Lipo-Zusatzakku für das iPhone 5/4s: ZNEX Power Pack
ZNEX Power Pack Zusatzakku

Der ZNEX Zusatzakku bietet etwa 5200 mAh und kann damit auch ein iPhone 5 mehrfach aufladen. Natürlich kann er auch mit anderen Smartphones oder Navigationsgeräten verwendet werden (Foto: Amazon.de).

Eben gefunden uns schon im Blog: Das ZNEX Akku-Pack mit Lipo-Technik. Aber was genau sind „Lipos“ eigentlich? Die Lithium-Polymer-Akkus sind besonders durch den Einsatz im Modellbaubereich bekannt. Sie haben eine extrem hohe Energiedichte und stellen sogar die typischen Li-Ionen-Akkus noch in den Schatten. Einen Vergleich mit NimH-Akkus brauchen sie schon garnicht zu scheuen. Lipo-Akkus punkte vor allem mit viel Strom auf kleinstem Raum – um es mal etwas salopp auszudrücken. Der zweite große Vorteil ist, dass sie hohe Ströme in kurzer Zeit zur Verfügung stellen können. Ebenso ist die Ladezeit bei Lithium-Polymer-Akkus sehr kurz: aus dem Modellbaubereich kenne ich Lipo-Akkus mit 5000 mAh, die mit 10 A geladen werden können und so in knapp 15 Minuten voll sind. Vergleichen mit „normalen“ Akkus eine verrückt kurze Zeit, die man sich kaum vorstellen kann.

ZNEX Power Pack 5200 mAh als Powerbank für Smartphones

Aber genug des Vorgeplänkels: Der Lipo-Akku, der hier vorgestellt wird, ist nicht für den Modellbau, sondern eignet sich für Smartphones wie iPhone 5 oder Samsung Galaxy S3. Natürlich kann man ihn mit dem entsprechenden Kabel an viele andere Geräte auch anschließen: iPod, Blackberry, iPad, iPad mini, Kindle, Nintendo und noch mehr. Der Akku-Pack von ZNEX hat auch eine automatische Abschaltfunktion, die sehr wichtig ist, da Lipo-Akkus eine komplette Entladung sehr übel nehmen. In der Regel sind sie dann kaputt und müssen entsorgt werden.

Aber Lipos haben nicht nur Vorteile. Man sollte auch anmerken, dass der Akkupack von Znex nur max. 500 Ladezyklen erlaubt. Li-Ionen-Akkus und NimH-Akkus schaffen da annähernd die doppelte Menge an Ladungen.

Den Gewichts- und Größenvorteil, den die Lipos aber nunmal haben, spielt auch die Znex Powerbank aus: Sie bringt es nur 135g Gewicht und eine Größe von 99 x 72 x 18 mm. Das Design ist ebenfalls zu loben, denn das hochglänzende schwarze Gehäuse mit Chromrand sieht schon sehr edel aus.

Kundenbewertungen und Tests der ZNEX Powerbank

Auf Amazon hat der Zusatzakku sehr viele 5-Sterne-Bewertungen, dazu etliche 4-Sterne und kaum andere. Insgesamt erhält er dadurch eine Bewertung von 4,5 Sternen. Positiv bewertet wird, dass das Gerät durchdacht konstruiert ist. Die LEDs, die die Ladung anzeigen, sind hinter einer verspiegelten Oberfläche verborgen. Auch das Zubehör, das neben dem Netzadapter auch USB-Kabel und 5 Adapter für iPhone, Motorola und andere Smartphone-Ladeadapter enthält, ist vielen Kunden eine positive Bemerkung wert. Ein Kunde, der sein HTC Desire HD damit nutzt, schreibt, dass er es bis zu 3mal vollständig aufladen kann, bevor der Zusatzakku leer ist. Ein anderer verwendet es, um sein TomTom Navi über längere Zeit am Fahrrad zu betreiben. Die Einsatzbereiche sind wirklich vielfälltig und die enorme Kapazität wird immer positiv hervorgehoben.

Der Zusatzakku ist kompatibel mit dem Apple iPhone und nutzt die Lithium-Polymer-Technologie, um viel Strom bei kleinsten Abmessungen zu liefern.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

1 Comment

  1. […] Akku, läßt sich aber über einen USB-Stecker mit Strom versorgen. Dazu kann man zum Beispiel den Zusatzakku von ZNEX […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.