Apple-Vorstand: Al Gore und James Bell gehen, Wanda Austin nominiert

Im Apple-Vorstand gibt es die Regel, dass Mitglieder nicht älter als 75 Jahre sein sollen. Und deshalb scheiden nun die langjährigen Vorstandsmitglieder Al Gore und James Bell aus. Diese Ankündigung ging seitens Apple mit der Erwähnung einher, dass Dr. Wanda Austin für einen Platz im Vorstand nominiert wurde. Die ehemalige Geschäftsführerin von The Aerospace Corporation wurde angeworben, weil sie jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Wissenschaft und Technik hat – und weil sie dafür bekannt ist, Innovationen voranzutreiben sowie eine Firmenstrategie auszugestalten. Im Großen und Ganzen also eine sinnvolle Ergänzung für die Führung des Unternehmens.

Apple-Vorstand: 75-Jahre-Regel mit Ausnahmen

Aufgrund der Regelung, dass Personen im Apple-Vorstand nicht älter als 75 Jahre sein sollen, verlassen nun also der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore und der ehemalige Boeing-Manager James Bell das Unternehmen. Al Gore trat in 2003 in das Unternehmen ein, also noch während Steve Jobs Geschäftsführer war, der iPod gerade seine heiße Phase erlebte und das erste iPhone noch vier Jahre entfernt lag. James Bell trat dem Vorstand in 2015 bei, da war Tim Cook bereits mehrere Jahre Geschäftsführer, das iPhone und iPad etabliert sowie die Apple Watch gerade erst ins Rennen gegangen.

Wir sind Al und James sehr dankbar für ihre langjährigen Dienste für Apple – ihre Einsichten, ihre Energie und ihre Werte haben uns in vielerlei Hinsicht zu einem stärkeren Unternehmen gemacht“, sagte Tim Cook. „Seit mehr als 20 Jahren hat Al unglaublich viel zu unserer Arbeit beigetragen – von seiner bedingungslosen Unterstützung für den Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer:innen bis hin zu seinem unvergleichlichen Wissen über Umwelt- und Klimafragen. James’ Engagement war außerordentlich, und wir sind dankbar für die wichtigen Perspektiven und das fundierte Fachwissen, das er uns im Laufe der Jahre in den Bereichen Audit, Finanzen und vielem mehr vermittelt hat.

Im Apple-Vorstand befinden sich derzeit noch weitere Personen, die bald 75 Jahre alt sind bzw. dieses Alter schon erreicht haben. So wird z. B. Ronald Sugar dieses Jahr bereits 76. Er soll seinen Platz aber erst einmal behalten, da nicht auf einen Schlag noch mehr Vorstandsmitglieder gehen sollen, die über einen jahre- bzw. jahrzehntelangen Einblick in das Unternehmen verfügen. Ronald Sugar trat dem Apple-Vorstand Ende 2010 bei, kennt Apple also noch als Jobs-Unternehmen und hat die gesamte Cook-Führung intern miterlebt. Weiterhin gibt es Arthur Levinson, den Vorstandsvorsitzenden von Apple, der im kommenden Jahr 75 Jahre alt wird. Auch er trat 2010 bei und hat seine aktuelle Rolle seit 2011 inne.

Dr. Wanda Austin ist für den Apple-Vorstand nominiert

Apple hat gestern bekannt gegeben, dass Dr. Wanda Austin, ehemalige Präsidentin und CEO von The Aerospace Corporation, für die Wahl in den Apple-Vorstand nominiert wurde. „Dr. Austin bringt jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Wissenschaft und Technologie in ihre Rolle ein und hat eine beachtliche Erfolgsbilanz bei der Förderung von Innovationen und der Gestaltung von Unternehmensstrategien“, heißt es dazu. Sie ist Jahrgang 1954 und nach der oben beschriebenen Altersregelung also zumindest für die kommenden fünf Jahre bei Apple eingeplant. Je nach Wichtigkeit ihrer Expertise kann es natürlich auch dann wieder eine Ausnahmeregelung geben.

Wanda hat Jahrzehnte damit verbracht, Technologie im Namen der Menschheit voranzutreiben, und wir freuen uns sehr, sie im Vorstand von Apple willkommen zu heißen“, sagte Tim Cook. „Sie ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit, und ihre unschätzbaren Erfahrungen und ihr Fachwissen werden unsere Mission unterstützen, die Welt besser zu hinterlassen als wir sie vorgefunden haben.

Wanda ist seit langem führend bei der Entfesselung des Potenzials von Spitzentechnologie“, sagte Arthur Levinson. „Sie bringt unglaubliche Einsichten und Erfahrungen in unseren Vorstand ein und wird eine wichtige Rolle dabei spielen, Apple dabei zu helfen, das Leben der Nutzer:innen auf der ganzen Welt weiter zu bereichern.

Wie Apple habe ich immer an die Kraft der Innovation geglaubt, um Leben zu verbessern, menschliches Potenzial zu fördern und eine bessere Zukunft zu gestalten“, sagte Dr. Austin. „Ich fühle mich geehrt, dem Vorstand von Apple beizutreten, und freue mich darauf, Teil eines Unternehmens zu sein, das immer neue Möglichkeiten schafft, um Menschen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Weitere Informationen zu Dr. Wanda Austin

Dr. Wanda Austin begann ihre Tätigkeit bei der Aerospace Corporation im Jahr 1979 als Mitglied des technischen Personals des Unternehmens. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte übernahm sie eine Vielzahl neuer Aufgaben und Verantwortlichkeiten, darunter das Programmmanagement und das Management wichtiger kundenseitiger Systeme. Von 2008 bis 2016 fungierte sie als Präsidentin und CEO der Organisation.

Von 2018 bis 2019 war Dr. Austin Interimspräsidentin der University of Southern California. Sie ist Mitglied des Vorstands von Amgen und des Vorstands von Chevron, wo sie die führende unabhängige Direktorin ist. Von 2019 bis 2023 war sie Mitglied des Verwaltungsrats des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic.

Dr. Austin ist zudem eine führende Verfechterin der STEM-Bildung (im Deutschen als MINT-Bildung bezeichnet). Ihr Buch Making Space: Strategic Leadership for a Complex World befasst sich mit den Führungsprinzipien, die sie auf ihrer jahrzehntelangen Reise als Ingenieurin und Führungskraft in der Raumfahrtindustrie gelernt hat.

Quellen

  • Wanda Austin to join Apple’s board of directors – Apple Newsroom
  • Al Gore, James Bell to Leave Apple Board; Wanda Austin Joining – Bloomberg
  • Übersicht über den Apple Vorstand und das Board of Directors – Apple-Webseite
  • Informationen zu Arthur Levinson – Wikipedia (DE)
  • Informationen zu Dr. Wanda Austin – Wikipedia (EN)

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •