus Modelle.

Anleitung: Die richtigen Internet-Einstellungen bei Aldi Talk

Anleitung: Die richtigen Internet-Einstellungen bei Aldi Talk

Erster Schritt: So findet ihr die Internet-Einstellungen

Bevor es an die richtigen Daten für die Einstellungen geht, müsst ihr als erstes die Menüpunkte für die Internet-Einstellungen finden. Die Vorgehensweise unterscheidet sich jedoch bei Android und iOS-Geräten, so dass ich hier beide Wege aufzeigen möchte. Bei den iOS-Versionen hat sich an den Menüpunkten in den letzten Jahren nicht viel geändert, so dass ihr beim iPhone mit meiner Anleitung sicher zum entsprechenden Menüpunkt gelangt. Bei den Android-Handys ist es – je nach Android-Version – leicht unterschiedlich. Im Zweifelsfall schaut nach Menüpunkten oder Optionen, die ähnlich wie die heißen, die ich in der Anleitung nenne.

Apple iPhone Modelle (iOS)

Hier die Menüführung, die euch bei iPhones und iPads von Apple zu den Einstellungen „Mobiles Datennetzwerk“ bringt:

  • Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk

Android-Smartphones

Hier die möglichen Menüführungen, die zu den APN-Zugangspunkten bei Android-Geräten führen:

  1. Einstellungen -> Mehr… -> Mobilfunknetze -> Zugangspunkte (APNs)
  2. Einstellungen -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte

Hier die Internet-Einstellungen für die Aldi Talk Internetverbindung

Wenn ihr nun mit den oben genannten Schritten im entsprechenden Menü für die „Zugangspunkte“ oder für die „Mobilen Daten“ seid, dann benötigt ihr nur noch die richtigen Einstellungen, die ihr in die einzelnen Felder eintragen müsst, damit ihr unterwegs das Internet von Aldi Talk nutzen könnt. Die entsprechenden Daten sind diese:

  • Name: Alditalk
  • Zugangspunkt / APN: internet.eplus.de
  • Benutzername: eplus
  • Passwort: „internet“ oder „gprs“ (jeweils ohne Anführungsstriche)

Achtung: Anpassungen für die Aldi Tagesflat

Wenn ihr die Aldi Talk Tagesflat nutzt, verwendet bitte als Name das Wort „Alditalk24“ und als Wert für den APN tagesflat.eplus.de und als Passwort eines der folgenden drei Worte: internet, gprs oder gprsden.

Wenn es dann immernoch nicht funktioniert, kann ich euch hier zeigen, wie ihr per Kontaktformular das Support-Team von Aldi Talk erreicht.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *