Elektroroller Inmotion L8 / L8F – Technische Daten und Testberichte (Sponsor)

Von Inmotion gibt es einen interessanten Elektroroller in zwei verschiedenen Ausführungen. Der Inmotion L8 bzw. L8F hat nämlich nicht nur einen Elektromotor, sondern auch eine coole Beleuchtung, zwei Bremsen und weitere praktische Features. Im Folgenden habe ich euch die technischen Daten zusammengetragen und weitere Informationen zusammengefasst.

Der Inmotion L8 bzw- L8F E-Roller in Aktion. Zwei Bremsen, LED-Leuchten und bis zu 30 km/h sind noch nicht alles bei diesem Elektroroller.

Der Inmotion L8 bzw- L8F E-Roller in Aktion. Zwei Bremsen, LED-Leuchten und bis zu 30 km/h sind noch nicht alles bei diesem Elektroroller.

Inmotion E-Roller: Vorstellung im Video

Inmotion L8 / L8F – Technische Daten der Elektroroller

Hier erst einmal die technischen Daten der Inmotion-Elektroroller, damit ihr seht, wie sich die beiden Versionen unterscheiden.

Inmotion L8 ScooterInmotion L8F Scooter
Maße (ausgeklappt)105,6 x 43 x 110 cm105,6 x 43 x 110 cm
Gewicht11,5 kg12 kg
Maximale Belastung100 kg100 kg
Maximale Geschwindigkeit30 km/h30 km/h
Akku-Daten36 V @ 4,4 Ah36 V @ 8,7 Ah
Leistung 250 W250 W
Ladezeitca. 2,5 Stundenca. 5 Stunden
Maximale Rechweiteca. 15 kmca. 35 km
Unterstützte Steigung15°15°
Rad-Größe8 Zoll8 Zoll
Staub- und WasserresistenzIP54IP54
Weitere DetailsHersteller-Webseite

Hinweis: Das sind die Angaben des Herstellers. Zu den Daten bezüglich Geschwindigkeit und Reichweite wird angegeben, dass es sich um Daten bei 25°C, ebener, gerader Fahrband und einer Last von 70 kg handelt. 

LG 18650 Akkus mit Battery-Management-System

Wie ihr seht, so unterscheiden sich die beiden Modelle vor allem in der Größe und Leistung des Akkus sowie damit in ihrer Reichweite. Inmotion gibt an, dass sich im L8 und L8F Scooter LG 18650 Batterien bzw. Akkumulatoren befinden. Diese Art von Stromspeichern sind nicht unüblich bei E-Scooter-Modellen. Hinzu kommt ein smartes Battery-Management-System (BMS), das für eine starke Performance bei langer Lebenszeit sorgen soll. Zudem ist der Akku durch das Design gesichert und soll auch unebene Fahrbahnen sowie den einen oder anderen Holperstein aushalten.

Inmotion L8 / L8F Anwendungsbereiche

Dank einer Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge sollen E-Scooter wie der Inmotion L8 / L8F noch 2019 in Deutschland legal werden. Dann darf man sie, unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen, auf Radwegen und Straßen fahren. Und hier sehe ich auch den hauptsächlichen Einsatzbereich: Radwege und Straßen für den Arbeitsweg, die Spritztour am Wochenende und dergleichen. Auf Feldwegen wird sich wahrscheinlich nach einiger Zeit die Einwirkung des unebenen Bodens zeigen. Allerdings sollte ein solcher Roller nebst dem Einsatz in der Stadt auch auf dem Land Vorteile bringen. Dort stört es dann wahrscheinlich auch keinen, wenn man auf dem Fußweg unterwegs ist 😉

Test-Berichte: Was sagen Nutzer über den Inmotion-Roller?

Allzu viele richtige Tests und Reviews gibt es zu dem relativ neuen E-Roller noch nicht; zumindest nicht in Textform. Jedoch gibt es einige YouTube-Videos, in denen die Funktionen, die App (Kommunikation via Bluetooth) und andere Dinge funktionieren. Hier habe ich euch drei Videos eingebunden, die einen kleinen Überblick geben:

Fazit zum modernen Tretroller Inmotion L8 / L8F

Es scheint sich durchaus um einen stabilen, brauchbaren Roller mit Elektromotor und Energierückgewinnung beim Bremsen zu handeln. Die Beleuchtung wirkt futuristisch und das Zubehör für den Transport ist auch praktisch.

Während die oben eingebettete deutsche Review etwas subjektiv wirkt, ist das dritte Video recht objektiv und analytisch. Daraus entnehme ich auch, dass es sich um einen stabilen E-Scooter handelt, der sein Geld durchaus wert ist. Allerdings solltet ihr beim Einsatz in Deutschland auf die Maximalgeschwindigkeit achten. Laut oben erwähnter Verordnung soll diese bei 20 km/h liegen. Den Inmotion Scooter muss man also etwas drosseln.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.