Surfshark VPN für alle eure Geräte mit 81% Rabatt (Sponsor)

Surfshark ist ein VPN-Anbieter, der selbst im Vergleich mit namhaften Konkurrenten wie NordVPN oder ExpressVPN viele Vorteile bietet. Einer davon ist, dass Surfshark dank einer aktuellen Rabatt-Aktion super günstig auf allen möglichen Geräten genutzt werden kann. Während andere ihren Service auf nur 5 bis 10 Geräte beschränken, setzt dieser VPN-Dienst kein Limit. Zudem gibt es einen Rund-um-die-Uhr-Support, Werbeblocker und weitere Zusatzleistungen. Direkt zum Angebot mit derzeit 81% Rabatt kommt ihr mit diesem Link.

Den Surfshark VPN für alle eure Geräte (macOS, iOS, Windows, Android, Linux, Fire TV, etc.) sichert ihr euch aktuell mit 81% Rabatt! Damit ist es das beste Angebot im Vergleich mit NordVPN, ExpressVPN und Co.

Den Surfshark VPN für alle eure Geräte (macOS, iOS, Windows, Android, Linux, Fire TV, etc.) sichert ihr euch aktuell mit 81% Rabatt! Damit ist es das beste Angebot im Vergleich mit NordVPN, ExpressVPN und Co.

Surfshark-Aktion: Sicheres VPN für alle Geräte nur 2,09 € im Monat

Auf der obigen Aktionsseite findet ihr eine Vergleichstabelle, die euch aufzeigt, dass Surfshark dank des Rabatts aktuell nur 2,49 Dollar im Monat kostet. Für Nutzer/innen in Deutschland und Österreich sind das lediglich 2,09 Euro pro Monat. Einsetzen könnt ihr das Virtual Private Network mit den unten aufgelisteten Features dabei unter macOS, iOS, Windows, Android und Linux. Darüber hinaus gibt es Lösungen für den Chrome- und den Firefox-Browser sowie für Fire TV von Amazon. Eine Limitation gibt es dabei nicht: Einmal buchen, überall nutzen!

Dabei sorgt Surfshark als VPN-Dienst nicht nur dafür, dass eure IP-Adresse bei Web-Anfragen und App-Interaktionen verschleiert wird. Integriert sind in dem Dienst auch noch ein Ad Blocker, der Werbeanzeigen ausblendet, sowie Lösungen gegen Malware, Tracker und Phishing-Versuche. Besonders praktisch ist überdies die Whitelister-Funktion, mit der ihr einzelnen Webseiten und Programmen erlauben könnt, am VPN vorbei auf regulärem Weg das Internet zu nutzen. Gerade beim Online Banking ist das praktisch, da eure Anfragen nicht als Fremdzugriff eingestuft werden.

Surfshark-Funktionen in der Übersicht

  • Verbergen der IP-Adresse: Natürlich wird die Grundidee eines VPN mit Surfshark sicher umgesetzt
  • Verschlüsselung der Datenwege: Der Datenaustausch mit dem Internet wird über AES 256 verschlüsselt
  • No-Logs-Richtlinie: Die VPN-Nutzung wird bei Surfshark nicht dokumentiert, eure Verbindungen können also nicht nachverfolgt werden
  • Kill Switch: Verliert das VPN die Verbindung oder fällt lokal aus, dann werden die aktuellen Internetanfragen abgebrochen und nicht unsicher weitergeführt
  • Privates DNS: Durch ein eigenes Domain Name System (Zero Knowledge DNS) werden IP-Adressen von Webseiten verschlüsselt abgefragt, um mehr Sicherheit zu bieten
  • VPN-Tarnmodus: Surfshark verspricht, dass selbst der Internetprovider nicht erkennt, dass ein Virtual Private Network verwendet wird
  • MultiHop: Die Verbindung kann über mehrere Server und damit über mehrere Länder hinweg umgeleitet werden, um die Verschleierung der eigenen Aktivitäten zu verstärken
  • NoBorders-Modus: Die Nutzung des Surfshark VPN ist auch in eingeschränkten Gebieten (bspw. Chinas Festland) möglich
  • Auswahl sicherer Protokolle: Als Standard kommt IKEv2/IPsec zum Einsatz; wer OpenVPN, Shadowsocks als auch WireGuard® nutzen will, kann dieses Protokoll aber ebenfalls einstellen 

Bis zu 15 Streaming-Portal-Bibliotheken nutzen, um alles zu sehen

Ein weiteres Feature, welches das aktuell beste Preis-Leistung-Verhältnis von Surfshark begründet, ist die große Anzahl der möglichen Bibliotheken, welche man in einem großen Videostreamingdienst mit N…x anlegen kann. Denn dank des VPNs könnt ihr bis zu 15 ausländische Konten speichern, um Angebote aus den USA, Kanada, Japan und Co. zu nutzen. Laut dem Streaminganbieter ist der Dienst für Serien, Filme und Dokumentationen bisher in über 190 Ländern verfügbar. Ihr könnt also alle Länder der Welt virtuell mit ihren Angeboten bereisen – außer die nicht versorgten Regionen (China, Nordkorea, Syrien, Krim). 

Surfshark-Aktion in 2021: Jetzt vergleichen und sparen

Wenn ihr euch auf die Aktionsseite des VPN-Dienstes klickt, findet ihr eine Vergleichstabelle, in der Surfshark einzelne seiner Features mit der Konkurrenz vergleicht. Dabei werden aktuell ExpressVPN, NordVPN, CyberGhost und PrivateInternetAccess ausgestochen. Vor allem kann man hier die Nutzung auf unzählig vielen Geräten, die bis zu 15 Streaming-Konten, den Werbeblocker und den umfangreichen Support hervorheben. Und das zum extrem niedrigen Preis. Schaut mal rein und lasst gern einen Kommentar mit eurer Meinung zum Angebot da ;)


 

1 Kommentar

  1. Ralf sagt:

    Nette Aktion, aber bringt hier in China nichts im Vergleich zu den kostenfreien VPN’s.

    – was die Geschwindigkeit angeht ist Shark nicht schneller
    – die Anzahl der Server ist stark limitiert
    – die iOS app funktioniert, aber unter OSX auf dem Macbook und einem Airbook konnte ich keine Verbindung aufbauen.

    Was mir sowohl bei NordVPN, als auch bei Shark aufgefallen ist: die Webseiten dieser Anbieter kann man nur erreichen, wenn man bereits ein VPN am Laufen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.