Virus

Was ist ein Computervirus?

Ein Computervirus ist eine Schadsoftware, die sich eigenständig über Wirtsprogramme verbreiten und vermehren kann. Deshalb wurde für diese Art von Malware der Name „Virus“ gewählt, denn auch das biologische Pendant geht so vor. Dabei sind die digitalen Viren nicht nur auf Computer mit Windows, Linux und macOS begrenzt, sondern können zudem theoretisch Android, iOS und …

Was ist ein Computervirus? Artikel lesen »

GermanWiper – Windows-Ransomware, die Unternehmen angreift

Hinter dem Namen GermanWiper steckt eine aktuelle Gefahr, die vor allem Unternehmen in Deutschland trifft. Es handelt sich bei „GermanWiper“ um eine besonders perfide Ransomware; eine Schadsoftware, die eigentlich die Daten der Festplatte verschlüsselt, um Lösegeld (meist in Bitcoin) zu erpressen. Nur bringt selbst eine Zahlung des Betrags bei dieser Windows-Malware nichts; denn dem Namen …

GermanWiper – Windows-Ransomware, die Unternehmen angreift Artikel lesen »

Wieso man am Mac keine Antivirus-Software installieren sollte

Antivirus-Software am Mac bzw. Anti-Malware Apps unter macOS sind nicht nötig. In diesem Beitrag möchte ich euch aufzeigen, warum das so ist und wie ich seit über 20 Jahren mit Apple-Computern verfahre, ohne dass ich in der Zeit auch nur einen Virus oder Trojaner hatte. Zudem möchte ich das Gerücht entkräften, dass man sich mit …

Wieso man am Mac keine Antivirus-Software installieren sollte Artikel lesen »

Emotet – BSI-Warnung vor Schadsoftware (auch für Mac-Computer)

Aktuell informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auf seiner Bürger-Webseite zum Thema „Emotet“. Dabei handelt es sich um Schadsoftware, die vermittels E-Mails auf den Computer gelangt. Das Vorgehen ist besonders trickreich: Die Emotet-Versender bedienen sich an den Kontakten, die in E-Mail-Konten infizierter Systeme gefunden werden, und schicken dann E-Mails an ihre Opfer, …

Emotet – BSI-Warnung vor Schadsoftware (auch für Mac-Computer) Artikel lesen »

Die Icon mit einer JAR-Dateiendung deutet auf eine Java-Anwendung hin, die sich per Doppelklick starten läßt.

Was sind Dateien mit .jar-Dateiendung?

Die Dateiendung .jar kennzeichnet Java-Script-Archive, die mit der ZIP-Komprimierung verpackt wurden. In diesen Archiven können neben Grafiken, Videos und Audiodateien natürlich auch lauffähige Javascript-Dateien enthalten sein. Am Mac wie am PC lassen sich diese jar-Dateien mit einem einfachen Doppelklick öffnen. Die zum Ausführen der Javascript-Anwendungen nötige Java Runtime (JRE) ist bei den meisten Computern bereits …

Was sind Dateien mit .jar-Dateiendung? Artikel lesen »

Mac Malware mshelper lastet CPU und Lüfter aus

Wenn der Lüfter eures Apple Mac, iMac oder MacBook derzeit immer wieder auf Höchstleistung läuft, obwohl ihr weder im macOS-System noch mit einzelnen Apps viel Leistung verbraucht, dann solltet ihr mal einen Blick in die Aktivitätsanzeige werfen. Findet ihr dort einen Vorgang namens mshelper, der den CPU stark beansprucht, dann habt ihr leider Malware auf …

Mac Malware mshelper lastet CPU und Lüfter aus Artikel lesen »

Gelöst: DaemonProcess.exe Fehler durch fehlende QtCore4.dll beim Windows Start

Ok, ich schlage mich eigentlich lieber mit Macintosh-Problemen rum, denn da weiß ich meistens, was zu tun ist. Eben musste ich allerdings mal mit TeamViewer bei einer Kundin den PC heile machen, denn dieser hat seit heute das Problem, dass er immer beim Windows Start den Fehler meldet, die „DaemonProcess.exe“ könne nicht starten, weil die …

Gelöst: DaemonProcess.exe Fehler durch fehlende QtCore4.dll beim Windows Start Artikel lesen »

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials