Ist ein Fidget Spinner das beste Spielzeug für nervöse Hände?

Ein Fidget Spinner, auch Finger Spinner oder Hand Spinner genannt, ist ein Spielzeug für all jene, die immer nervös ihre Finger bewegen und in aufregenden Situationen ihre Konzentration zurückgewinnen wollen. Von wenigen Euros bis in höhere zwei- oder gar dreistellige Bereiche reichen die Preise für einen Fidget Spinner; der Nutzen ist aber stets der gleiche: die Finger sind beschäftigt, es ist leiser als das wilde Drücken von Kugelschreibern und man kann sich besser konzentrieren. Damit ist der Finger Spinner auch ideal für alle, die bei Präsentationen, Reden, Meetings oder Vorträgen etwas Ruhe in den Händen wollen. Aber auch jenen, denen oft langweilig wird, kann damit geholfen werden 😉

Die Fidget und Hand-Spinner werden bei Amazon als Anti-Stress-Spielzeuge angeboten. Weniger Angst, Nervosität und Konzentrationsschwäche durch die Beschäftigung der Finger?

Fidget Spinner, Finger Spinner bzw. Hand Spinner werden bei Amazon als Anti-Stress-Spielzeuge angeboten. Weniger Angst, Nervosität und Konzentrationsschwäche durch die Beschäftigung der Finger? (Fotos: Amazon)

Bester Fidget Spinner: Modelle bei Amazon

Vielleicht kennt ihr den neuen Spielzeug-Trend für alle Nervösen bereits von YouTube oder durch die gezielte Suche nach Beschäftigungen für Finger und Hände. Eventuell ist euch das Thema Fidget Spinner aber auch noch gänzlich unbekannt. Falls dem so ist und ihr etwas dagegen tun wollt, dann habe ich euch mal ein paar Fidget Spinner Modelle herausgesucht, die bei Amazon gut und sehr gut bewertet werden. In der Praxis findet allerdings jeder einen anderen als den „besten“, so dass ich lieber ein paar Fidget Spinner raus gesucht habe, die eine besondere Optik, einen guten Preis oder eine hochwertige Verarbeitung haben. Als den „Besten“ würde ich übrigens unten den von Balhvit oder Innoo Tech küren. Beide gefallen mir persönlich sehr gut, da sie optisch was hermachen und sehr lange Drehzeiten haben.

Airsson EDC Focus
4 Bewertungen
Airsson EDC Focus
Dieser Spinner kommt mit einem Keramik-Lager und hat ein sehr farbenfrohes Äußeres. Er hat ein geringes Gewicht und leider merkt man den Kugellagern – trotz Keramik – an, dass es nicht das hochwertigste ist. Aufgrund des geringen Preises kann man ihn trotzdem für Anfänger und kleine Kinder empfehlen.
Leehur in Gold
32 Bewertungen
Leehur in Gold
Dieser Fidget Spinner hat eine ausgefallene Optik und kommt im goldenen Design. Mit knapp 84 Gramm gehört er gewichtsmässig in die Mittelklasse, was man auch bei der Drehdauer merkt. Hier hat man beim Spinnen jedoch noch eine LED Beleuchtung, die aber leider nur bei hoher Drehzahl anbleibt. Wenn das Modell irgendwo schleift, muss man mal schauen, dass der Spinner keinen Kontakt zur Handhalterung hat. Ggfs. hilft hier ein bisschen Schleifpapier. Hübsch ist bei diesem Spinner neben der LED Beleuchtung auf das Metalldösen, in dem er geliefert wird.
TOPking
5 Bewertungen
TOPking
Definitiv ein Luxus-Spinner, der komplett aus Messing gefertigt ist. Das Gewicht von über 80 Gramm und das (diesmal wirklich!) hochwertige Keramik-Kugellager sorgen für eine extrem lange Drehzeit von teilweise wirklich 4 bis 5 Minuten. Bei anderen Modellen sind schon zwei Minuten eher eine Traumzeit. Um Tricks zu üben ist der Spinner von TOPking vielleicht ein bisschen schwer, weil er viele Dellen in den Tisch schlägt, aber wenn man ihn nur lange drehen möchte, ist es das richtige Modell. Leider auch preislich ein Top-Modell. 😉
20,00 EUR
Bestidy in Weiss
96 Bewertungen
Bestidy in Weiss
Der Bestidy Fidget Spinner ist ein gutes Mittelklasse-Gerät. Sowohl preislich wie auch von der Qualität hat man hier einen guten Kompromiss gefunden. Nettes Feature: Der weisse Spinner von Bestidy leuchtet im Dunkeln, wenn man ihn vorher angeleuchtet hat. Ein nettes Gadget zum Einschlafen. 😀 Durch das geringe Gewicht von ca. 20 Gramm und die Fertigung aus Kunststoff würde ich ihn zum Lernen von Tricks nehmen. Wenn er mal irgendwo aufschlägt, ist nicht gleich die Tischplatte hinüber. Ich würde ihn als sehr guten Einstieg für Anfänger empfehlen, da er ein gutes Kugellager hat und nicht gleich 30 Euro kostet, wie andere gute Modelle mit hochwertigen Lagern.

