iPhone Versicherung von friendsurance – was bietet die Handyversicherung? (Sponsor)

Wenn ihr noch eine Handyversicherung für euer iPhone sucht, dann könnten die Angebote von friendsurance (Friend = Freund; Insurance = Versicherung) etwas für euch sein. Die iPhone Versicherung des Unternehmens bietet zahlreiche Vorteile und sogar eine Versicherung fürs Handy ohne Selbstbeteiligung sowie mit finanziellem Schutz gegen Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub. Details zu den Leistungen, zu den einzelnen Versicherungen für Smartphones, zum Versichern und Kündigen des Vertrags sowie zu weiteren Eckpunkten des Angebots habe ich euch im Folgenden zusammengetragen. Vielleicht ist das ja was für euch und euer Apple-Smartphone 😉

TL;DR: Hier geht es zum Angebot der Versicherer

Die iPhone Versicherung von friendsurance bietet viele Vorteile. Dennoch solltet ihr Details abchecken, die AGB lesen und auch ins hiesige FAQ zur Handyversicherung schauen.

Die iPhone Versicherung von friendsurance bietet viele Vorteile. Dennoch solltet ihr Details abchecken, die AGB lesen und auch ins hiesige FAQ zur Handyversicherung schauen.

iPhone Versicherung von friendsurance

Die Versicherer von friendsurance bieten eine umfangreiche Handyversicherung an, welche nicht auf eine bestimmte Art Handy festgelegt ist, sodass sie auch für das Apple iPhone genutzt werden kann. Zahlreiche Schäden, die bei der Nutzung des Smartphones auftreten können, sowie einen Neuwertersatz und weitere Leistungen werden geboten. Wenn ihr euer Apple iPhone versichern wollt und eine spezielle Handyversicherung sucht, dann interessiert euch vielleicht diese Gegenüberstellung der Angebote von friendsurance:

friendsurance Handyversicherung Standardfriendsurance Handyversicherung Premium
Display- und Bruchschaden✔︎✔︎
Flüssigkeitsschaden✔︎✔︎
Überspannung, Kurzschluss, Blitzschlag, Brand✔︎✔︎
Raub, Einbruchdiebstahl, Diebstahl✔︎
Keine Selbstbeteiligung✔︎
Neuwertersatz (in den ersten zwei Jahren)✔︎✔︎
Weltweiter Schutz fürs Handy✔︎✔︎
Vertrag ist täglich kündbar✔︎✔︎
Keine Schäden = Geld zurück (Details s. u.)✔︎✔︎
Kostenab 2,99 € monatlich

Handyversicherung für Smartphones – eine Auswahl

Auf der Seite zum Thema von friendsurance findet ihr ganz oben unter der Überschrift Handyversicherung Chip-Testsieger die Möglichkeit, den für euch passenden Tarif anzeigen zu lassen. Dazu wählt ihr erst einmal die Marke und Generation eures Smartphones. Neben dem Apple iPhone gibt es auch die Samsung Galaxy S- und Samsung Galaxy Note-Reihe sowie Google Pixel, Sony Xperia, HTC, Huawei, LG, BlackBerry, Motorola, OnePlus, Razor, Cat und so weiter. 

Der Preis für die Smartphone-Versicherung eures Apple iPhone richtet sich weniger nach dem gewählten Modell denn nach dem Tarif.

Der Preis für die Smartphone-Versicherung eures Apple iPhone richtet sich weniger nach dem gewählten Modell denn nach dem Tarif.

Ich habe mal ein paar Kombinationen verschiedener Smartphones und dazu passender Angaben ausprobiert und die Kosten fürs Versichern von Handy und dessen Schäden für euch aufgelistet:

  • iPhone Xs Max (256 GB) im Tarif „Handy-Versicherung Premium 1500“ – 119,88 € p. a.
  • iPhone Xs (64 GB) im Tarif „Handy-Versicherung Premium 1000“ – 95,88 € p. a.
  • iPhone 7 Plus (128 GB) im Tarif „Handy-Versicherung Premium 750“ – 83,88 € p. a.

Beim Durchklicken der einzelnen Optionen für die iPhone Versicherung ist mir aufgefallen, dass das Modell des Smartphones sowie die Handy-Generation (7, 8, X, Xs, etc.) nicht viel zum Preis dazutut. Hauptsächlich richtet sich der jährliche Preis für die iPhone Versicherung nach dem gewählten Tarif. Deshalb hier die entsprechende Übersicht (Preise gelten für ein Jahr):

Kaufpreis des SmartphonesHandy-Versicherung StandardHandy-Versicherung Premium
bis 250 €35,99 €47,88 €
bis 500 €47,88 €59,88 €
bis 750 €59,88 €83,88 €
bis 1.000 €71,88 €95,88 €
bis 1.500 €95,88 €119,88 €

Hinweise: Zum Standard-Angebot können noch die Pakete „Komfort“ und „Premium“ hinzu gebucht werden, was Auswirkungen auf den Preis hat. Alle Angaben ohne Gewähr; Irrtum und Änderung möglich.

