TubeBuddy – YouTube Channels einfach managen und optimieren

Wer sich auf YouTube eine Community aufbauen und kommerziellen Erfolg haben möchte, braucht ein bisschen Hilfe. Suchmaschinenoptimierung, Thumbnails und die richtigen Tags für das Video sind Bereiche, für die eine solche Hilfe ganz gut ist. Aber auch das Lesen und Verstehen der verschiedenen Kennzahlen hochgeladener Videos muss gelernt werden. Bei all diesen und noch weiteren Aufgaben kann sowohl von Einsteiger/innen als auch von Profis TubeBuddy genutzt werden. TubeBuddy kann dabei helfen, auf YouTube erfolgreich zu werden.

TL;DR: Hier kommt ihr direkt zur Webseite des Services

TubeBuddy ist ein Werkzeug für mehr Erfolg auf YouTube. Dank Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Keywords, A/B-Test, Analysen und Co. bekommen eure Videos mehr Klicks, Werbung wird effizienter und mit YouTube Geld verdienen wird leichter.

TubeBuddy ist ein Werkzeug für mehr Erfolg auf YouTube. Dank Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Keywords, A/B-Test, Analysen und Co. bekommen eure Videos mehr Klicks, Werbung wird effizienter und mit YouTube Geld verdienen wird leichter.

TubeBuddy – Zertifizierte Browsererweiterung und App

TubeBuddy ist ein von YouTube zertifiziertes Plugin für die Webbrowser Chrome, Firefox, Opera und Edge. Zudem gibt es das Tool für den YouTube-Erfolg auch als iOS-App fürs iPhone und als Android-App für entsprechende Smartphones und Tablets. Die Funktionen sind in der kostenlosen Version noch eingeschränkt. Profi-Funktionen sind für kleine YouTube-Kanäle mit unter 1.000 Abos bereits ab $4,50 zu haben. 

Das komplette Paket an Funktionen sowie Research-, Test- und Analyse-Möglichkeiten kostet $49 pro Monat. Bei jährlicher Zahlung gibt es 20% Rabatt, sodass die Kosten auf lediglich $3,60 bis $39,20 pro Monat sinken. Eine Preis-Übersicht und den Vergleich der Funktionen in der Free-, Pro-, Star- und Legend-Version von TubeBuddy findet ihr auf der offiziellen Webseite unter dem Menüpunkt „Pricing“. Den gesamten Vergleich hier wiederzugeben, das würde den Rahmen sprengen.

Hilfe für den Erfolg auf YouTube: So funktioniert’s!

Unter anderem mit einer Keyword-Recherche hilft TubeBuddy schon vor dem Upload eines Videos dabei, die richtigen Schlagworte für die Überschrift, die Beschreibung und die Tags zu finden. Eigene Titel können auf ihre Eignung hin untersucht und angepasst werden. Für das Hochladen von Videos gibt es ebenfalls eine Hilfestellung, welche die für diesen Schritt nötige Zeit halbieren soll. Ein hochgeladenes Video kann zudem angepasst und in seinen Parametern verbessert werden. So erscheint es weiter oben in bestimmten Suchergebnissen.

Hilfe für mehr Erfolg auf YouTube: TubeBuddy sorgt für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen, damit für mehr Klicks und am Ende für mehr Geld – eventuell durch eigene Werbedeals. Das Kanalwachstum durch mehr YouTube-Abonnements wird dadurch natürlich auch angekurbelt.

Hilfe für mehr Erfolg auf YouTube: TubeBuddy sorgt für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen, damit für mehr Klicks und am Ende für mehr Geld – eventuell durch eigene Werbedeals. Das Kanalwachstum durch mehr YouTube-Abonnements wird dadurch natürlich auch angekurbelt.

TubeBuddy hilft außerdem dabei, ein hochgeladenes Videos zu bewerben. Zum Beispiel das Teilen auf den eigenen Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Co. wird mit nur wenigen Klicks ermöglicht. Und nicht zuletzt gibt es auch Test-Möglichkeiten, mit denen zum Beispiel direkt über die TubeBuddy-Oberfläche ein A/B-Test durchgeführt und ausgewertet wird. Dank grafischer Analyse seht ihr, welches Thumbnail bzw. welche Überschrift besser ankommt.

