Coconut Battery

Coconut Battery zur Überwachung des MacBook Akkus

Der Name verrät vielleicht nicht zu viel, aber Coconut Battery von Coconut Flavour sollte auf jedem MacBook (Pro/Air) installiert sein. Würde man die App umtaufen und sie "Free Battery Health App" nennen, wüsste man sofort, was der eigentliche Nutzten der Software ist.

Die App wurde entwickelt, um den Mac-User mit Informationen über den Akku im Mac zu versorgen, aber sie kann genauso gut die Akku-Daten aus dem iPad und iPhone anzeigen. Darunter zum Beispiel den aktuellen Ladezustand, die Ladedauer bis zu 100 Prozent Füllung oder auch, wie lange du das MacBook noch benutzen kannst, bis er wieder geladen werden muss. Die Anzeige erfolgt dabei mit praktischen Farbindikatoren.

Die App zeigt auch die ursprüngliche Kapazität und wie viel Prozent der Lebensdauer des Akkus im aktuellen Computers noch vorhanden sind – und das alles ganz ohne Werbung.

Der Akku im MacBook wird mit der Zeit schwächer werden, aber du kannst die Verschlechterung mit Speicherungen der Daten im Auge behalten. Mache ab und zu eine Sicherung in Coconut Battery und vergleiche ihn mit der aktuellen Kapazität deines MacBooks, um eine einfache visuelle Darstellung zu erhalten.

Je mehr Schnappschüsse du von deinen Akkudaten speicherst, desto besser kannst du erkennen, wie die Kapazität mit der Zeit abnimmt. Coconut Battery zeigt dir dann auch an, wenn es so weit ist, dass der Akku im Mac ersetzt werden sollte.

10. Mai 2019

coconut Battery – Ladestrom und Entladestrom am iPad, iPhone und Mac messen

Die Mac App coconut Battery hatte ich euch schon einmal vorgestellt – als einfache Lösung, um die Anzeige der Akku-Laufzeit am MacBook zurückzubringen. Allerdings kann die Software für macOS noch mehr! Sie ist extrem hilfreich, […]
16. Februar 2018

Sir Apfelot Wochenschau – Apple- und Tech-News der KW 7 2018

Schon wieder ist eine Arbeitswoche (für die meisten) herum und damit wird es natürlich auch wieder Zeit für die Sir Apfelot Wochenschau. In den Apple- und Tech-News, die mir in der Kalenderwoche 7 von 2018 […]