Bluelounge Kabelbox mit integrierten iPad- und iPhone-Halterungen

Bluelounge Kabelbox

Kabelboxen sind eine sehr praktische Sache und ich hatte hier schon einmal ein paar Kabelbox-Modelle für euch zusammengestellt, die ich für interessant halte. Heute kommt eine weitere in die Sammlung, die sich eine besondere Erwähnung verdient hat. Das Produkt heißt "Bluelounge CableBox Mini Station" und ist in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Die "Bluelounge CableBox Mini Station" gibt es sowohl in Schwarz wie auch in Weiß (Foto: Bluelounge).

Die "Bluelounge CableBox Mini Station" gibt es sowohl in Schwarz wie auch in Weiß – und ja, sie funktioniert auch mit aktuellen iPads und nicht nur mit älteren Modellen, wie es das Foto vermitteln mag. Immerhin läuft auf dem MacBook Pro nebendran schon macOS Catalina und nicht El Capitan (Foto: Bluelounge).

Ladeplatz für iPad und iPhone

Das Praktische an der Box ist eigentlich der Deckel, denn dieser bietet zwei Schlitze, in welche man ein iPad oder iPhone stellen kann. Noch praktischer ist jedoch, dass im Deckel auch entsprechende Öffnungen sind, durch die man die Ladekabel für die Apple-Geräte stecken kann. Dadurch hat man noch weniger Gewurschtel an der Box und iPad bzw. iPhone sind gut mit Strom versorgt.

Ein flacher Bereich der Abdeckung bietet dazu die Möglichkeit, sein Qi-Charging-Pad oder sein MagSafe-Pad anzubringen, um eine Möglichkeit zu schaffen, zwischendurch mal schnell AirPods oder iPhones zu laden.

Technische Daten der Kabelsammelbox

  • Produktname: CableBox Mini Station
  • Hersteller: Bluelounge
  • Bietet im Inneren Platz für eine Vierfachsteckerleiste.
  • Deckel mit integriertem Aufsteller für zwei Geräte sorgt für Ordnung und Übersicht beim Laden.
  • Einfache Kabelführung durch Öffnungen an den Seiten und im Deckel.
  • Gummifüße an der Unterseite verhindern Verrutschen der Box.
  • Aus schwer entflammbarem Kunststoff gefertigt.
  • Maße Außen (L x B x H): 23,8 x 11,4 x 12,4 Zentimeter.
  • Maße Innen (L x B x H): 22,9 x 10,8 x 11,4 Zentimeter.
  • Die CableBox Mini Station ist in Schwarz und Weiß für 23,95 Euro bei Amazon erhältlich.
Auch an die mögliche Nutzung eine Qi-Charging-Pads ist bei der Kontruktion gedacht worden (Fotos: Bluelounge).

Auch an die mögliche Nutzung eines Qi-Charging-Pads ist bei der Konstruktion gedacht worden (Fotos: Bluelounge).

Risikominimierung durch Spezialkunststoff

Die Tatsache, dass die Box aus schwer entflammbarem Kunststoff hergestellt ist, beruhigt mich etwas. Ich nutze ja – bedingt durch mein Blog – viele verschiedene Ladegeräte aus Fernost und nicht selten liest man in den Kundenbewertungen, dass hier und da mal eins in Flammen aufgeht. Das ist mir bisher nicht selbst passiert, aber ausschließen kann man es nie.

So wäre vielleicht eine Metall-Kabelbox wie diese hier vielleicht die ultimative Lösung, aber besonders schmuckvoll sieht die nun wirklich nicht aus. Dann lieber ein gesunder Kompromiss aus Brandschutz und Optik, wie bei der Kabelsammelbox von Bluelounge.

Wenn ihr euch für die Box interessiert, findet ihr sie hier auf Amazon.

Ich habe auch mal angefragt, ob ich ein Testmuster erhalten kann. Wenn das möglich ist, bekommt ihr demnächst noch einen kleinen Testbericht zu der Box von Bluelounge.


Wenn mein Beitrag geholfen hat und dir mein Blog unterstützenswert erscheint, würde ich mich über eine Hilfe per Steady oder Buy me a coffee sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.