Apple Mail Fehlercode 10673 – Fehler beim Anklicken von Links und Anhängen am Mac

Apple Mail Error 10673

Ein Leser fragte mich heute nach dem Fehlercode 10673, welcher bei ihm immer ausgeworfen wird, wenn er in Apple Mail am Mac einen Anhang öffnen möchte. Mir ist dieser Fehler noch nicht untergekommen, aber im Apple Support Forum gibt es diesbezüglich einen Eintrag, der wenigstens einige Informationen dazu bietet.

Apple Mail Error 10673 beim Anklicken von Links in E-Mails

Apple Mail Error 10673 beim Anklicken von Links in E-Mails

Fehlender Browser als Standard ausgewählt?

Soweit ich lesen konnte, beruht der Fehler 10673 scheinbar darauf, dass man in einer Mail einen Anhang oder einen Link öffnen möchte und macOS dann keinen passenden Browser als Standardbrowser zur Verfügung hat.

Dies kann man schnell prüfen und lösen, indem man dem Mac den Apple-eigenen Browser "Safari" vorgibt. Auch wenn das nicht jedermanns Lieblingswahl sein dürfte, kann man damit erst einmal probieren, ob sich der Fehler damit beseitigen lässt.

Safari als Standard-Browser einstellen

Den Default-Browser gibt man macOS über folgenden Weg vor:

  1. Apfel-Menü (links oben im Finder)
  2. Systemeinstellungen
  3. Allgemein
  4. Standard-Webbrowser → Safari auswählen

Hier noch einmal der Screenshot von den Systemeinstellungen (bei mir unter macOS Monterey):

Der macOS Standard-Webbrowser sollte auf Safari gestellt sein, um dies als Fehlerquelle für den Code 10673 ausschließen zu können.

Der macOS Standard-Webbrowser sollte auf Safari gestellt sein, um dies als Fehlerquelle für den Code 10673 ausschließen zu können.

Browser vorhanden, aber falsche Version bei Systemeinstellungen ausgewählt?

Ein Benutzer hatte im Apple Support Forum geschrieben, dass es ja wohl nicht sein könnte, dass man Safari als Standard-Webbrowser nehmen muss, weil es sonst zu Fehlern kommt. Da hat er natürlich recht, aber es ist auch nicht so, dass dieser Fehler immer auftritt, wenn man einen anderen Standard-Webbrowser gewählt hat.

Meine Idee für eine Ursache wäre noch, dass zum Beispiel Firefox früher mal (bei mir zumindest) bei einem Update nicht die aktuelle App in die Tonne geworfen hat und eine neue Firefox-App installiert hat, sondern einen weiteren Ordner "Firefox" mit entsprechender App in den Ordner "Programme" angelegt hat.

Die Folge könnte sein, dass der Verweis auf die ursprüngliche Browser-App weiter besteht, aber die eigentliche App nicht mehr vorhanden ist. Entsprechend findet macOS nicht den Browser, mit welchem ein Link oder ein Anhang geöffnet werden soll.

Ob dies technisch der Fall ist, kann ich nicht sagen… es ist lediglich eine Idee, was schiefgehen könnte, um den Fehler 10673 auszulösen.



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.