Handeln per Smartphone – App-Test bei DeutscheFXBroker.de (Sponsor)

Der Forex-Handel am Devisenmarkt, also der Trade mit Währungen, liegt im Trend. Kurse und Entwicklungen sind im Vergleich zu Aktien oder Rohstoffen leicht nachzuvollziehen und verschiedene Apps für iOS und Android machen es einfach, am weltweiten Handel teilzunehmen. Welche Online Broker seriös agieren, brauchbare Apps bieten und für Nutzer lukrative Angebote bereithalten, das haben die Redakteure und Autoren der Vergleichsseite DeutscheFXBroker.de in Erfahrung gebracht. Auf dem Portal wird das Handeln per Smartphone beleuchtet und unterschiedliche App-Lösungen von Anbietern wie XTB, GKFX oder OANDA werden einem Test unterzogen. 

Deutsche FX Broker als Online-Angebote und Apps finden - das geht mit dem hier vorgestellten Portal. Die Tests und Erfahrungen zeigen auf, welcher Anbieter zu welcher Art Trader passt.

Deutsche FX Broker als Online-Angebote und Apps finden – das geht mit dem hier vorgestellten Portal. Die Tests und Erfahrungen zeigen auf, welcher Anbieter zu welcher Art Trader passt.

Mobile Trading: Forex-Handel per Smartphone-App

Wer schon ein bisschen Wissen oder sogar praktische Erfahrungen im Handel mit Währungen und Devisen mitbringt, ist auf der verlinkten Seite mit Test- und Erfahrungsberichten genauso gut aufgehoben wie Anfänger im Forex-Handel. Das Trading wird hier auch für die Nutzer, die noch keine Ahnung haben, verständlich gemacht sowie mit den einzelnen Chancen und Möglichkeiten von Brokern und Apps beleuchtet. Im jeweiligen Erfahrungsbericht erfährt man dann wissenswerte Hintergründe und Angaben zum maximalen Hebel, zur Mindestsumme bei der Konto-Eröffnung, zu Kosten des Brokers, der minimalen Handelssumme und so weiter. Es findet also jeder die Handelsplattform, die genau passt.

Deutsche Forex Broker – Angebot im Video erklärt

Kategorien für Neulinge, Fortgeschrittene und Profi-Trader

Wie im obigen Video zu sehen ist, wird man beim Finden und Nutzen von deutschen FX Brokern an die Hand genommen. Für jeden Wissens- und Kenntnisstand gibt es dabei die richtigen Inhalte. Das Menü der Seite bietet dazu passende Stichworte, hinter denen umfangreiches Informationsmaterial steckt. Unter anderem kann man hier auf der Suche nach Trading-Wissen und dem richtigen Online Broker folgendes in Erfahrung bringen:

  • Startseite: Hier werden das Angebot der Seite sowie auch Kriterien für gute FX-Broker und Hinweise für die Suche nach dem besten Anbieter aufgezeigt. Die einzelnen Testberichte zu insgesamt 45 Brokern / Apps werden ebenfalls aufgelistet – die entsprechende Tabelle enthält bereits wichtige Angaben.
  • Forex: Was ist Forex-Handel, wie findet man einen Einstieg in den Markt und was muss man sonst noch wissen? Antworten gibt es unter diesem Menüpunkt – wer nach unten scrollt, findet eine Liste der mit Forex zusammenhängenden Blog-Beiträge und Ratgeber / Anleitungen.
  • Aktien: Auch Aktien und der Handel an der Börse sind Themen auf der Vergleichsseite. Wer sich hierzu informieren bzw. in entsprechende Trading einsteigen will, sollte diesen Menüpunkt klicken.
  • Binäre Optionen: Dies ist kein richtiger Handel, sondern ein Platzieren von möglichen Gewinnen und Verlusten auf die Kursentwicklung von Wertpapieren. Wie das genau abläuft, welche Informationen dafür notwendig sind und welche Broker lukrative Angebote haben, das erfährt man unter diesem Menüpunkt.
  • CFD: Die Abkürzung steht für „Contract for Differenz“ und bezeichnet den Differenzkontrakt als Möglichkeit, sein Kapital zu vermehren. Für Trading-Einsteiger wahrscheinlich zu kompliziert, aber für Profis eine Aussicht auf hohe Renditen.
  • Krypto: Eine aktuell im Aufbau befindliche Kategorie (Stand: Mai 2018), die beim Handel mit Kryptowährungen helfen soll. 
  • Weitere Kategorien und Informationen: Das Menü der Seite zu deutschen FX Brokern bietet unter den weiteren Punkten „Bonus“, „Forex Strategien“, „Testberichte“ und „Blog“ noch einen ganzen Haufen an Informationen, Wissen und Herangehensweisen. Wer ernsthaft in den Forex-Handel einsteigen will, sollte sich dafür Zeit nehmen.

Du liest lieber in einem Apple- und Tech-Blog? Schau dir Sir-Apfelot.de an!

Die beste Forex App für den Handel am Smartphone finden

Wer den Zeitaufwand nicht scheut und sich umfangreich zum Handel mit Währungen informieren will, sollte dies tun. Damit schafft man beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Trading. Welche Forex Broker App man dann am besten nutzen sollte, um die aktuelle finanzielle Situation gewinnbringend zu nutzen, das stellt man durch die Lektüre der einzelnen Test- und Erfahrungsberichte heraus. Damit ist das aufgezeigte Angebot – vor allem, da es ohne Kosten, Nutzerkonten oder Abo-Modelle auskommt – durchaus der richtige Startpunkt.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.