Überall Lasertag spielen? Mit diesen Laser-Pistolen geht das!

Lasertag ist ein Spiel, das man im Freien, in einer Halle oder einer Lasertag Arena spielen kann. Dabei stehen Action und Spaß im Vordergrund, aber auch Taktik und Strategien für das Gewinnen sind notwendig. Bei Lasertag spielen mindestens zwei Personen, meist aber mehrere Teams gegeneinander und müssen sich mit Laserwaffen abschießen. Das Spiel ist damit dem Paintball oder Airsoft nicht unähnlich; jedoch gibt es keine Munition, sondern nur Laser bzw. Infrarot-Impulse, mit denen geschossen und getroffen wird. Wer überall Indoor und Outdoor Lasertag spielen will, für den gibt es die Jamara Laser-Pistolen mit AGETECH Brillen.

Überall Lasertag spielen

Überall Lasertag spielen – nicht nur in einer Lasertag-Halle oder einer anderen Einrichtung… anders als bei Paintball ist das möglich!

Jamara Impulse Laser Battle Set

Vielleicht kennt ihr es, eventuell ist es euch neu: wer Lasertag spielen will, muss meist Kontakt zu einer entsprechenden Halle oder Arena aufnehmen und je nach Öffnungszeiten und Auslastung einen Termin buchen. Gerade wenn man in einer größeren Gruppe oder mit den Kindern in den Ferien Lasertag spielen will, kann das schwer werden. Denn diese Freizeitbeschäftigung ist sehr beliebt. Wenn ihr auf das Buchen zu euch eigentlich ungünstigen Zeiten verzichten und wenn ihr von Öffnungszeiten unabhängig sein wollt, dann ist das Impulse Laser Battle Set von Jamara mit den AGETECH Brillen wahrscheinlich das Richtige für euch 😉

27,80 EUR
Jamara Impulse Laser Battle Set
11 Bewertungen
Jamara Impulse Laser Battle Set
Dieses Lasertag Set macht euch unabhängig von Öffnungszeiten und Preisen der Lasertag-Anbieter. Bis zu 20 Spieler (jeweils 5 in vier Teams) können mit den Jamara Pistolen spielen. Jede hat eine Teamanzeige und eine Trefferübersicht. Im Lieferumfang ist pro Laser-Pistole auch eine AGETECH SuperView Brille enthalten.

Überall Lasertag spielen: So einfach geht’s!

Laut Hersteller ist das beschriebene Set das Neueste aus der Kinder-Spielwelt 2017. Die verschiedenen Funktionen, Features und die super Bewertungen auf Amazon (am 1. Juni 2017 waren alle fünf Rezensionen mit 5 Sternen versehen) lassen zudem darauf schließen, dass es sich nicht um billiges Spielzeug, sondern um eine hochwertige Alternative zum ortsgebundenen Lasertag ist.

Die Pistolen, die es in den Kombinationen Blau und Grün bzw. Weiß und Rot gibt, haben folgende vier Einstellungen (inkl. Vibration und Sound):

  • Pistole
  • Schrotflinte
  • Maschinengewehr
  • Raketenwerfer

Vergleicht man die Preise des Sets und der einzelnen Angebote für Lasertag in unterschiedlichen Städten, dann sind Spiele mit den eigenen „Waffen“ wesentlich billiger. Gerade auf lange Sicht lohnt sich das. Googelt also nicht weiter nach Lasertag in Berlin, Lasertag in Hamburg, Lasertag in Heidelberg, München, Köln, Dresden, Gelsenkirchen und Co., sondern denkt eventuell über eure eigene Ausrüstung und eure eigene Arena nach 😉

Werbespot auf YouTube

Mit dem eigenen Lasertag-Set auf Infrarot-Basis seid ihr flexibel; ihr braucht im Grunde nur das beschriebene Set und noch nicht mal eine spezielle Weste oder andere Empfänger – diese sind nämlich in der Waffe verbaut. Wie ein Spiel im Wald ablaufen kann, dass zeigt dieser putzige Werbespot zum Set, den ich auf YouTube gefunden habe:

Beim Kauf sparen

Für das Spiel von zwei Spielern reicht das oben verlinkte Set. Wenn ihr zwei Teams mit je zwei Spielern aufmachen wollt, dann könnt ihr noch die anderen beiden Farben dazu bestellen. Habt ihr aber viele Freunde, die gern Tag mit Lasern spielen, dann geht das Ganze schon ins Geld. Ich habe deshalb auf Amazon gestöbert und tatsächlich ein Set mit 10 Waffen für insgesamt 300 Euro (Stand: 1. Juni 2017) gefunden. Allerdings von einem anderen Anbieter und bisher ohne Bewertungen. Die Pistolen sind aber baugleich und die Beschreibung zeigt auch die gleichen Features:

Light Battle Set, 5x Rot & 5x Grün
In diesem Set findet ihr fünf rote und fünf grüne Lasertag-Pistolen. In der Produktbeschreibung wird auf die Ungefährlichkeit der Infrarot-Technologie hingewiesen. Die Brillen des oben beschriebenen Sets liegen hier nicht bei.

Vorteile des eigenen Lasergame Sets

  • Ihr müsst kein Spiel in einer Halle / Arena buchen
  • Ihr könnt außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit spielen
  • Ihr habt keine Anfahrt
  • Die Preise sind vergleichsweise gering
  • Ihr könnt eigene, kleine Events für bis zu 20 Spieler durchführen
  • Wenn der Chef nix dagegen hat, könnt ihr damit selbst den Büroalltag zum Erlebnis machen
  • Ihr könnt Indoor und Outdoor spielen – sicherer als bei Paintball oder Airsoft
  • Ihr stellt eure eigenen Regeln auf
  • Und viele mehr

Denkbare Einsatzbereiche

  • Private Lasertag Arena
  • Freizeitgestaltung für Kinder und Erwachsene
  • Als Event beim Junggesellenabschied
  • Als Teambuilding-Maßnahme
  • Als Sport- und Spaß-Angebot im Verein
  • Und vieles mehr

Worauf man achten sollte

Eine Verletzungsgefahr besteht bei diesem Spiel nicht; wie gesagt ist es sicherer als Paintball oder Airsoft, da keine Munition zum Einsatz kommt. Jedoch könnte man von weitem betrachtet die Lasergame Pistolen den Anscheinswaffen zuschreiben. Ich würde sie also nicht modifizieren, die auffälligen Farben übermalen oder den orangenen Ring an der „Mündung“ unkenntlich machen. So ist man auch beim Spiel in der Öffentlichkeit sicher – auf Privatgelände könnt ihr im Grunde auch Modifikationen einsetzen.

Was meint ihr zum Thema? Lasst gern einen Kommentar da 🙂

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.