Apple Magic Keyboard: Kommt die Tastatur mit Touch Bar für iMac und Mac Pro?

Konzeptbild eines Apple Magic Keyboard mit Touch Bar für den iMac bzw. Mac Pro. Ob die Tastatur mit Touch Bar Realität wird, steht noch aus. Bildquelle: imgur.com

Die Touch Bar beim neuen MacBook Pro von Apple inspiriert Fans des Herstellers aus Cupertino zur Annahme, dass es eine Tastatur für iMac und Mac Pro inkl. OLED-Streifen geben wird. Wie über imgur und reddit verbreitete Konzeptbilder einer solchen Magic Keyboard Tastatur mit multifunktioneller Touch Bar zeigen, würde sich ein solches Produkt durchaus gut im Sortiment von Apple machen. Doch wie sieht es mit der Funktionalität aus?

Konzeptbild eines Apple Magic Keyboard mit Touch Bar für den iMac bzw. Mac Pro. Ob die Tastatur mit Touch Bar Realität wird, steht noch aus. Bildquelle: imgur.com

Konzeptbild eines Apple Magic Keyboard mit Touch Bar für den iMac bzw. Mac Pro. Ob die Tastatur mit Touch Bar Realität wird, steht noch aus. Bildquelle: imgur.com

Konzeptbilder zeigen Magic Keyboard mit Touch Bar für iMac und Mac Pro

Über imgur und reddit wurden die Bilder von der externen und kabellosen Tastatur für iMac und Mac Pro verbreitet, die neben den herkömmlichen Tasten auch eine Touch Bar wie beim neuen MacBook zeigen. Der Vollständigkeit halber bekommt ihr hier mal den reddit Link, dort steht aber, dass die Bilder nicht mehr verfügbar sind. Jedoch findet man sie noch unter einem auf reddit gegebenen Link; nämlich bei imgur:

Touch Bar Keyboard

Funktionalität einer Tastatur mit Touch Bar

Der OLED-Streifen mit seiner Multifunktionalität ist an sich keine schlechte Idee. Damit ließen sich Shortcuts ersetzen, Funktionen einfacher erreichbar machen und auch sonst ließe sich der Workflow verbessern. Dies aber nur, wenn man dazu bereit ist, auf die Tastatur zu sehen. Vom Blickpunkt eines Schreiberlings her kann ich sagen: ich schaue lieber auf den Monitor denn auf die Tastatur wenn ich arbeite. Aber der Blick auf die Touch Bar, so man sie nutzen will, ist ja auch beim MacBook Pro nötig – und wer sich dort damit anfreunden kann, der wird dies auch bei einem Magic Keyboard tun. Hier geht wohl Probieren über Studieren 😉

Fazit zur Tastatur mit Touch Bar für iMac und Mac Pro

Ein Apple Magic Keyboard mit Touch Bar ist denkbar und für einige Nutzergruppen, die statt des MacBook Pro lieber einen stationären iMac oder Mac Pro nutzen wollen, sicher eine Alternative. Legt man sich dauerhaft Buttons auf die gleiche Position, kann man sie sicher auch irgendwann „blind“ aufrufen. Variiert die Übersicht, dann schaut man öfter mal, was die Hände da machen. Ich bin gespannt, ob eine Mac Tastatur mit Touch Bar Realität wird!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.