Farblaserdrucker Multifunktionsgeräte – Das ganze Büro in einem Gerät


All-in-One Laserdrucker in Farbe  – Komplett  ausgestattete Drucker der Oberklasse

Der Platz in der heimischen Wohnung ist oft begrenzt. Dennoch möchten oder können viele Leute nicht auf ein vollständig ausgestattetes Büro in den eigenen vier Wänden verzichten. Eine platzsparende Alternative und zugleich qualitativ hochwertige Alternative zu mehreren Einzelgeräten sind Farblaserdrucker Multifunktionsgeräte. Wie diese Geräte funktionieren und welche Vorteile sie gegenüber dem Einzelkauf aufweisen, wird im nachfolgenden Bericht deutlich.

Hier finden Sie die Bestseller unter den multifunktionalen Farblaserdruckern

43,01 EURBestseller Nr. 2
11,10 EURBestseller Nr. 4

Bilder durch Laserkraft

Die Funktionen von Farblaserdrucker Multifunktionsgeräten gehen, wie der Name schon aussagt, weit über die Möglichkeiten normaler Drucker hinaus. Neben der reinen Druckfunktion ermöglichen diese Geräte sowohl das Senden und Empfangen von Faxen, das Kopieren als auch das Scannen von Dokumenten und Bildern. Besonders zeichnen sich Farblaserdrucker Multifunktionsgeräte durch die namensgebende Drucktechnologie aus.

Farblaserdrucker Multifunktionalgeräte

Der All-in-One Drucker beherrscht nahezu alle Funktionen eines kleinen Home-Offices. Gestochen scharfe Texte und Fotos in Farbe, schnell eingescannte Dokumente und farbige Kopien, sowie Faxen – alles in einem Gerät- Foto: yurchello108 / Bigstock

Ein konzentrierter Lichtstrahl projiziert beim Laserdruck über einen rotierenden Spiegel im Inneren des Gerätes das zu druckende Bild auf eine lichtempfindliche Trommel. Diese Trommel ist negativ geladen. Durch den Beschuss des Laserstrahles kehrt sich die Polarisation an diesen Stellen der Trommel ins Positive um. Der anschließend zugeführte Toner verfügt ebenfalls über eine negative Aufladung und haftet somit an den Stellen auf der Trommel, die nun positiv geladen sind. Das zu bedruckende Papier wird im Anschluss an der Bildtrommel vorbeigeführt. Der Toner bleibt lose auf dem Blatt haften. Abschließend passiert das Papier eine weitere Walze, die auf eine hohe Temperatur erhitzt wird. Damit wird erreicht, dass das Druckbild dauerhaft erhalten bleibt.

Drucken und mehr – Eigenschaften von Farblaserdrucker Multifunktionsgeräten

Der für die meisten Käufer entscheidende Vorteil solcher Geräte ist zugleich der offensichtlichste. Anstatt das Arbeitszimmer mit diversen Geräten zu stellen voll zu stellen, benötigt ein Multifunktionsgerät nur unwesentlich mehr Platz, als ein einzelner Drucker. Somit sieht das Arbeitszimmer aufgeräumt aus, und bietet mehr Platz für wirklich schöne Raumausstattung. Auch wenn diese Geräte aufgrund der verbauten Lasereinheit etwas kostspieliger in der Anschaffung sind, fallen die Anschlusskosten wesentlich geringer aus. Da die Kosten für Tonerkartuschen bezogen auf die damit zu druckenden Seiten vergleichsweise niedrig sind, sinkt der Preis pro gedruckter Seite stark.

Ein weiterer Vorzug ist die Haltbarkeit der Ausdrucke. Die Seiten verwischen im Vergleich zu Tinte nicht und bleichen im Sonnenlicht auch nicht so stark aus. Gerade bei Schriften sticht die höhere Qualität ins Auge. Lediglich bei Fotos werden mit Tintenstrahldruckern bessere Ergebnisse erzielt.

Infolge der geringen Druckkosten eignen sich Farblaserdrucker Multifunktionsgeräte speziell für Vieldrucker. Die geringen laufenden Kosten machen dies möglich. Wer Wert auf eine hohe Druckqualität bei geringem Platzbedarf, sowie einer umfangreichen Funktionsvielfalt legt, kommt an derartigen Multifunktionsgeräten nicht vorbei.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de