Wärmeleitpaste

Sir Apfelot Blog


20. Juni 2019

Warum Flüssigmetall-Wärmeleitpaste nicht mit Aluminium-Kühlkörpern in Kontakt kommen darf

Hier im Blog habe ich ja schon ein paar Beiträge zur CPU-Kühlung und zum Kauf von Wärmeleitpasten veröffentlicht (s. u.). Dabei ging es auch um Hilfsmittel, die Flüssigmetall enthalten – speziell Gallium. Diese Pasten kommen meist mit dem großen, gut…
23. April 2019

Flüssigmetall-Wärmeleitpaste: Vorteile und Nachteile, die man kennen sollte

Für die Wärmeübertragung von CPU oder GPU an den Kühler im Computer und Laptop kommt eine sogenannte Wärmeleitpaste zum Einsatz. Davon gibt es verschiedene Arten – mit Zinkoxid, Aluminium, Silber, Graphit oder auch Gallium. Letzteres ist ein Flüssigmetall, dessen Schmelzpunkt…
4. April 2019
Bei der Thermal Grizzly Conductonaut Wärmeleitpaste handelt es sich um ein Produkt, dass auf Metallen wie Zinn, Gallium und Indium basiert. Vorteil: Hohe Wärmeleitfähigkeit. Nachteil: Sehr komplex zu verarbeiten (Foto: Thermal Grizzly).

Thermal Grizzly Kryonaut, Conductonaut, Hydronaut und Aeronaut Wärmeleitpaste

Wenn es um hocheffiziente Wärmeleitpaste geht, ist die Marke “Thermal Grizzly” ein Begriff bei Leuten, die gerne an ihrem PC, ihrer Spielekonsole oder ihrem Mac herum schrauben. Sinn der Paste ist es, eine möglichst schnelle Wärmeabfuhr vom Prozessor auf das…
3. April 2019
Die Flüssigmetall-Wärmeleitpasten wie die Thermal Grizzly Conductonaut sind in der Anwendung deutlich anspruchsvoller als normale Wärmeleitpasten (Foto: Thermal Grizzly).

Im Test gefunden: Die beste Wärmeleitpaste mit und ohne Flüssigmetall

Ich habe mich in den letzten Tagen intensiver mit dem Thema Wärmeleitpasten beschäftigt und vor kurzem einen Artikel mit einem Vergleich der Thermal Grizzly Wärmeleitpasten geschrieben. Dabei bin ich auf diverse andere Hersteller wie Alpenföhn, Coollaboratory (ja, mit zwei L!),…