Das IT Handbuch für Fachinformatiker – zwei Ausführungen des Standardwerks von Sascha Kersken

Wer sich für ein Studium oder eine Ausbildung in den Bereichen Informatik, IT, Fachinformatik, Netzwerktechnik, EDV oder anderen sich überschneidenden oder synonym zu behandelnden Richtungen entscheidet, der wird infolge eine Menge Wissen anzusammeln haben. Die stolze Mama wird dann sagen: „Mein Kind kennt sich mit Computern aus.“ – Sascha Kersken hingegen sagt: „Hier hast du ein 1.300-seitiges Standardwerk. Viel Spaß!“ Und dass neben viel Spaß auch eine ganze Menge Ernst und Wissenswertes dahinersteckt, das verraten unter anderem die Rezensionen über die Bücher auf Amazon.

Um diese IT Standardwerke von Sascha Kersken geht es

Für diejenigen unter euch, die auf der Suche nach einem richtig guten Buch als begleitende Lektüre für die Fachinformatiker Ausbildung sind, habe ich einmal das IT-Handbuch für Fachinformatiker: Für Fachinformatiker der Bereiche Anwendungsentwicklung und Systemintegration herausgesucht, welches unter anderem in der gebundenen Ausgabe von 2013 (Verlag: Galileo Computing) erhältlich ist. Und dazu gibt es auch noch das IT-Handbuch für Fachinformatiker: Für Fachinformatiker der Bereiche Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Inkl. Prüfungsfragen und Praxisübungen. Dieses ist ganz frisch und wurde im September 2015 vom Verlag Rheinwerk Computing veröffentlicht.

Informationen zum Autor Sascha Kersken

Der seit 2007 in einer Webagentur arbeitende Sascha Kersken ist seit 1996 im Bereich IT unterwegs. Vor seiner aktuellen Anstellung war er schon in den frühen Jahres des Webs IT-Trainer. Weiterhin gibt er sein Wissen weiter; in Buchform. Dabei sind mit den oben genannten Büchern sowie mit zahlreichen anderen Veröffentlichungen einige Standardwerke entstanden, auf die Neulinge sowie auch Profis viel Wert legen. Der privat ebenfalls an fiktivem Buchstoff sowie an Musik und Comics interessierte Sascha Kersken ist damit DIE Anlaufstelle für all jene, die auf der Suche nach einem Fachinformatik Standardwerk (bzw. mehreren Werken dieses Bereichs aus einer Hand) sind.

Die Ausgabe ohne Prüfungsfragen

Vielleicht haben der eine oder die andere von euch die hier vorgestellten Bücher auf der Liste der vom Dozenten oder Lehrer empfohlenen Lektüre gefunden. Das wäre nicht verwunderlich, da sie sich als Begleiter für Studium, Lehre und Beruf bewiesen haben. In vielen Kapiteln werden hier Grundlagen sowie auch tiefergreifende Erklärungen zu den unterschiedlichsten, aber dennoch zusammenhängenden, Themen der IT gegeben. Fachbegriffe werden dabei nicht nur in den Texten genutzt, sondern zum besseren Verständnis in einem Glossar erklärt. Das Stichwortverzeichnis nimmt allein 52 von 1.216 Seiten ein.

Foto: IT Handbuch für Fachinformatiker - ohne Prüfungsfragen

IT Handbuch für Fachinformatiker – hier die Ausgabe ohne Prüfungsfragen. Erhältlich ist das Fachbuch auf Amazon (ISBN-10: 3836222345 / ISBN-13: 978-3836222341).

Es werden unter anderem Grundlagen zum mathematischen und technischen Aufbau von Systemen, aber auch Netzwerke und Betriebssysteme im Allgemeinen erklärt. Näher eingegangen wird dann zum Beispiel auf Mac OS X, auf Windows und Linux sowie auf etliche Fachbereiche der Programmierung. Welche Rolle spielen Datenbanken und das Software Engineering, wozu gibt es Server und wie funktionieren sie, was sind Datei- und Datenformate? Dazu werden neben Systemen für einen oder mehrere Computer natürlich auch Web-Themen abgedeckt. Im Grunde geht es also um alle wichtigen Bereiche der IT.

Aktuell gibt es die Ausgabe von 2013 ab 30 Euro bei Amazon. Allerdings findet ihr das IT Handbuch für Fachinformatiker von 2013 auch als Open Book auf der Seite des Verlags (hier). Darüber hinaus, darauf weist auch der Autor selbst auf seiner Seite hin, gibt es das Werk natürlich auch zum Download bei unterschiedlichen illegalen Portalen. Sascha Kersken empfiehlt aber allen Interessierten, sich nicht auf kostenpflichtige Dienste einzulassen, die offensichtlich illegale Kopien verteilen. Denn dann werden nicht nur die Falschen für das Werk bezahlt, sondern es kann auch sein, dass man lediglich eine Leseprobe bekommt, die der Verlag ebenfalls frei herausgibt.

Stimmen zum IT Handbuch ohne Prüfungsaufgaben bei Amazon

  1. Heigel fasst das Buch in seiner Rezension folgendermaßen zusammen: „Besonders gut hat mir gefallen, das es das breite Spektrum in der Gesamtheit versucht darzustellen und das ist denke ich dem Autor ganz gut gelungen. Sicherlich wird man wenn es um praktische Anwendungen wie das programmieren oder die Webseitenerstellung noch weitere Literatur geben, aber um den Einsteig zu finden ist das Buch sehr gut geeignet. Ich habe selbst als langjähriger Administrator eigentlich keine großen Bereiche gefunden, die unbeantwortet blieben.[alles: sic]“

Die meisten Rezensionen haben neben lobenden Worten auch noch fünf Sterne für das Buch übrig. Beim Durchschauen werdet ihr aber immer wieder den Hinweis finden, dass dieses Buch nicht zur Prüfung (IHK) zugelassen ist. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die neuere Auflage gleich mit Prüfungsfragen zum Üben daherkommt. Außerdem kann dieser Fakt auch bei der Auswahl helfen. Zum aktuellen Band nun noch ein paar Informationen…

Das IT Handbuch für Fachinformatiker mit Prüfungsfragen

Diese Ausgabe ist aktueller und geht, wie ein Rezensent auf Amazon unterstreicht, auch sehr aktuell auf Betriebssysteme ein. Hervorgehoben wird hier vor allem Windows 10, welches ja erst kurze Zeit vor dem Buch für die breite Masse der Nutzer herausgegeben wurde. Das Werk misst 1.304 Seiten und wie es die Überschrift schon andeutet, kommt es inklusive Prüfungsfragen daher. Der Status als Standard- und Lehrwerk hat also in selbiges Einzug gehalten.

Foto: IT Handbuch für Fachinformatiker mit Prüfungsfragen

In dieser Auflage des IT Handbuchs für Fachinformatiker erhält man auch gleichzeitig die Prüfungsfragen – erhältlich auf Amazon. (ISBN-10: 3836234734 / ISBN-13: 978-3836234733).

Es gibt aber noch weitere Neuerungen – immerhin sind zwei Jahre viel Zeit in der IT-Welt. So wurde unter anderem die Programmiersprache Perl, welche 1987 entstand und von vielen als veraltet angesehen wird, durch eine aktuellere ersetzt; nämlich Python. Diese multiparadigmatische Programmiersprache wurde zwar erstmals auch schon 1991 auf den Markt gebracht, bietet aber einige Vorteile gegenüber Konkurrenten (ist kürzer) und wird stetig weiterentwickelt. Die aktuelle Version 3.5 ist beispielsweise nur 15 Tage älter als das Buch. Auch auf den Mobile-App-Bereich wird eingegangen, im näheren Hinblick mit Java und Swift.

Ihr findet das IT Buch für Fachinformatiker inkl. Prüfungsfragen für 34,90 Euro bei Amazon. Es gibt aktuell auch schon Gebrauchtangebote, aber ohne preislichen Vorteil – aus dem Grund würde ich empfehlen, die aktuelle Neuauflage zu kaufen. Eine Open Book Version wird es laut Sascha Kersken nicht geben (s. oben verlinkter Blog-Eintrag auf seiner Seite). Die Gründe liegen in neuen Regelungen, welche die Veröffentlichung in diesem Rahmen seit 2014 nicht weiter ermöglichen.

Stimmen zum IT Fachbuch inkl. Prüfungsaufgaben bei Amazon

Tobias Gies meint in seiner Rezension, nebst fünf Sternen und anderen positiven Worten: „Die ganze Themenwelt der Informatik in ein Buch zu pressen – und sei es auch 1.300 Seiten stark – ist definitiv keine einfache Aufgabe. Meiner Meinung nach ist die Themenauswahl dem Autor des „IT-Handbuchs“ aber gut gelungen.

Der Top-500-RezensentEin Kunde von Amazon“ zieht folgendes Fazit: „Auf über 1.300 Seiten handelt dieser kleine, dicke Wälzer die wichtigsten IT-Grundlagen ab und lädt zum Weiterrecherchieren ein. Grundlagen werden für Anfänger erklärt und dienen zur Auffrischung für versiertere Anwender. Das Buch eignet sich auch besonders für Auszubildende, die ihre Prüfung vor der IHK ablegen werden. Natürlich können nicht sämtliche IT-Themen in nur einem Buch abgehandelt werden. Dennoch werden sie mehr als einfach nur angerissen. Ein hilfreiches Standardwerk.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
4.449
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

2 Comments

  1. Eine sehr schöne und ausführliche Buchvorstellung – vielen Dank! Besonders der Vergleich zwischen den beiden Auflagen und die Synopsis besonders gelungener Amazon-Rezensionen fand ich sehr gelungen.

    Für die Neuauflage mit Prüfungsfragen sei noch auf die sehr ausführliche Leseprobe auf der Website des Verlags hingewiesen (vier komplette Kapitel, PDF, 27 MB): https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/gxmedia.galileo-press.de/leseproben/3756/leseprobe_rheinwerk_it-handbuch_fuer_fachinformatiker.pdf

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Sascha! Dank dir! Was gibt es schöneres als ein Lob vom Autor des Buches… 🙂
      Und danke für den Hinweis auf die Leseproben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.