Meine Fidget Spinner Empfehlung für Kinder und Tricks

Jeder hat natürlich seinen Lieblingsspinner und findet bei dem einen das lange Drehen und beim anderen die tollen Farben schön. Wer einen guten Spinner für seine Kinder sucht, die ja in der Regel nicht nur öde rumdrehen, sondern auch Tricks üben möchten, der sollte sich mal diesen hier von Balhvit anschauen

Balhvit Spinner für Kinderhände
69 Bewertungen
Balhvit Spinner für Kinderhände
Der Balhvit Spinner ist aus einer grauen Kupfer/Keramik Mischung gefertigt und hat ein richtig gutes Kugellager. Drehzeiten über 4 Minuten sind damit realistisch erreichbar. Die Besonderheit, warum ich ihn jedoch für Kinder empfehlen würde: Er ist nicht ganz so groß vom Durchmesser, wie andere Fidget Spinner. Dadurch läßt er sich von kleinen Händen besser greifen, ohne dass er aneckt. Für das Üben von Tricks ist das sehr hilfreich. Und die Haltbarkeit ist auch recht hoch. Das Material hält ein paar Stürze locker aus. Durch das Kugellager, das zum Teil aus Keramik besteht, hat er auch einen leisen Lauf. Man merkt beim Drehen schnell, dass hier nicht am Material gespart wurde.

Optische Besonderheit von Innoo Tech

Eine ziemlich coole Optik und eine tolle Verarbeitung findet man selten in einem Gerät. Die meisten machen optisch viel her und haben dann leider ein mieses Kugellager eingebaut, dass den Spass sehr einschränkt. Nicht so bei diesem Modell von Innoo Tech:

11,00 EUR
Innoo Tech Spinner
6 Bewertungen
Innoo Tech Spinner
Die Materialien sind schon was besonderes: Rotkupfer und Edelstahl findet man selten in Fidget Spinnern. Aber dies macht hier auch das enorme Gewicht von rund 110 Gramm aus. Keine Frage: Mit diesem Klopper sollte man nicht überm Glastisch von Mama Hin-und-Her-Werf-Tricks üben, aber wer auf dem Sofa ein bisschen rum-spinnen will, der findet hier ein seh hübsches Gerät, das auch eine sehr lange Laufzeit aufweist (ca. 5 Minuten). Wer Tricks üben will, sollte zum oben genannten Balhvit Spinner greifen, aber für ein gemütliches Spinnen mit einem massiven Gerät ist dieser hier die richtige Wahl. Kleiner Tipp: Ich habe beide. 😀

Fidget Spinner in Aktion: Tricks und mehr

So ziemlich alle Hand Spinner werden in der Mitte von Daumen und Zeigefinger der einen Hand gehalten und mit der anderen Hand gedreht. Allerdings lassen sie sich auch an ihren (meist drei) Ausläufern festhalten und dann entsprechend durch Antreiben bzw. durch gekonnte Handbewegungen drehen. Durch das Balancieren auf der Fingerspitze, das Hochwerfen und gezielte Auffangen, etc. sind Fidget Spinner Tricks möglich. Verschiedene Tricks und Methoden zur Anwendung findet ihr bei YouTube in detaillierten How To Videos. Aber hier eins zur Auswahl:

Wozu Fidget Spinner? Nervosität, ADHS, Angst und mehr sollen behandelt werden

Die kleinen Spielzeuge sind darauf ausgelegt, von der Nervosität hin zur Konzentration zu führen. In einigen Beschreibungen und Produktvorstellungen wird auch davon erzählt, dass es sich um ideale Mittel handelt, um Ängste (Bewerbungsgespräche, Vorträge, etc.) und Störungen (ADHS, OCD, etc.) in den Griff zu bekommen. Natürlich gibt es dahingehend keine statistischen Fakten oder ähnliche Erhebungen, welche die Aussagen untermauern würden. Jedoch kann es schon im geringen bis mittleren Maße beruhigend sein, wenn die Hände in Stresssituationen etwas zu tun haben. Eine gewisse Beruhigung bzw. Kanalisierung der überschüssigen Energien ist also durchaus gegeben.

Eure Meinung

Was haltet ihr von Fidget Spinner als Spielzeug gegen Stress und nervöses Zappeln der Finger? Habt ihr bereits ein solches Toy in Benutzung und könnt etwas zur Wirksamkeit von Fidget Spinner bzw. Finger Spinner sagen? Lasst gern einen Kommentar mit eurer Meinung zum Thema da 🙂

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
4.3852

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.