Blog Sponsoring auf Sir Apfelot

Mein Blog Sir Apfelot bietet für Unternehmen die Möglichkeit, per Sponsoring Ihren Brand und Ihre Produkte vorzustellen. Sie erreichen Ihre Zielgruppe, können aktuelle Produktneuigkeiten kommunizieren und dabei trotzdem langfristig auf dem Blog präsent sein. Zudem ist Influencer Marketing sehr effektiv und kostengünstig, da es kaum Streuverluste aufweist und Sie mit der Leserschaft von Sir Apfelot schon eine interessierte Personengruppe ansprechen, die technisch affin ist.

Mediadaten (Stand 10/2017)

  • Ca.  93.000 Nutzer (Unique Visitors) pro Monat
  • Ca. 1.000 Newsletter-Leser (wöchentlicher Versand)
  • Präsent auf Facebook, Twitter und Instagram

Ablauf und Kosten

Wenn Interesse am Sponsoring besteht, wird mit dem Kunden besprochen, wie der entsprechende Artikel geschrieben wird. In der Regel stelle ich das Unternehmen in einem Blogpost vor, wobei im Titel (Überschrift) des Beitrags der Begriff „Sponsor“ genannt wird, um zu zeigen, dass dies ein bezahlter Beitrag ist. Dieser Beitrag wird nach der Veröffentlichung auch auf Facebook und Twitter geteilt und bleibt dann für ein Jahr online. Danach kann die Platzierung verlängert werden.

Im Beitrag wird ein Textlink zur Unternehmensseite platziert. Jeder Sponsor-Beitrag wird auf dieser Seite verlinkt.

Mögliche Inhalte für das Sponsoring können sein:

  • Vorstellung der Marke bzw. des Unternehmens für mehr Sichtbarkeit
  • Hinweis auf neue Produkte
  • Kommunikation von Unternehmensneuigkeiten

Ein solches Sponsoring kostet einmalig 450 EUR netto und kann für 350 EUR netto um ein weiteres Jahr verlängert werden.

Kontakt

Haben Sie Interesse und möchten Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder ein bestimmtes Produkt im Blog beworben bekommen? Dann nehmen Sie gern Kontakt auf – per E-Mail oder über das Kontaktformular. Sie erhalten dann zeitnah eine Antwort.

Sir-Apfelot.de – Was ist das eigentlich?

Dieser Blog ist aus einer Leidenschaft zu Apple-Produkten und -Systemen heraus erwachsen und anschließend mehr und mehr zu einer festen Größe für News, Tipps, Tricks, Anleitungen und Antworten auf Fragen verschiedener Art geworden. Gern sind Kommentare gesehen, die zu einem Diskurs führen, auf neue Themen hinweisen oder detailliertere Fragen zu einem Thema aufwerfen. Neben der Technik aus Cupertino sind andere Technik wie Drohnen, Roboter, Smart Home Devices sowie Offline-Produkte wie das Spiel des Jahres, Lego oder Staubsauger zum Thema geworden. Der Grundton bleibt seit eh und je aber technisch mit einem starken Fokus auf Apple.

Der erste Blogpost ging 2012 online, seitdem werden immer wieder neue Ratgeber, Neuigkeiten, Anleitungen, Testberichte, Produktempfehlungen und auch mal witzige Artikel veröffentlicht. Aktuell gibt es werktäglich im Durchschnitt zwei neue und tagesaktuell recherchierte Beiträge. Diese interessieren im Monat rund 93.000 einzelne Besucher sowie jede Woche ca. 1.000 Leser des Sir Apfelot Newsletters. Weitere Möglichkeiten, auf dem Laufenden zu bleiben, bieten Facebook und Twitter. In diesen Informationsreigen können Sie sich mit einem Sponsoring, also einem gekauften Beitrag einfügen.

Werben auf Sir-Apfelot.de: Werden sie Sponsor und platzieren Sie Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit Link zur Ihrer Seite an prominenter Stelle!

Werben auf Sir-Apfelot.de: Werden sie Sponsor und platzieren Sie Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit Link zur Ihrer Seite an prominenter Stelle!

Warum als Sponsor werben?

In diesem Apple Blog geht es schon lange nicht mehr nur allein um Apple-Geräte wie Mac, MacBook, iPhone, iPad und Apple Watch sowie um deren Betriebssysteme von macOS bis watchOS. Vielmehr ist es eine recht offene Plattform, die sich mit Themen beschäftigt, die auch peripher mit Apple und den entsprechenden Produkten sowie mit Technik, Elektronik und Nerd-Themen im Allgemeinen in Verbindung stehen. Hier finden Hersteller von Technik, PR-Abteilungen von Elektronik-Marken sowie Händler, Autoren, digital agierende Anbieter von Gütern und Leistungen sowie viele andere ein etabliertes, täglich gepflegtes Blog mit einer entsprechenden Zielgruppe als Leserschaft.

(Bereits 64 mal gelesen, heute 2 mal)

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?