WhatsApp mit allen Nachrichten auf ein neues iPhone umziehen

Wollt ihr die WhatsApp App von einem iPhone aufs andere mitnehmen, dann gibt es verschiedene Vorgehensweisen. WhatsApp mit allen Nachrichten auf ein neues iPhone umziehen ist natürlich am einfachsten, wenn die App und die darin enthaltenen Chats im Rahmen eines vollständigen Backups von iOS-Gerät zu iOS-Gerät wandern. Aber auch als Einzelmaßnahme könnt ihr die Chat- und Gruppen-Mitnahme realisieren. Habt ihr noch eine Anmerkung oder Ergänzung, dann lasst gern einen Kommentar da.

Ihr wollt WhatsApp mit allen Nachrichten auf ein neues iPhone umziehen? Hier findet ihr eine schnelle und super-einfache Lösung sowie eine, die das iCloud-Backup eurer Chats und Gruppen benötigt.
Ihr wollt WhatsApp mit allen Nachrichten auf ein neues iPhone umziehen? Hier findet ihr eine schnelle und super-einfache Lösung sowie eine, die das iCloud-Backup eurer Chats und Gruppen benötigt.

Schnellstart: Alle iPhone-Inhalte vom alten aufs neue Gerät mitnehmen

Habt ihr euch ein neues iPhone gekauft, dann wollt ihr entweder alle Daten vom alten Gerät übertragen oder zumindest einzelne Apps und Inhalte umziehen. Im ersten Fall, also beim Überspielen einer Kopie des alten Geräts braucht es kaum Vorbereitungen. Sicherheitshalber könnt ihr ein Backup am Mac oder PC machen. 

Im Grunde müsst ihr beim Einrichten des neuen Geräts über die „Schnellstart“-Funktion aber nur die SIM-Karte übertragen und den Anweisungen auf dem Display folgen, nachdem ihr diese Option zum Übernehmen der alten iPhone-Daten auswählt. Danach legt ihr die Geräte nebeneinander und sie kümmern sich. Weitere Infos zum iPhone-Schnellstart gibt’s im Support-Dokument HT210216.

WhatsApp-Nachrichten von einem iPhone aufs andere umziehen

Für den Fall, dass ihr keine Kopie des alten iPhones überspielen, sondern nur ausgewählte Inhalte übertragen wollt, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Sichergehen, dass unter WhatsApp -> Einstellungen -> Chats -> Chat-Backup ein iCloud-Backup existiert
  2. Ist ein Backup mit sichtbarem Erstellungsdatum vorhanden, die App auf dem alten Gerät deinstallieren
  3. Die App auf dem neuen Gerät aus dem App Store heraus neu installieren
  4. Die Telefonnummer für die Verwendung der neuen App-Installation verifizieren
  5. Den Anweisungen auf dem Display folgen, um die alten Chatverläufe wiederherzustellen

In der offiziellen Anleitung auf der FAQ-Seite von WhatsApp gibt es noch ein paar Hinweise zum aufgezeigten Vorgehen. Der offensichtlichste ist, dass man mit der Apple-ID auf den Geräten angemeldet sein muss, mit denen man auf jene iCloud zugreift, in der das WhatsApp-Backup erstellt wird. 

Ein wichtigerer Hinweis lautet allerdings: „Du brauchst mindestens 2,05-mal die Größe deines Backups als freien Speicherplatz in deinem iCloud-Account und auf deinem Telefon.“ Des Weiteren wird noch einmal darauf eingegangen, dass das Vorgehen nur klappt, wenn auf beiden Geräten die gleiche Telefonnummer genutzt wird (also die SIM-Karte mit wandert bzw. es eine Rufnummernmitnahme zum neuen Tarif gibt).

WhatsApp-Chats vom Android-Smartphone aufs Apple iPhone übertragen

Laut dem offiziellen WhatsApp FAQ gibt es derzeit noch keine Lösung, WhatsApp von einem Android-Gerät zum iPhone mit iOS umzuziehen. In die andere Richtung – also vom iPhone auf Samsung-Geräte etwa – geht das. Dafür werden die Samsung SmartSwitch App und ein USB-C-auf-Lightning-Kabel benötigt. Die Anleitung findet ihr mit diesem Link. Es wird wohl auch an einer Lösung für die andere Richtung gearbeitet, sodass man WhatsApp von Android zu iOS mitnehmen kann. Dazu gibt es aktuell aber keine genauen Informationen (Stand: 28. Oktober 2021). 


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

6 Kommentare zu „WhatsApp mit allen Nachrichten auf ein neues iPhone umziehen“

  1. Danke für die tollen Infos von dir. Hättest du auch eine Lösung für folgendes Problem: meine Tochter hat die WhatsApp-App noch mit meiner Apple-ID gekauft (damals noch mit Familienkauf-Freigabe). Sie hat mittlerweile eine eigene ID und will ihre eigene WhatsApp, allerdings mit dem Chatverlauf aus der bisherigen. Hast du eine Lösung für uns?

    1. Hallo Jörg! Ich habe eine andere Lösung noch nicht probiert, aber du kannst dir mal Mobitrans von Wondershare anschauen. Die werben jedenfalls damit, dass man Whatsapp damit (ohne iCloud) auf ein anderes Handy umziehen kann. Wenn du es testest, würde mich sehr interessieren, ob es auch geklappt hat. Vielleicht ist es ja ein „Geheimtipp“. :D

  2. Hallo, vielen Dank für die Infos zur Übertragung von WhatsApp-Chats. Ich habe bereits ein neues iPhone, dass ich gerne in Betrieb nehmen würde, da die Speicherkapazität des alten durch viele Fotos schon länger derart erschöpft ist, dass die Funktionen beeinträchtigt werden. Das führt leider dazu, dass ich kein Speicherplatz auf dem Handy habe, um ein aktuelles WhatsApp-Backup zu erstellen (in der Cloud wäre ausreichend Platz). Mittlerweile bin ich etwas verzweifelt und weiß nicht, wie ich meine Chats auf das neue Handy mitnehmen kann.
    Meine Frage ist daher: wird im Rahmen des Schnellstarts eine Kopie des aktuellen Standes bei WhatsApp auf das neue Handy übertragen (ohne dass ein aktuelles Backup erforderlich wäre) oder „nur“ das letzte WhatsApp-Backup aufs neue Gerät kopiert?
    Vielen Dank vorab! :)

    1. Hallo Nicola! Ich verstehe leider nicht, was du mit „Schnellstart“ meinst. Wegen der Speicherprobleme würde ich dir empfehlen, die iCloud-Fotomediathek zu aktivieren. Dort kannst du dann einstellen, dass die Original-Fotos in der iCloud liegen und auf meinem Handy nur kleinere Voransichten sind. Sobald du ein Foto am iPhone aufrufst, wird aber das Original geladen. Es wird vermutlich ein paar Stunden dauern, bis dein iPhone alles in die iCLoud geladen hat, aber dann müsste sich der Speicherplatz wieder erholen.
      Die zweite Option wäre, dass du kurzfristig das iPhone an einen Mac steckst und dir die Fotos auf den Mac überträgst. Dann kannst du sie vom iPhone löschen und hast erstmal wieder Platz.

  3. Hallo Jens, vielen Dank für deinen Kommentar.
    Mit „Schnellstart“ meine ich die erste, in diesem Beitrag beschriebene Option, um alle iPhone-Inhalte vom alten aufs neue Gerät mitzunehmen.
    Oben steht, es brauche beim Überspielen einer Kopie des alten Geräts kaum Vorbereitung. Mir ist jedoch nicht klar, ob diese „Kopie den alten Geräts“, die dann auf das neue Gerät übertragen wird, den aktuellen Stand von WhatsApp oder lediglich den Stand des letzten WhatsApp-Backups umfasst.

    Die Speicherprobleme habe ich leider, obwohl die iCloud-Fotomediathek bereits aktiviert ist.

    1. Hallo Nicola! Wegen der iCloud-Fotomediathek: hast du dort auch aktiviert, dass die Originale in der iCloud liegen? Sonst spart es nämlich keinen Speicher. Und wegen des Backups: Mit dem Schnellstart ist die Apple-eigene Übertragung von allen Daten vom alten auf das neue iPhone gemeint. Dabei wird dein aktueller Stand von WhatsApp übernommen und nicht erst der Stand des letzten Backups. Hilft dir das weiter?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials