Weiteres Farbspektrum bei Instagram für Fotos des iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus

Kurz nach der Apple Keynote 2016 kündigte Instagram an, dass die App bald das weitere Farbspektrum der iPhone 7 (Plus) Kameras und Displays unterstützen werde. Mit den letzten Updates wurden diese und weitere Neuerungen nun für die Anwender freigeschaltet. Unter anderem über Twitter wurde die neue Funktionalität beworben; von Mitbegründer und CTO des Unternehmens, Mike Krieger.

Instagram unterstützt unter iOS und insbesondere bei den iPhone 7 Modellen von Apple nun ein weiteres Farbspektrum sowie auch Live Photos.

Instagram unterstützt unter iOS und insbesondere bei den iPhone 7 Modellen von Apple nun ein weiteres Farbspektrum sowie auch Live Photos.

Instagram unterstützt unter iOS nun ein größeres Farbspektrum

Mit Instagram kannst du ganz einfach die Augenblicke der Welt festhalten und teilen. […] entdecke Profile rund um die Welt, die Dinge teilen, die dir wichtig sind. Tritt der Community mit über 500 Millionen Mitgliedern bei und teile die besten Momente deines Tages – die Highlights und alles andere.“, so die offizielle Beschreibung der Instagram App. Das Teilen von Bildern per iPhone 7 und iPhone 7 Plus geht nun laut Mike Krieger, dem CTO von Instagram, auch mit dem breiteren Farbspektrum der aktuellen Apple Smartphones bzw. deren Kamerasensoren.

Mike Krieger gibt die Änderungen in Instagram für Nutzer des iPhone 7 und iPhone 7 Plus bekannt. Quelle: Twitter

Mike Krieger gibt die Änderungen in Instagram für Nutzer des iPhone 7 und iPhone 7 Plus bekannt. Quelle: Twitter

Versprechen nicht ganz eingehalten

Kurz nach der Apple Keynote im September 2016 versprachen die Verantwortlichen bei Instagram, dass es später im Jahr zu einem Update in Richtung Farbspektrum und iPhone 7 kommen würde. Nun ist das neue Jahr 2017 zwar noch keine Woche alt, jedoch ist das Update damit dennoch ein bisschen spät dran. Dennoch: wie es unter anderem engadget.com damals ausdrückte, so wird die iOS Version der App nun Fotos aufnehmen und teilen, welche von dem weiten und lebendigen Farbspektrum des iPhone 7 und iPhone 7 Plus profitieren.

Noch mehr geliefert als anfangs versprochen

Auch wenn aus dem „später in diesem Jahr“ ein „Anfang nächsten Jahres“ geworden ist, gibt es Grund zur Freude – zumindest bei den Nutzern der aktuellen iPhone Modelle und jenen, die ihnen auf Instagram folgen. Denn die aufgenommenen Live Photos können nun direkt per Instagram Stories in Boomerang Photos umgewandelt werden (Quelle). Alles in allem kann man sich in Zukunft also auf lebendigere und realitätsnahere Fotos in der App freuen.

Was ist eure Meinung dazu? Konntet ihr schon von den neuen Instagram Features profitieren? Lasst gern einen Kommentar da! 🙂

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.