CES 2017: das beste Apple Zubehör in der Übersicht

Die vor 50 Jahren ins Leben gerufene Consumer Electronics Show (CES) hat zu Anfang 2017 wieder viele technische Innovationen hervorgebracht; auch und vor allem im Hinblick auf Apple-kompatible Gadgets. Das beste Apple Zubehör, das auf der CES 2017 vorgestellt wurde, möchte ich euch hier kurz aufzeigen.

Incipio iPhone 7 Hülle mit Klinken-Anschluss für Kopfhörer; Griffin BreakSafe Lightning-Kabel; Henge Docks MacBook Pro Dock mit 13 Schnittstellen - weitere Innovationen von der CES 2017 in diesem Artikel!

Incipio iPhone 7 Hülle mit Klinken-Anschluss für Kopfhörer; Griffin BreakSafe Lightning-Kabel; Henge Docks MacBook Pro Dock mit 13 Schnittstellen – weitere Innovationen von der CES 2017 in diesem Artikel!

Apple Zubehör auf der CES 2017: iPhone Hülle, MacBook Dock, Apple Watch Kamera

Von der Firma Incipio wurde eine iPhone 7 Hülle mit integriertem 3,5 Klinken-Anschluss vorgestellt. Damit ist es für Nutzer des iPhone 7 (Plus) wieder möglich, handelsübliche Kopfhörer anzuschließen. Und dazu ist das Smartphone auch noch mit einer ansehnlichen Hülle für Kratzern, Stößen und anderen Schäden geschützt.

Der Hersteller für MacBook Docks Henge Docks hat gleich mehrere Produkte auf der CES 2017 vorgestellt. Am interessantesten dabei ist nicht das vertikale, sondern das horizontale Dock mit Sicherheitsfunktionen sowie sage und schreibe 13 Anschlüssen von USB über HDMI hin zu Ethernet. Ein tolles Gadget für die immer weniger mit Schnittstellen ausgestatteten Apple Laptops! Vergleichbar ist das OWC DEC mit integrierten 4 TB Speicher.

CMRA Apple Watch Kamera Armband von der CES 2017Ebenfalls innovativ kam die Firma CMRA daher und zeigte ein Armband für die Apple Watch, das eine Front- und Rückseiten-Kamera mitbrachte. Die Energieversorgung wird durch den integrierten Akku gewährleistet, mit dem iPhone wird per Bluetooth / WLAN kommuniziert. Eine Anpassung oder ein Umbau der Apple Watch ist nicht von Nöten, was das Produkt sehr nutzerfreundlich macht.

Noch zwei Produkte für MacBook und iPhone / iPad

Von Griffin kommt ein neues Lightning-Kabel für das MacBook Pro auf den Markt. Die Kabel und Stecker des Herstellers werden mit Magneten zusammengehalten und lösen sich voneinander, wenn man bspw. am Kabel hängen bleibt. So fällt das MacBook nicht runter. Deshalb heißen die Kabel auch „BreakSafe“. Bereits auf dem Markt sind USB-C Modelle und auch schon Lightning-Adapter der Konkurrenz OKCS.

Und dann wurde von NanoLeaf eine Smart Home Lösung für Freunde des LED-Lichts vorgestellt. Die Lichtelemente für die Wand können frei angeordnet und bis zu 30 Stück kombiniert werden. Die Steuerung passiert via Apple HomeKit kompatibler App vom iPhone oder iPad aus.

Video zu den Apple Highlights der Consumer Electronics Show

Natürlich war ich nicht selbst auf der CES, dafür fehlen Zeit und Geld. Die Informationen kommen aus einem Video von der englischsprachigen Seite MacRumors.com. Hier der (ebenfalls in Englisch gehaltene) Bericht von der Fachmesse:

Weitere Informationen und Links

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.