SurfacePad – die Handballenauflage für das MacBook Air und Pro

SurfacePad für MacBook Pro

Die Jungs von Twelve South haben ja etliche Accessoires für iPad, iPhone und MacBooks im Portfolio, die man fast durch die Bank weg empfehlen kann. Eines davon ist die Handballenauflage namens "SurfacePad" (nein, das ist kein neues Tablet von [M$->microsoft]!), die es bisher nur in der Version für das MacBook Air gab. Seit kurzem ist nun aber auch ein Modell für das MacBook Pro im Handel erhältlich.

SurfacePad für MacBook Pro

Hier sieht man das Twelve South SurfacePad am MacBook Pro 13 Zoll (Fotos: Twelve South).

Die Oberfläche des SurfacePad ist aus weichem Leder gefertigt und bietet so eine angenehme Auflage für die Handballen und Handgelenke. Während das Aluminium des MacBook oft kalt und immer zu hart ist, kann man die Hände auf dem nur 0,8mm dünnen [Twelve South->twelve-south] Pad gut ablegen. Neben diesem Vorteil bietet es auch einen gewissen Schutz des Rechners vor Kratzern durch Ringe oder [Armbanduhren->apple-armbanduhr].

Klebereste beim Ablösen?

Wer sich Gedanken über Klebereste macht, die vielleicht beim Ablösen des [SurfacePad->surfacepad] zurück bleiben könnten, der kann sich entspannt zurück legen, denn die Auflage wird durch Adhäsion am Platz gehalten und läßt sich einwandfrei und rückstandslos entfernen, wenn man sie mal wieder los werden möchte.

SurfacePad kaufen? Hier lang, bitte!

Hier für die Shopping-Tour kurz die entsprechenden Links zu allen verfügbaren SurfacePad Modellen:

MacBook Pro Retina User: bitte nicht verwenden!

Unbedingt zur Herzen nehmen sollte man sich den Hinweis, dass das SurfacePad nicht für das MacBook Pro Retina verwendet werden soll. Ich nehme an, es kann zu Komplikationen mit dem Display kommen, wenn man es zusammen klappt.

 

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.