Handyversicherung FAQ – Fragen und Antworten zur iPhone Versicherung

Wenn ihr eine iPhone Versicherung abschließen wollt, dann solltet ihr die Leistungen und Ansprüche der buchbaren Tarife sowie der Zusatzpakete aufmerksam studieren. Abhängig davon wird nämlich dieser oder jener Schaden abgedeckt oder nicht. Neben Diebstahlschutz, Flüssigkeitsschäden oder einem anderen Schadensfall gilt es auch noch weitere Punkte der Versicherung des Handys zu bedenken. Dafür habe ich euch ein paar Fragen und Antworten zum Thema zusammengefasst:

  • Wann kann man die Smartphone Versicherung fürs iPhone abschließen?
    Die Handyversicherung fürs Apple iPhone kann bis 3 Monate nach Kauf des Geräts abgeschlossen werden.
  • Ab wann ist mein Smartphone versichert?
    Wird die Versicherung direkt beim / sofort nach dem Kauf abgeschlossen, gilt sie auch sofort. Ansonsten gilt eine 4-wöchige Wartezeit. 
  • Gibt es bei diesen Zeiten Unterschiede in den einzelnen Paketen?
    Ja, nur der Standard-Tarif und das Komfort-Paket können binnen 3 Monate abgeschlossen werden. Wer den Premium-Tarif möchte, darf maximal 1 Monat nach Kauf des Geräts warten.
  • Wie lange wird der Neuwert des Handys im Falle eines Schadens ersetzt?
    Der Neuwert des Handys wird bei der iPhone Versicherung max. 5 Jahre nach Vertragsschluss gezahlt.
  • Was wird nur im Premium-Tarif übernommen?
    Nur im Premium-Tarif entfällt die Selbstbeteiligung von 10%, die im Basis- und Komfort-Paket fällig wird. Außerdem sind nur hier der Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub abgedeckt.
  • Wie und wann muss ein Schaden gemeldet werden?
    Gibt es einen Schaden am Smartphone oder wird dieses gestohlen, dann ist eine Meldung innerhalb von 14 Tagen abzugeben. Bei Sachschäden sind am Unfallort bereits Fotos vom beschädigten Smartphone zu machen; wenn möglich sollen auch Zeugen genannt werden. Eine Meldung kann per Telefon bei der Versicherung „Assurant Solutions“ oder online bei friendsurance realisiert werden. Dabei muss der Schaden und dessen Hergang geschildert und mit Belegen (Kaufbeleg, Fotos vom Schaden oder bei Diebstahl eine Kopie der Anzeige) dargestellt werden.
  • Wann ist eine Reparatur auf Versicherungskosten möglich?
    Bis sich die Versicherung zurückmeldet darf keine Reparatur veranlasst werden. Erst nach Rückmeldung kann das versicherte Smartphone zur Behebung des Schadens an eine von friendsurance vorgeschlagene Partnerwerkstatt gegeben werden. Dann werden auch die entsprechenden Kosten übernommen.

Kritik: Geld-Zurück-Versprechen nur bei Neukunden-Werbung

Auch wenn ihr in diesem Beitrag sowie auf der verlinkten Anbieter-Seite bereits zahlreiche Angaben und Details zur iPhone Versicherung für euer Apple-Gerät findet, so empfehle ich euch, aufmerksam die AGB und alle anderen Informationsdokumente zu lesen. Unter anderem im Hinblick auf die Rückzahlung von Beiträgen für den Fall, dass kein Schaden auftritt, gibt es nämlich noch folgenden Hinweis auf der Webseite:

Friendsurance belohnt Schadensfreiheit: Sie können am Jahresende einen Teil Ihres Versicherungsbeitrags zurückerhalten. Fügen Sie dafür, nach Abschluss der Handyversicherung, 4 Friendsurance- Mitglieder zu Ihrer Rückzahlungsgruppe hinzu. Bei Schadensfreiheit Ihrer Gruppe erhält jedes Mitglied bis zu 40% seines Beitrags zurück.

Allgemeine Elektronik-Versicherung von friendsurance

Neben der iPhone Versicherung für euer Apple-Smartphone sowie die Versicherungen für andere Handy-Modelle plus der entsprechenden Leistungen bietet friendsurance noch weitere Service-Leistungen an. Zum Portfolio der verschiedensten Versicherungen gehört dabei auch eine Elektronik-Versicherung. Diese Versicherung für Elektronikgeräte bietet im entsprechenden Tarif folgende Service-Leistungen:

  • Diebstahl (auch Einbruch und Raub)
  • Displayschaden / Bruchschaden
  • Flüssigkeitsschäden
  • Bedienungsfehler
  • Kurzschluss bzw. Überspannung
  • Konstruktionsfehler (nach Ablauf der Herstellergarantie und außerhalb der gesetzlichen Gewährleistung; Risikoträger: „Assurant General Insurance Limited“)
  • Weltweiter Schutz
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Alle Details: Hier

Fazit zur iPhone Versicherung von friendsurance

Wenn ihr mögliche Schäden eures iPhones, Diebstahl, Raub und mehr versichern wollt, dann könnte sich die iPhone Versicherung dieses Anbieters lohnen. Dabei solltet ihr allerdings die einzelnen Tarife gut vergleichen und auch die darin enthaltenen Punkte abchecken. Wie lange darf der Kauf des iPhones zurückliegen? Wann bekomme ich wie viel des gezahlten Beitrags wieder? – Solche und ähnliche Fragen werden auf der Anbieter-Seite sowie in dessen AGB beantwortet. Ich hoffe, ich konnte euch hier schon einmal die wichtigsten Angaben, Vorteile und Nachteile liefern. Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen dazu habt, lasst gern einen Kommentar da 😉

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

2 Kommentare

  1. Thomas sagt:

    Ich suche gerade einen Ersatz für die Wertgarantieversicherung. Da bekomme ich Schutz für 16€ pro Monat für 3 Geräte. Was sich ja beim XS Max schon sehr rechnen kann..

    • Sir Apfelot sagt:

      Ja, das XS Max ist schon ein "Kaliber", das preislich was besonderes ist. Da kostet vermutlich selbst "lockere Schraube wieder reindrehen" 400 EUR aufwärts. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.