Blinkist vs. getAbstract – Vergleich der Buchlese-Services

Zum Konsumieren von Buchzusammenfassungen aus den Bereichen Wissen, Business und Lifestyle gibt es unterschiedliche Anbieter. Zu einem der bekanntesten, nämlich Blinkist, findet ihr hier im Blog einen Testbericht. Und auch zu dem schon lange in der Branche tätigen getAbstract habe ich euch eine Zusammenfassung geschrieben. In diesem kleinen Ratgeber-Artikel möchte ich meine Rechercheergebnisse und Erfahrungen kurz zusammenführen, um einzelne Punkte zu vergleichen. Falls ihr euch also zwischen Blinkist und getAbstract entscheiden wollt, könnt ihr die folgende kleine Gegenüberstellung ja als Startpunkt eurer Entscheidungsfindung nutzen 😉

Blinkist und getAbstract im Vergleich von Angebot und Zahlen findet ihr hier. Weitere Details, die Titel-Suche und mehr gibt's auf den Webseiten der Buchzusammenfasser.

Blinkist und getAbstract im Vergleich von Angebot und Zahlen findet ihr hier. Weitere Details, die Titel-Suche und mehr gibt’s auf den Webseiten der Buchzusammenfasser.

Blinkist und getAbstract im Vergleich

Natürlich ist die folgende Auflistung einzelner Punkte kein erschöpfender Vergleich zwischen den beiden Services für Buchzusammenfassungen. Weder die Anzahl der verfügbaren Titel noch der Abo-Preis sollten letztendlich ausschlaggebend sein. Sondern vielmehr der Nutzen, den ihr aus diesem oder jenem Angebot ziehen könnt. 

BlinkistgetAbstract
Wie viele Titel auf Deutsch und Englisch?3.000+ insgesamt; davon ca. 800 auf deutsch20.000+ insgesamt; davon ca. 6.000 auf deutsch
Gibt es auch Audio-Zusammenfassungen?Für die meisten ja; für etwa 50% der deutschen TitelFür etwa 20% aller Titel; für ca. 30% aller deutschen Titel
Wie viel Zuwachs pro Monat oder Jahr?40+ Titel insgesamt pro Monat2.400+ insgesamt im Jahr; davon 500+ auf deutsch
Gibt es iOS-Apps für iPhone und iPad?✔︎✔︎
Ist die Offline-Nutzung möglich?✔︎✔︎
Wird der Kindle als Endgerät unterstützt?✔︎✔︎
Regulärer Preis79,99 € / Jahr oder 12,99 € / Monat99,- bis 299,- € / Jahr
Sonderpreise799,- bis 2.999,- € / für Teams0,- bis 59,- € / Jahr für Student/innen
Link zum AnbieterHierHier

Gründe für die Unterschiede

Der schweizerische Anbieter getAbstract ist schon seit 20 Jahren im Geschäft und konnte sich so nicht nur einen quantitativen Vorteil verschaffen. Auch Partnerschaften mit Verlagen und ein eigener internationaler Buchpreis gehören zum Unternehmen. Blinkist ist dahingegen erst seit 2012 als Start-Up im Aufbau begriffen, was das kleinere Angebot und die höheren Preise erklärt. Wobei ich allerdings nicht sagen kann, wie sich die Preise für Unternehmen und Teams bei getAbstract gestalten, da diese nur auf Anfrage mitgeteilt werden. Kurzum: die Unterschiede sind verständlich; die Entscheidung für oder gegen einen Anbieter sollte man nach Überprüfung weiterer Details vornehmen.

Thematische Unterschiede sind ausschlaggebend

Wer sich zwischen den beiden Services entscheiden muss, der sollte aus meiner Sicht weniger auf die oben aufgeführten Zahlen schauen, denn was in der Tabelle natürlich nicht berücksichtigt werden kann, ist die thematische Ausrichtung der beiden Anbieter. Ich bin schon lange bei Blinkist und habe nun seit Kurzem auch getAbstract dazu gebucht, um euch in Kürze meine Erfahrungen mit beiden Serviceangeboten geben zu können. Was ich aber jetzt schon feststelle, ist die Fokussierung von getAbstract auf den Bereich Business und persönliche Verbesserung.

Leser von Büchern aus den Bereichen Unternehmertum und Business-Wissen sind bei getAbstract bestens aufgehoben. Es gibt keinen Anbieter, der in diesem Bereich soviele englisch- und deutschsprachige Bücher anzubieten hat.

Leser von Büchern aus den Bereichen Unternehmertum und Business-Wissen sind bei getAbstract bestens aufgehoben. Es gibt keinen Anbieter, der in diesem Bereich soviele englisch- und deutschsprachige Bücher anzubieten hat.

Bei Blinkist finde die Vielfalt der Themen gut, denn hier finden sich Reiseberichte, Bücher über Gesundheitsthemen, Geschichte, Politik und vieles mehr. Natürlich gibt es auch bei Blinkist Buchzusammenfassungen zu den Themen Unternehmensführung, Mitarbeitermotivation, Selbstverbesserung und ähnliches, aber eben nicht so gebündelt wie bei getAbstract.

Wer Informationen sucht, um sich beruflich weiterzubilden oder um als Chef “besser” zu werden, der dürfte bei getAbstract bestens aufgehoben sein. Mir war das zu viel Fokus auf diese Themengebiete, weshalb ich langfristig lieber bei Blinkist bleiben werde.

Bei der Zusammenstellung der beliebten Bücher wird schon deutlich, dass Blinkist hier thematisch breiter aufgestellt ist als getAbstract.

Bei der Zusammenstellung der beliebten Bücher wird schon deutlich, dass Blinkist hier thematisch breiter aufgestellt ist als getAbstract.

Wenn du immer noch unschlüssig bist, empfehle ich dir den Probezeitraum bei beiden Services zu nutzen. Das ist insbesondere hilfreich, um das Angebot der Buchzusammenfassungen mal näher zu beleuchten. Hier findest du die Links zu beiden Anbietern:

» Blinkist

» getAbstract

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.