AirPods Pro Rückruf – Tausch bei Knistern und Problemen mit dem ANC

Mit dem neutral benannten „Serviceprogramm für AirPods Pro bei Tonproblemen“ hat Apple ein Austauschprogramm für seine ANC-Ohrstöpsel gestartet. Betroffene Geräte sollen vor Oktober 2020 hergestellt worden sein und weisen als Symptome ein Knistern bzw. statische Töne und / oder eine Funktionsstörung bei der aktiven Geräuschunterdrückung (ANC) auf. Laut Apple sollen diese Probleme aber nur „bei einem kleinen Prozentsatz von AirPods Pro“ auftauchen. Weitere Details habe ich euch im Folgenden zusammengefasst. Auf die Support-Seite zum Rückruf- bzw. Austauschprogramm für defekte Apple-Kopfhörer kommt ihr mit diesem Link.

Apple hat Ende Oktober 2020 ein Rückruf- bzw. Austauschprogramm für die AirPods Pro gestartet, dank dem die Kopfhörer bei Tonproblemen oder nicht funktionierendem ANC kostenlos ersetzt werden. Details dazu findet ihr in diesem Beitrag.

Apple hat Ende Oktober 2020 ein Rückruf- bzw. Austauschprogramm für die AirPods Pro gestartet, dank dem die Kopfhörer bei Tonproblemen oder nicht funktionierendem ANC kostenlos ersetzt werden. Details dazu findet ihr in diesem Beitrag.

Apple AirPods Pro Austauschprogramm ist zwei Jahre lang gültig

Das Programm für den Austausch einzelner oder beider Apple AirPods Pro ist nach dem ersten Kauf der Geräte für zwei Jahre gültig. Das heißt, dass der oben beschriebene Service nicht nur temporär gilt, sondern noch bis zwei Jahre nach Verkauf der letzten vor Oktober 2020 hergestellten Modelle. Wenn ihr Probleme mit dem Sound der kabellosen Kopfhörer habt oder wenn die Geräuschunterdrückung nicht funktioniert, dann könnt ihr das Angebot also auch in Zukunft noch eine ganze Weile in Anspruch nehmen. 

Apple definiert die möglicherweise auftretenden Probleme mit diesen Beschreibungen:

  • Knisternde oder statische Töne, die sich in lauten Umgebungen, beim Training oder beim Sprechen am Telefon verstärken
  • Die aktive Geräuschunterdrückung funktioniert nicht wie erwartet, beispielsweise Verlust des Bassklangs oder Verstärkung von Hintergrundgeräuschen, z. B. Straßen- oder Fluglärm

Anleitung: AirPods zurücksetzen und Verbindungsprobleme beheben

AirPods Pro umtauschen im Apple Store oder beim autorisierten Händler

Ausgetauscht werden nur die Ohrstöpsel selbst. Da das Ladecase nicht von den Problemen betroffen ist, wird es auch nicht ersetzt. Nach dem Einreichen der AirPods Pro werden diese zudem geprüft, um zu schauen, ob sie für das Austauschangebot überhaupt qualifiziert sind. Das Ganze kann entweder im Apple Store oder bei einem autorisierten Partner von Apple (etwa Cyberport) durchgeführt werden. Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie ist es – unabhängig von der Anlaufstelle – sicherlich ratsam, vorab einen Termin zu vereinbaren. Dann könnt ihr euch auch sicher sein, dass euer Anliegen direkt bearbeitet wird.


Wenn mein Beitrag geholfen hat und dir mein Blog unterstützenswert erscheint, würde ich mich über eine Hilfe per Steady oder Buy me a coffee sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.