Deckenventilatoren – die Bestseller in der Übersicht

Viele denken beim Kauf eines Deckenventilators an heiße Sommertage und eine günstige Alternative zur Klimaanlage. Wer weiß wie, kann den Deckenventilator das ganze Jahr sinnvoll einsetzen, denn durch den richtigen Betrieb im Winter lassen sich auch Heizkosten sparen. Diese Information und andere Tipps für den Einkauf und Betrieb von Deckenventilatoren gibt es in diesem Beitrag.

Wenn du schnell einen guten Ventilator finden möchtest, dann ist sicher die folgende Liste mit den Top-10-Bestsellern bei Amazon für dich interessant:

Die Amazon Bestseller

Bestseller Nr. 1
CREATE / WINDCALM DC / Deckenventilator mit Winter-Sommer Funktion, Ultraleise, Programmierbar
  • ❄️ | 6 GESCHWINDIGKEITEN | 153 * 15 mm Kupfer-Gleichstrommotor, noch effizienter im...
  • 🔇 | STILLE | Leicht, mit einem Aluminiumgehäuse und ultraleichten Holzflügeln, die einen geräuschlosen Betrieb...
  • ⏲️ | PROGRAMMIERBAR VON 1 BIS 8 Std. | Es hat eine Fernbedienung und einen programmierbaren Timer von 1 bis 8...
Bestseller Nr. 2
Mobiler Deckenventilator mit Stecker und Schalter, 220V-240V / 5 Watt, Ø40 cm Portabler Decken -...
  • Der Bestlivings Deckenventilator hat ein Gesamtdurchmesser von 40 cm und einem leisen Stromsparenden 5 Watt Motor. Durch...
  • Perfekt für zu Hause, im Garten, im Pavillion oder auch beim Camping zb. im Wohnwagen oder Wohnmobil. Durch den am...
  • Der mobile Hängeventilator ist ideal für den Urlaub, da er leicht zu verstauen ist, die Flügel mit wenigen Hangriffen...
46,77 EURBestseller Nr. 3
Bestron DT48C leiser Deckenventilator mit großer Flügelspannweite von Ø120cm, mit 3...
  • Leiser (max. 46,90 dB(A)) Deckenventilator mit einer großen Flügelspannweite für eine angenehme und ruhige...
  • Wahl der 3 Geschwindigkeiten am Zugkettenschalter, Indirekter/Direkter Luftstrom am Gerät einstellbar – ideal fürs...
  • Zeitloses Design und hochwertige Verarbeitung – passend zu jedem Einrichtungsstil
2,28 EURBestseller Nr. 4
Bestron Deckenventilator mit Beleuchtung, 3 Geschwindkigkeitsstufen & große Flügelspannweite von...
  • Leiser (max. 42,40 dB(A)) Deckenventilator mit einer großen Flügelspannweite für eine angenehme und ruhige...
  • Wahl der 3 Geschwindigkeiten am Zugkettenschalter, Indirekter/Direkter Luftstrom am Gerät einstellbar – ideal fürs...
  • Lampe mit Zugkettenschalter zur Beleuchtung – auch ohne Ventilation, 6 zweifarbige, umkehrbare Flügel für jeden...
Bestseller Nr. 5
CREATE / WINDCALM DC / Deckenventilator Beleuchtung und Fernbedienung / schwarzer Sockel mit Dunkles...
  • ❄️ | 6 GESCHWINDIGKEITEN | 153 * 15 mm Kupfer-Gleichstrommotor, noch effizienter im...
  • 🔇 | STILLE | Leicht, mit einem Aluminiumgehäuse und ultraleichten Holzflügeln, die einen geräuschlosen Betrieb...
  • ⏲️ | PROGRAMMIERBAR VON 1 BIS 8 Std. | Es hat eine Fernbedienung und einen programmierbaren Timer von 1 bis 8...
Bestseller Nr. 6
Deckenventilator mit Beleuchtung und Fernbedienung leise,Modern LED Dimmbar Deckenleuchte mit...
43 Bewertungen
Deckenventilator mit Beleuchtung und Fernbedienung leise,Modern LED Dimmbar Deckenleuchte mit...
  • 1.Multifunktionales Deckenventilatoren mit Beleuchtung : Die Deckenleuchte mit Ventilator ist die perfekte Kombination...
  • 2.Deckenlampe mit Ventilator : Hochtransparenter Acryl-Lampenschirm und die Lüfterflügel bestehen aus...
  • 3.Intelligente LED-Lichtquelle:Deckenventilatoren mit Beleuchtung verwendet neue LED-Linsenlichtquelle,...
13,53 EURBestseller Nr. 7
132 cm Deckenventilator Bendan 72557 mit Einzelleuchte und fünf Flügeln, Ausführung in...
  • Zeitgemäßer 132 cm Innenraum-Deckenventilator in seidenmattem Chrom für Räume über 25 Quadratmeter
  • Fünf Wengue-farbene Flügel, Leuchte mit Opalmilchglas inkl. 80 Watt Leuchtmittel mit R7-Sockel, LED-geeignet
  • Fernbedienung mit drei Geschwindigkeitsstufen, Ein/Aus-Schalter für den Ventilator und Ein/Aus-Schalter für die...
10,00 EURBestseller Nr. 8
Leise Deckenventilator mit Beleuchtung, Modern LED Dimmbar Deckenbeleuchtung mit Ventilator,...
  • Deckenventilator mit Beleuchtung: Lüfterleuchten aus Metall, Acryl und transparentem ABS, es stehen 5 Modelle zur...
  • Dimmbare Deckenleuchte/Lüfter: Lichtfarbe und Helligkeit, Fernbedienung, stufenlose Farbanpassung von 2800K bis 7000K,...
  • Lüfterlicht mit einstellbarer Geschwindigkeit: Mit 6 Gängen der Kühlgeschwindigkeitssteuerungsfunktion können Sie je...
Bestseller Nr. 9
78370 Cyclone 132 cm, Deckenventilator, gebürsteter Stahl
  • Der traditionelle 132 cm Deckenventilator mit gebürsteter Stahloberfläche ist ideal für große Räume bis zu 36 qm
  • Fünf Wendeflügel, wahlweise schwarz oder schwarz mit silbernen Streifen.
  • Mit Fernbedienung verwendbar
Bestseller Nr. 10
reiga 132 CM Deckenventilator mit dimmbarem LED-Licht und Fernbedienung, Moderne Flügel...
  • DC Motor aus Siliziumstahl: Der Silent Motor sorgt für komfortables Schlafen und schafft ein ruhiges Wohnumfeld, eine...
  • 17 Grad Tonhöhe optimiert, das Einweichwasser der ABS-Flügeln wird nicht verformt, ist feuchtigkeitsbeständig und...
  • Fernbedienung: Alle Funktionen können über die Fernbedienung gesteuert werden. Stellen Sie den Lichtschalter des...

 

Den Deckenventilator an heißen Tagen nutzen

Eine Klimaanlage schafft es zwar in kürzester Zeit einen Raum zu kühlen, aber sie hat einige Nachteile. Der Wechsel vom klimatisierten Raum in die Hitze löst bei vielen Menschen Kreislaufprobleme aus. Verschwitzt in einen klimatisierten Raum kommen, kann starke Erkältungen auslösen. Ein Deckenventilator hat weniger Folgekosten und weniger Gefahren und kühlt den Raum trotzdem. Er verteilt die Luft gleichmäßig, ohne dabei einen starken Luftstrom zu erzeugen. Im Winter sorgt der Deckenventilator dafür, dass sich die erwärmte Luft gleichmäßig im Raum verteilt.

Den Deckenventilator an kalten Tagen einsetzen

In der kalten Jahreszeit läuft der Deckenventilator einfach rückwärts und verhindert so, dass sich die warme Luft unter der Decke sammelt. Durch die Luftumwälzung ist die Wärme im Raum verteilt, was einen guten Teil der Heizkosten sparen kann. Der Rückwärtslauf ist für den Winter und zieht die Luft von unten zum Ventilator. Nicht alle Ventilatorenmodelle bieten die Möglichkeit, die Laufrichtung zu ändern. Daher empfiehlt es sich beim Kauf auf dieses Feature zu achten.

FAQs

Besondere Typen?

  • Deckenventilator mit Licht
  • Deckenventilator ohne Beleuchtung, aber mit Fernbedienung
  • Deckenventilator mit Licht und Fernbedienung, leise (für Schlafzimmer)
  • Deckenventilator mit Fernbedienung
  • Westinghouse Deckenventilator
  • Deckenventilator leise
  • Deckenventilator Test
  • Deckenventilator Lampe
  • Deckenventilator ohne Flügel
  • Deckenventilator Outdoor/Außenbereich
  • Deckenventilator Holz
  • LED Deckenventilator
  • Deckenventilator ohne Licht
  • Deckenventilator modern
  • Deckenventilator flach
  • Deckenventilator weiß

Der Deckenventilator sollte zur Raumgröße passen

Der Ventilator kann nur optimal arbeiten, wenn er zur Raumgröße passt. Wichtig ist, zu wissen, wie viel Kubikmeter der Raum hat. Viele Hersteller arbeiten auch nur mit der Angabe der Quadratmeter eines Raumes. Die Kubikmeter werden berechnet mit der Formel: Länge x Höhe x Breite. Mit diesem Ergebnis kann die Luft-Wechsel-Rate ermittelt werden.

Was ist die Luft-Wechsel-Rate?

Die Luft-Wechsel-Rate bei Luftreinigern oder Ventilatoren gibt an, wie oft die Luft im Raum pro Stunde gewechselt wird. Bei einem Ventilator spricht man eigentlich eher von einer Luftumwälzung, nicht von einem Luftwechsel. Für einen Wohnraum liegt die Empfehlung bei 1 bis 1,5 Mal pro Stunde.

Wo wird ein Deckenventilator an der Decke optimal installiert?

In der Regel wird der Deckenventilator mittig im Raum platziert. Je nach Form und Größe des Raumes kann es besser sein, zwei Ventilatoren zu nutzen und diese in einem sehr großen Raum zu verteilen. Eine Platzierung des Ventilators nahe an einer Wand sollte man vermeiden, da sich sonst ein starker Luftstrom an dieser Stelle bildet, aber andere Bereiche des Raumes kaum von der Luftumwälzung erfasst werden.

Ein Deckenventilator mit LED sorgt für die passende Beleuchtung und kann im Sommer durch die grossen Rotorblätter auch bei wenigen Umdrehungen für eine frische Brise sorgen (Foto: Unsplash).

Ein Deckenventilator mit LED sorgt für die passende Beleuchtung und kann im Sommer durch die großen Rotorblätter auch bei wenigen Umdrehungen für eine frische Brise sorgen (Foto: Unsplash).

Welche Größe sollte der Ventilator haben?

Die Größe ist natürlich abhängig von der Raumgröße und der Raumhöhe. Bei einem Raum mit bis zu 20 Quadratmetern – welcher zum Beispiel die Maße 4×5 m hat – kann es sich um eine kleine Küche, ein Kinderzimmer oder ein Schlafzimmer handeln. Bei einer solchen Grundfläche sollte der Durchmesser des Deckenventilators zwischen 76 und 122 cm betragen.

Ein Raum mit 20 bis 30 Quadratmetern sollte einen Deckenventilator mit einem Durchmesser von 122 bis 132 cm haben.

Ein noch größerer Raum mit 30 bis40 Quadratmetern sollte mit einem Deckenventilator mit einem Durchmesser von 132 cm ausgestattet werden.

In Altbauwohnungen oder anderen Räumen mit hohen Decken sollte man lieber zu einem höheren Durchmesser greifen, da sich der spürbare Luftzug durch die Höhe des Raumes vermindert.

Wie laut ist ein Deckenventilator?

Die Lautstärke bzw. die Resonanzgeräusche sind abhängig davon, wie gut die Montage durchgeführt wurde. Wenn Schrauben sich lösen, kann es schnell zu klappenden Geräuschen kommen. Auch wenn die Rotorblätter des Ventilators nicht im Gleichgewicht sind, kommt es zu Vibrationen durch die Drehung.

Als Faustregel kann man sagen, dass größere Rotoren mit geringerer Umdrehungszahl laufen können, um die gleiche Luftmenge zu bewegen. Eine langsamere Drehzahl wirkt sich dabei in der Regel auch auf den Geräuschpegel aus, sodass der Kauf von größeren Ventilatoren oft kein Fehler ist. Wenn man die Geschwindigkeit regeln kann, lassen sich diese Geräte auch sinnvoll in kleineren Räumen nutzen und erzeugen dabei weniger Krach als kleinere Geräte.

Wie viele Flügel sollte der Deckenventilator haben?

Es gibt Modelle mit 3, 4 oder 5 Flügeln. Dabei sind die 5-Flügler die beliebtesten Modelle. Ihr Vorteil ist, dass sie mit jeder Umdrehung mehr Luft umwälzen können als Geräte mit weniger Flügeln. Ihr Nachteil ist, dass sie die oft eine höhere Geräuschentwicklung haben. Durch die Verringerung des Anstellwinkels bei den Rotorblättern lassen sich die Windgeräusche jedoch verringern.

Vorteile eines Deckenventilators

  • weniger Heizkosten im Winter
  • niedrige Betriebskosten
  • wirkt sich auf den ganzen Raum aus
  • langjährige Garantien auf den Motor
  • meist einfach zu montieren
  • kaum Wartung nötig
  • optische Aufwertung des Raums
  • manche Modelle mit Beleuchtung kombinierbar
  • günstiger als eine Klimaanlage
  • umweltfreundliche Methode der Raumklimatisierung

Die Nachteile eines Deckenventilators

  • stetige Präsenz im Raum
  • kann nicht an alle Decken montiert werden
  • Mindest-Raumhöhe erforderlich
  • teurer als ein Standventilator

Auf welche Ausstattung sollte man achten?

  • Vorwärts- und Rückwärtslauf einstellbar
  • Anstellwinkel der Rotorblätter verstellbar
  • eine Luft-Wechsel-Rate von 1 bis 1,5 mal pro Stunde
  • passenden Durchmesser für den Raum wählen
  • mehrere Geschwindigkeitsstufen

Fazit

Wenn die Voraussetzungen, wie ausreichend Raumhöhe und eine passende Decke stimmen, ist ein Deckenventilator eine tolle Möglichkeit, die Raumtemperatur sowohl im Sommer als auch im Winter positiv zu beeinflussen. Wer einmal einen Deckenventilator hatte, wird ihn nicht mehr missen wollen. Perfekt auch für Tierbesitzer, dass die Tiere sich schnell gewöhnen und keine Angst haben, sich aber auch nicht in den Luftstrom legen können.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de