Anleitung: YouTube-Video durch ein neues ersetzen

Auf YouTube erfolgreich werden: Guter Content, gutes Marketing und Channel-Optimierung

Seid ihr von euren Videos überzeugt und bekommt ihr auch schon von euren ersten Abonnentinnen und Abonnenten positives Feedback, dann kann sich TubeBuddy also für den weiteren Erfolg lohnen. Natürlich hilft das Werkzeug für das Anpassen von Video-Parametern nicht unbedingt beim Inhalt des Videos oder bei dessen Aufmachung. Aber ist das Video gut, dann kann die Browsererweiterung bzw. App auf jeden Fall dafür sorgen, das mehr Leute es sehen.

Mit TubeBuddy kann man nämlich schauen, welche Begriffe bei YouTube gesucht werden und wenig Konkurrenz haben. Auf diese Weise kann man auch als Einsteiger eine Nische finden oder Titel, Beschreibung und Tags seiner Videos so ausrichten, dass sie auch Begriffe abdecken, die tatsächlich Suchanfragen haben. Sozusagen eine Art Suchmaschinenoptimierung für seine YouTube Videos, denn auch bei SEO geht es darum, gute Keywords zu finden und darauf die Inhalte auszurichten.

Mit dem Keywords Explorer von TubeBuddy erfährt man sehr schnell, ob es sich lohnt, ein bestimmtes Keyword anzuvisieren oder ob die Konkurrenz zu groß und das Suchvolumen zu gering ist.

Mit dem Keywords Explorer von TubeBuddy erfährt man sehr schnell, ob es sich lohnt, ein bestimmtes Keyword anzuvisieren oder ob die Konkurrenz zu groß und das Suchvolumen zu gering ist.

Laut der eigenen Webseite (Link s. oben) wird das Werkzeug bereits von mehr als 3.000.000 YouTube-Creators und Marken verwendet. Unter anderem die YouTube-Kanäle von Pepsi und Family Feud sollen damit gemanagt werden. Für Unternehmen, Agenturen und Netzwerke, die mehr als 20 Kanäle verwalten, gibt es die Möglichkeit, individuelle Angebote zu erhalten. TubeBuddy bietet also von kleinen Anfänger/innen bis hin zur Profi-Verwaltung alle Lösungen an.

Aufnahme-Set: Marantz Professional Turret mit Kamera, Licht und Mikro

YouTube: Mehr Abos, mehr Klicks, mehr Werbung, mehr Geld

Bei der kommerziellen Leitung eines YouTube-Kanals geht es nicht zuletzt um Geld. Wer viel Arbeit in seinen Kanal und in die einzelnen Videos steckt, will ja auch etwas daran verdienen. Und genau hierfür kann sich die Investition in TubeBuddy lohnen. Denn das Werkzeug für den YouTube-Erfolg spart in allen Schritten enorm viel Zeit, die in ein neues Video gesteckt werden kann. Mehr Klicks sorgen dafür, dass die geschaltete Werbung öfter gesehen wird. 

Mit den "Suggested Tags" erhält man von TubeBuddy zu jedem Video Vorschläge, welche Tags man noch einsetzen sollte, um mehr Traffic zu generieren.

Mit den "Suggested Tags" erhält man von TubeBuddy zu jedem Video Vorschläge, welche Tags man noch einsetzen sollte, um mehr Traffic zu generieren.

Und ab einer bestimmten Marke sorgen hohe Klickzahlen auf YouTube überdies dafür, dass Unternehmen auf einen zukommen und gegebenenfalls direkt Werbung durch Produktplatzierung oder Advertorials buchen. So wird noch direkter Geld verdient – meist mit einer pauschalen Bezahlung, dank derer man nicht erst auf hohe Klickzahlen warten muss. Wer das alles anstrebt, kann ebenfalls TubeBuddy für das schnellere Kanal-Wachstum nutzen. Viel Erfolg!


Neu: Es gibt nun ein Sir Apfelot Forum bei dem ihr eure Fragen nicht nur mir, sondern gleich vielen anderen Lesern präsentieren könnt. Das erhöht die Chance, dass euer Problem gelöst wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.