VLC Player 3.0.12 – Optimierung auch für Macs mit M1-Chip

Der VLC Player, wahrscheinlich eine der beliebtesten gratis Abspiel-Apps für unterschiedlichste Medien, ist in der Version 3.0.12 verfügbar. Diese soll einige Fehler beheben sowie die macOS-Version für M1-Macs und Big Sur optimieren. Zudem werden Störungen bei der Medienwiedergabe und dem Streaming von YouTube-Inhalten behoben. Wichtig zu wissen: am MacBook oder Mac Mini mit M1-Chip muss erst die allgemeine Version 3.0.12 geladen und installiert werden. Die M1-Optimierung erfolgt dann mit dem Update auf Version 3.0.12.1. Auf Macs mit Intel-Chip gibt es letztere nicht.

Steht das Update auf VLC 3.0.12 bereit, sieht der Hinweis darauf so oder so ähnlich aus. Auf M1-Macs sollte danach noch die Version 3.0.12.1 installiert werden.

Steht das Update auf VLC 3.0.12 bereit, sieht der Hinweis darauf so oder so ähnlich aus. Auf M1-Macs sollte danach noch die Version 3.0.12.1 installiert werden.

VLC Player Update auf Version 3.0.12(.1)

Der VLC Player, dessen Kürzel für „View, Listen, Connect“ steht, ist mehr als nur eine kostenlose Software für die Wiedergabe von MP3-Dateien. Der seit knapp 10 Jahren für Windows PC, Apple Mac, Linux-Maschine und Mobilgeräte verfügbare Medienplayer kann unterschiedlichste Audio- und Video-Formate öffnen, Disc-Images abspielen, Internetmedien wie Videos, Podcasts, Radios und vieles mehr streamen und sogar zum Konvertieren von Dateien von einem ins andere Format genutzt werden. Einen leicht angestaubten Beitrag zum Thema VLC von 2017 habe ich hier für euch. Am Mac findet ihr das Update auf die neue, verbesserte Version so:

  1. VLC App am Apple Mac starten
  2. In der Menüleiste auf „VLC media player“ klicken
  3. Im Dropdown-Menü auf „Nach Aktualisierungen suchen…“ klicken
  4. Falls ein Download / eine Installation verfügbar ist, entsprechenden Button klicken
  5. Falls die aktuellste Version installiert ist, wird dies entsprechend angezeigt
Kommt dieses Fenster bei der Abfrage von Aktualisierungen, dann ist der VLC Player auf dem neuesten Stand.

Kommt dieses Fenster bei der Abfrage von Aktualisierungen, dann ist der VLC Player auf dem neuesten Stand.

Sicherer Download der VLC Player App

Im oben verlinkten Beitrag habe ich euch die offizielle und sichere Quelle für den Download der App ja schon einmal aufgezeigt: https://www.videolan.org/vlc/ – Diese Seite solltet ihr anderen Suchergebnissen von Google und Co. sowie auch bekannten Download-Portalen vorziehen. Es kann sich immer irgendwo eine Malware verstecken, Werbe-Software mit installiert werden oder sich über Downloader- und Installer-Tools irgendeine unnütze Toolbar einschleichen. Deshalb solltet ihr – zur Sicherheit und gegen nervige Zusatzprogramme – Software aus dem Internet nur von der offiziellen Entwickler/innen-Seite laden. Und beim VLC Player lohnt sich das. Immer wenn irgendwer irgendwo etwas nicht abspielen kann, frage ich: „Hast du den VLC Player?“ – Und wenn ja, dann funktioniert es damit 😉


Neu: Es gibt nun ein Sir Apfelot Forum bei dem ihr eure Fragen nicht nur mir, sondern gleich vielen anderen Lesern präsentieren könnt. Das erhöht die Chance, dass euer Problem gelöst wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.