Zusammenfassung: Apple-Event vom 30. Oktober 2018

Heute, am 30. Oktober 2018, gab es die neue Apple Keynote in New York, bei der unter anderem das Apple iPad Pro 2018 vorgestellt wurde. Wo sich die September-Keynote im Steve Jobs Theater des Apple Park vor allem auf iPhones und die Apple Watch konzentriert hat, da sind nun im Oktober iPad Pro, Mac mini, MacBook Air und Apple Pencil dran. Eine schöne Ergänzung und durch die vergleichsweise guten Preise sicher auch für jene interessant, die auf das richtige Apple-Produkt gewartet haben, das sie sich zu Weihnachten kaufen können 😀 Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Inhalte der gerade beendeten Apple Keynote vom 30. Oktober 2018 mit dem Motto „There is more in the making“.

Mit „There is more in the making“ hatte Apple zur Oktober-Keynote geladen. Bei diesem Apple Event am 30. Oktober 2018 wurden … vorgestellt. Hier findet ihr eine Zusammenfassung der Präsentation.

Mit „There is more in the making“ hatte Apple zur Oktober-Keynote geladen. Bei diesem Apple Event am 30. Oktober 2018 wurden … vorgestellt. Hier findet ihr eine Zusammenfassung der Präsentation.

Beginn und Begrüßung durch Tim Cook

Das Apple Event begann mit einem Video, das erneut einige der schon bekannten, stilisierten Apple-Logos zeigte, dieses Mal aber animiert. Es diente als Einleitung und ging in die Live-Übertragung der Präsentation aus dem Howard Gilman Opera House der Brooklyn Academy of Music über. Die Begrüßung übernahm wie immer der CEO Tim Cook. In einem weiteren Video ging es um die Nutzung von Apple-Produkten, aber durch die gezeigten Szenen und den unterlegten Song „I happen to like New York“ in Verbindung mit der Stadt. Anschließend wurden Markt-Daten zum Mac aufgezeigt. Dann ging es an die Produkte…

MacBook Air Retina 2018

Das MacBook Air 2018 mit Retina-Display

Das MacBook Air 2018 mit Retina-Display

Mit einer Erinnerung an die Vorstellung des ersten MacBook Air durch Steve Jobs, der das Gerät in der entsprechenden Keynote aus einem Briefumschlag zog, ging es an die Vorstellung des neuen MacBook Air. Das MacBook Air 2018 bringt schmalere sowie schwarze Bildschirmumrandungen mit sich, sodass das 13,3 Zoll große Display in einem kleineren Gerät Platz findet. Das Retina-Display bringt eine 4-mal so große Auflösung wie der Vorgänger mit. Zudem gibt es nun Touch ID und ein größeres, besseres Trackpad. Als Anschlüsse gibt es zwei Thunderbolt 3 Ports. Mit 1,25 kg ist das Gerät superleicht. Das verwendete Aluminium ist zu 100% recycelt.

Alle technische Daten und Preise: MacBook Air Retina 2018

Mac Mini 2018

Der Mac Mini 2018

Der Mac Mini 2018

Mit dem Mac Mini 2018 gab es ein Update, an das viele schon nicht mehr geglaubt hatten. Der 5-mal schnellere CPU bringt bis zu 6 Kerne mit; unterstützt von bis zu 64 GB RAM Arbeitsspeicher. Der Speicher auf der SSD beträgt bis zu 2 TB. Es gibt viele Anschlüsse: 1 x Ethernet, 4 x Thunderbolt 3 (USB-C), 1 x HDMI 2.0, 2 x USB-A 3.1, 1 x 3.5 mm Klinke für Kopfhörer. Zudem wurde ein neues Ventilationssystem verbaut, welches das Gerät auch bei hoher Auslastung unterstützt. Auch beim Gehäuse des Mac Mini 2018 kommen an den entsprechenden Stellen 100% recyceltes Aluminium zum Einsatz. 

Alle technischen Details, Bilder und Preise: Mac Mini 2018

iPad Pro 2018

Das iPad Pro 2018 mit 11 Zoll Display

Das iPad Pro 2018 mit 12,9 Zoll Display

Das neue iPad Pro bringt schmalere Bildschirmumrandungen mit, und damit wird auch der Home Button eingespart. Das ganze Gerät wurde dünner gemacht und die Kanten begradigt. Entsperren lässt es sich durch Face ID und es wurde nicht nur ein Liquid Retina Display (LCD) verbaut, sondern ein ganz neuer A12X Bionic Chip. Die schnellere Grafik soll auf dem Level der Xbox One sein. Alles in Allem wurde also das Beste aus den iPhone X Modellen genommen, noch einmal verbessert, mit USB-C (ja, USB-C statt Lightning!) und neuem Zubehör ausgestattet. Dazu gehört ein neues Case mit Tastatur sowie ein neuer Apple Pencil mit zusätzlichen Features. Nächstes Jahr soll ein vollumfängliches Photoshop für Adobe im iOS App Store für das neue iPad Pro bereitstehen. 

Technische Details, Bilder und Preise: iPad Pro 2018 mit 11 Zoll Display

Technische Details, Bilder und Preise: iPad Pro 2018 mit 12,9 Zoll Display

Apple Pencil 2018 (2. Generation)

Der Apple Pencil 2. Generation (2018)

Der Apple Pencil 2. Generation (2018)

Der neue Apple Pencil hält magnetisch am neuen iPad Pro, bringt das „Double Tap“-Feature für verschiedene Funktionen in iOS sowie in Apps mit – und er lädt automatisch kabellos auf, wenn er am iPad Pro befestigt ist. Zudem kann man mit ihm das Apple Tablet aufwecken sowie automatisch die Notizen-App starten. Alles in allem eine super Ergänzung zum neuen Apple Tablet. In der Keynote wurden beide auch immer gemeinsam gezeigt, was fast vermuten lässt, dass der Apple Pencil 2018 im Lieferumfang des iPad Pro 2018 enthalten ist. Aber falsch gedacht; das Zubehör ist einzeln erhältlich für 135 Euro.

Weitere Details und Informationen (wird bald ergänzt): Apple Pencil 2. Generation

Neue Apple-Produkte ab sofort bestellbar 

Im Apple Store bekommt ihr aktuell schon alle Informationen, da die vorgestellten Geräte ab sofort vorbestellt werden können und am 7. November 2018 in den Handel kommen. Hier im Blog findet ihr trotzdem erst morgen die einzelnen „Technischen Daten“-Artikel und weitere Informationen, da man ja auch irgendwann mal Feierabend machen muss 😀 Lasst aber bis dahin gern einen Kommentar mit eurer Meinung oder eurer Kaufabsicht zu diesem oder jenem Produkt da. Interessiert mich, was ihr zu MacBook Air, Mac Mini, iPad Pro und Apple Pencil denkt!

Fun Fact: Zum Schluss des Apple Special Event am 30. Oktober 2018 trat Lana del Rey auf. Sie konnte aber den Namen ihres neuen Albums nicht nennen, weil sie keine Schimpfworte benutzen durfte 😀

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.