MAC Anleitung: Mehrere Schriftarten auf einmal installieren
Anleitung: Mehrere Schriftarten (Fonts) unter Mac OS X auf einmal installieren

Beim Umzug auf einen neuen Mac kann man in der Regel den Migrationsassistenten nutzen oder eben manuell die Dateien umziehen, wenn man mal einen „Clean Install“ machen möchte. Dies empfiehlt sich, wenn der Mac einfach im Laufe der Jahre immer wieder migriert wurde und dann seltsame Ausfälle und Abstürze in unregelmässigen Abständen die Arbeit stören. Ein Punkt der bei der Neuinstallation sehr lästig sein kann, ist die Installation der ganzen Schriftarten, die man vorher auf dem alten Mac OS X installiert hatte.

Screenshot mehrere Schriften/Fonts installieren am Mac

So kann der Screen aussehen, wenn man versucht ein paar hundert Fonts durch Markieren und Doppelklick aus dem Finder heraus zu installieren. Das Mac Dienstprogramm „Schriftsammlung“ löst das Vorhaben etwas eleganter. Danke für den Screenshot, Lynne!) ;)

Das Tool „Schriftsammlung“ ist dein Freund bei der Masseninstallation

Laut der Apple Support-Seite kann man mit dem Dienstprogramm „Schriftsammlung“ nicht nur einzelne Schriften installieren, sondern auch komplette Ordner mit mehreren Schriften installieren. Dies spart dann die vielen Mausklicks, die man sonst bei der manuelle Methode (wie oben im Screenshot) erledigen müsste.

Wo finde ich das Programm „Schriftsammlung“ am Mac?

Auch hier hilft die Apple-Seite weiter:

Die Schriftsammlung befindet sich im Ordner „Programme“ (wählen Sie im Finder „Gehe zu“ > „Programme“). Zum Verwalten oder Anzeigen von Schriften öffnen Sie „Schriftsammlung“ oder doppelklicken Sie auf eine Schriftdatei.

Screenshot Mac Dienstprogramm Schriftsammlung

Mit dem Mac Dienstprogramm „Schriftsammlung“ lassen sich alle Schriften verwalten und neue Fonts installieren – auch ein komplette Ordner mit Fonts in einem Rutsch.

So geht’s laut der Anleitung im Apple Support Dokument

Sie können die Schriftsammlung auch zum Installieren einer oder mehrerer Schriften verwenden. Wählen Sie aus dem Menü „Ablage“ die Option „Schriften hinzufügen“, wählen Sie die Schrift oder einen Ordner mit mehreren Schriften aus und klicken Sie dann auf „Öffnen“, um die Schrift(en) zu installieren.

Wichtig: Neustart des Macs

Nach dem Installieren der Schriftarten muss man auf jeden Fall noch einen Neustart des Macs machen. Ansonsten zeigt er die neu installierten Schriften nicht in den Programmen an, in denen man sie verwenden möchte: Adobe Indesign, Photoshop oder andere Software, die ihr vielleicht verwendet.

Noch ein Tipp: Falls ihr trotz allem mal ausversehen so viele Fenster wie oben geöffnet habt, dann könnt ihr diese auch alle auf einmal schließen. Dazu haltet ihr die ALT-Taste gedrückt und schließt dann eines der Fenster. Direkt nach dem Klick sollten alle anderen Fenster auch zu gehen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
53
Sir Apfelot
Sir Apfelot
Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als "Sir Apfelot" bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *