Wordpress Plugin

Gtranslate Wordpress Plugin zur automatischen Übersetzung

GTranslate.io WordPress-Plugin zur automatischen Übersetzung – mein Pick der Woche KW38

Es wird Zeit, dass ich die „Picks der Woche“ mal etwas aufarbeite, da ich schon seit Wochen hinterher hänge, also hier mein Pick für die KW38: Ich habe mich wirklich jahrelang mit der Idee herumgeschlagen, mein Blog auch auf englischer Sprache anzubieten. Leider ist mein Englisch nicht so gut, dass ich alles schnell selbst übersetzen …

GTranslate.io WordPress-Plugin zur automatischen Übersetzung – mein Pick der Woche KW38 Artikel lesen »

NitroPack WordPress Plugin

NitroPack für WordPress – Pick der Woche KW17

Diese Woche ist mein Pick ein WordPress-Plugin namens „NitroPack“. Es handelt sich dabei um ein Plugin, welches dafür sorgt, dass eure WordPress-Webseite bei den Google Pagespeed Insights Test gut abschneidet – eigentlich nicht nur gut, sondern „sehr gut mit Sternchen“. Warum das wichtig ist und wie ihr damit in Zukunft bessere Rankings bei Google erreichen …

NitroPack für WordPress – Pick der Woche KW17 Artikel lesen »

Wordpress

WordPress Plugin „Bulk Move“: Massenverschieben von Beiträgen zwischen Kategorien

Es ist zwar nicht Frühling und auch nicht die Zeit für Frühjahrsputz, aber meine riesige Kategoriestruktur im Blog hat mich schon seit Monaten genervt. Ich habe mir heute vorgenommen, ein bisschen Ordnung in den Kategorien meines WordPress-Blogs zu machen. Das klingt erstmal einfach, aber wenn man Kategorien mit über 400 Beiträgen hat, bedeutet dies, dass …

WordPress Plugin „Bulk Move“: Massenverschieben von Beiträgen zwischen Kategorien Artikel lesen »

WordPress-Plugin Public Post Plugin für öffentliche Vorschau

Public Post Preview: WordPress-Beiträge vorab zur Ansicht versenden

Bei mir kommt es immer mal wieder vor, dass Unternehmen, die einen gesponserten Beitrag buchen, vorab lesen möchten, was ich über ihr Produkt oder ihren Service geschrieben habe. Dies lässt sich natürlich lösen, indem man einfach den Text in eine Mail kopiert und diese dem Kunden schickt. Die Lösung finde ich jedoch nicht so schön, …

Public Post Preview: WordPress-Beiträge vorab zur Ansicht versenden Artikel lesen »

Wordpress Plugin Disable admin notes

Nachrichten im WordPress-Admin-Bereich individuell abschalten

Sicher kennt das jeder WordPress-Nutzer: Irgendein Plugin, das man installiert hat, weist einen mit Beharrlichkeit und ständig wieder erscheinenden Boxen mit Hinweisen darauf hin, dass man die Premium-Version kaufen, eine Bewertung im WordPress-Plugin-Repository schreiben oder sonst irgendwas tun soll. Manche Plugins machen Werbung für andere Softwareprodukte des Entwicklers oder werben für irgendwelche Services, die mit …

Nachrichten im WordPress-Admin-Bereich individuell abschalten Artikel lesen »

Popup Maker für Popups in Wordpress

Elegante Popup-Fenster in WordPress einbauen mit dem Plugin Popup-Maker

In der Regel bastele ich alle Webseiten für meine Kunden mit dem Blogsystem WordPress. Ausnahmen sind Internetseiten, bei denen ich eine individuelle Programmierung mit PHP erstellen muss – aber sonst: alles in WordPress. Wie ich weiter unten erwähne, gab es mehrfach die Anfrage von Kunden, ein Popup auf der Seite einzubauen, weshalb ich mich nun …

Elegante Popup-Fenster in WordPress einbauen mit dem Plugin Popup-Maker Artikel lesen »

Anleitung: VR in Wordpress einbauen

360-Grad-Fotos und Videos in WordPress-Seiten einbinden

Die Aufnahmen von 360-Grad-Kameras sind faszinierend. Natürlich möchte man solche Fotografien auch der restlichen Welt zeigen. Aber wie lassen sich 360-Grad-Fotografien, die man zum Beispiel mit der Insta360 One X gemacht hat, in einem WordPress-Beitrag oder in einer WordPress-Seite einbinden. Wie das genau funktioniert, erkläre ich in dieser Anleitung. Ein Foto, wie das oben gezeigte, …

360-Grad-Fotos und Videos in WordPress-Seiten einbinden Artikel lesen »

Der Wordpress-Editor Gutenberg ist ab Version 5 standardmässig an Board. So läßt er sich deaktivieren.

WordPress: Gutenberg Editor abschalten – Anleitung mit und ohne Plugin

Die Version 5 von WordPress wird die erste Version sein, die den Gutenberg-Editor nicht mehr als Plugin sondern als festen Bestandteil der WordPress-Installation ausliefert. Zwar konnte man sich schon seit Anfang 2018 mit einem Plugin den Editor ins WordPress holen, aber viele Blogger haben darauf verzichtet, um ihr System des Blogs beizubehalten. Was bietet Gutenberg? …

WordPress: Gutenberg Editor abschalten – Anleitung mit und ohne Plugin Artikel lesen »

Das AAWP Plugin für Wordpress mit 30% Rabatt am Cyber Wochenende 2018.

Amazon Affiliate WordPress Plugin (AAWP) mit 30% Rabatt

Ich wollte erst schreiben „Das beste Amazon Affiliate WordPress Plugin (AAWP)…“, aber ich glaube aus rechtlicher Sicht, ist das nicht in Ordnung. Aber ehrlich: Ich finde dieses Plugin grandios. Ich setze es hier auf Sir Apfelot ein, um Amazon-Produkte mit kleinen Shortcodes in Artikel einzubauen. Das Plugin bastelt daraus dann on-the-fly schicke Produktboxen mit aktuellen …

Amazon Affiliate WordPress Plugin (AAWP) mit 30% Rabatt Artikel lesen »

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials