Great Ball Contraption mit 200+ Modulen bewegt Lego-Bälle durch Messehalle

Die Brickworld Chicago, eine Lego Convention, die am 17. und 18. Juni 2017 veranstaltet wurde, zeigte eine Great Ball Contraption (GBC), also eine große Vorrichtung, bei der Lego-Bälle automatisiert bewegt werden. Die teils motorbetriebenen, teils mechanisch laufenden Module summierten sich bei dem Event auf über 200 Einzelstücke. Da Lego in vielseitiger Form – von Lego Star Wars bis hin zu Lego Robotern – hier im Blog ein großes Thema ist, soll auch die große Vorrichtung auf der Brickworld Chicago 2017 an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Great Ball Contraption Brickworld Chicago 2017

Als Great Ball Contraption bezeichnet man große, ausgeklügelte Vorrichtungen, welche Bälle von A nach B befördern. Mehr als 200 aus Lego gebaute GBC-Module wurden bei der Brickworld Chicago 2017 in Reihe geschaltet.

Über 200 Great Ball Contraption Module befördern Lego-Bälle

Ob Fußball, Basketball oder andere runde Lego-Murmeln, sie alle werden in folgendem Video bewegt. Durch die einzelnen Vorrichtungen und Module führt Tom Atkinson, ein Urgestein in der GBC-Szene. Die Bewegung und Beförderung von Lego-Bällen ist eines der beliebtesten Ziele von Bastlern und Erstellern von Lego-Maschinen. Auch Kinder bekommen so einen leichten Zugang zur Funktionsweise von Technik, Mechanik und Maschinerie – dieses Video kann also als Lehrstück angesehen werden:

Offizielle Webseite der Brickworld Chicago

Vom Star Wars Todesstern bis zu Mindstorms EV3

Wie gesagt: hier im Sir Apfelot Blog gibt es hin wieder mal Meldungen zu den beliebten und weltweit bekannten Plastik-Bausteinen. Schon seit Jahren werden an dieser Stelle Informationen, Details, Angebote und Hintergründe zu einzelnen Sets oder Themen geliefert. Weit vorn sind dabei zum Beispiel die Lego-Sets von Star Wars – etwa in diesem Beitrag: Der Lego Todesstern für Hardcore Fans – oder: Star Wars für Erwachsene. Wer ein bisschen mehr Interaktion von seinem Lego-Set erwartet oder einen größeren Lernfaktor für die Kinder haben möchte, der kann hier vorbeischauen: Konstruktionsspielzeug LEGO Mindstorms EV3: Roboter mit Apple-Geräten steuern und programmieren.

Was haltet ihr von Lego?

Was haltet ihr von der vielseitigen Welt aus Plast und Fantasie? Seid ihr eher die Sammler oder die Bastler? Lasst gern einen Kommentar zum Thema hier 😉

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.