Stream der WWDC21 Keynote – So verfolgt ihr die Übertragung aus dem Apple Park

Heute startet die World Wide Developers Conference 2021 (WWDC21), welche traditionell von Apple mit einer Keynote eröffnet wird. Hierzulande startet diese Auftaktpräsentation um 19:00 Uhr und kann über verschiedene Kanäle live verfolgt werden. Da es sich auch dieses Jahr bei der WWDC um eine vollständig digital stattfindende Entwickler/innen-Woche handeln wird, ist die Keynote sicher auch wieder voraufgezeichnet – im Apple Park in Cupertino. Wenn ihr die „Erstausstrahlung“ live verfolgen wollt, dann findet ihr dafür im Folgenden die passenden Quellen.

Das Neueste zu iOS 15, iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 und tvOS 15 könnt ihr im Stream der WWDC21 Keynote sehen. Auch hier im Blog könnt ihr das Apple-Event verfolgen! Apple WWDC21 Keynote stream

Das Neueste zu iOS 15, iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 und tvOS 15 könnt ihr im Stream der WWDC21 Keynote sehen. Auch hier im Blog könnt ihr das Apple-Event verfolgen!

WWDC21 Keynote Stream – Alle Wege führen nach Cupertino

Wenn ihr euch das Neueste zu iOS 15, iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 und tvOS 15 ansehen wollt, dann habt ihr heute ab 19:00 Uhr hiesiger Zeit die Chance dazu. Unter anderem auf der Apple-eigenen Webseite, aber auch über YouTube und andere Kanäle ist das möglich. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Anlaufstellen:

Apple WWDC21 Keynote bei Sir Apfelot

Wenn ihr bei Sir Apfelot bleiben und die Apple WWDC21 Keynote über den Blog streamen wollt, könnt ihr das mit dem folgend eingebetteten Stream tun. Dabei handelt es sich um den YouTube-Stream, den ich euch als Element eingebunden habe. Ich werde mir das Event heute Abend aber auch selbst ansehen und – wie gewohnt – im Anschluss einen Bericht dazu schreiben. So habt ihr die Informationen zu iOS 15, iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 und tvOS 15 noch heute in deutsch vorliegen. Schaut also später wieder rein ;)


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.