Wandern mit Kindern: iPad/iPhone Wanderführer speziell für Familienwanderungen

Wandern mit Kindern App Screenshots

Hin und wieder findet man im Appstore auch mal richtige Schmankerl. Heute mal eine Universal-App, die sich für Familien mit Kindern zwischen 4 und 14 Jahren besonders gut eignet: "Wandern mit Kindern". Die App fungiert als Wanderführer und bietet Wandertouren in diversen Schwierigkeitsgraden und -längen, die besonders daraufhin ausgewählt wurden, dass sie sich für Kinder eignen.

Familiengerechte Wandertouren – auch offline!

Die 4,5 Sterne Bewertung der App "Wandern mit Kindern" zeigt schon, dass die Macher einiges richtig gemacht haben. Die App wird zum Preis von knapp 8 EUR angeboten. Dazu gibt es diverse Regionen als InApp-Kauf, die auch wieder zwischen 5 und 9 EUR kosten. Eine Region der Wahl kann man sich gleich nach dem Kauf der App gratis freischalten. Mögliche Regionen sind:

  • Oberbayern: Kinderwagen Wanderungen, Reisealm, Brauneck, Aueralm, Tegernsee
  • München und Umland: Natur, Pähl, Sauschütt, Aying
  • Chimgau: Kampenwand, Jenner, Predigtstuhl, Untersberg
  • Südtirol: Etsch, Schlanders, Messner, Meran, Waal
  • Oberbayern: Werdenfelser, Hochalm, Maxhütte, Kreutalm
  • Allgäu: Hochalpe, Tegelberg, Tannheim, Landsberger Hütte
  • Oberbayern: Kofel, Partnachklamm, Maxhütte, Kranzberg
  • Tirol: Spritzsteinhaus, Goglalm, Wildbichleralm, Ottenalm
  • Tirol (Erlebniswandern): Burg, Käse, Alpe, Neunerköpfle, Breitachklamm
Wandern mit Kindern App Screenshots

Die Screenshots der Wandern-mit-Kindern-App zeigen schon, wie aufgeräumt die Sache ist. EIne Filterfunktion zeigt schnell die Touren, die für einen selbst in Frage kommen.

Super ist, dass die App auch offline funktioniert. Das heißt, man kann alle Daten zuhause im WLAN schon auf das iPhone laden und dann unterwegs ohne Datenverbindung nutzen. Die GPS Tracks der einzelnen Touren bekommt man in Google Maps (hierfür ist eine Mobilfunkverbindung nötig) angezeigt und so kann man (bei GPS Empfang) nachverfolgen, wo man sich gerade befindet. Aber auch ohne Mobilfunkverbindung kann man die Detailkarten sehr gut nutzen, um mit diesen als Wanderkarte zum Ziel zu gelangen.

Familienwanderführer in gedruckter Form von J. Berg

Der Herausgeber, der auch die Wandertouren in der App ausgewählt hat, hält auf Amazon auch eine ganze Reihe an Wanderführern parat, die in gedruckter Form Wanderungen für Familien mit Kindern oder auch Kinderwagenwanderungen vorstellen. Wer sich eher für Infos auf toten Bäumen interessiert, der kann diesem Link hier folgen.

 


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

1 Kommentar

  1. Stefan sagt:

    Danke für die sinnvolle App Empfehlung. Wir gleich auf meinem Kinderapp Blog veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.