Cardiogram App: Herzdaten-Auswertung per iPhone und Apple Watch

Alle fünf Minuten misst eine standardmäßig eingerichtete Apple Watch den Herzschlag des Trägers. Die Werte werden dann übersichtlich, aber auch ein bisschen oberflächlich, in der Herzfrequenz-App für die Uhr und das iPhone aufbereitet. Wenn ihr euch mehr mit eurer Herzfunktion und mit möglichen Gefahren, die per Frequenzmessung festgestellt werden können, auseinandersetzen wollt, dann ist vielleicht die Cardiogram App etwas für euch. Durch die Teilnahme an Messreihen und Auswertungen durch die Macher der Gratis-App können Krankheiten eventuell eher erkannt werden.

Die Cardiogram App für Apple Watch und iPhone sorgt für eine umfangreiche Messung und Auswertung der Puls-Messung. Per Herz-Daten können Krankheiten und Leiden erkannt werden.

Die Cardiogram App für Apple Watch und iPhone sorgt für eine umfangreiche Messung und Auswertung der Puls-Messung. Per Herz-Daten können Krankheiten und Leiden erkannt werden.

Cardiogram App: Herzfrequenzen auswerten

Die Cardiogram App für Apple Watch und iPhone sammelt und wertet Daten zum Herzschlag aus. Offensichtliche Probleme wie Unregelmäßigkeiten oder Aussetzer können damit schon auf den ersten Blick erkannt werden. Zudem können Nutzer von Cardiogram aber auch an Studien teilnehmen und sich entsprechend benachrichtigen lassen, wenn die Pulsmessung Auffälligkeiten aufzeigt.

Cardiogram for Apple Watch
Cardiogram for Apple Watch
Entwickler: Cardiogram, Inc.
Preis: Kostenlos

Puls per Smartwatch messen: Diabetes früher entdecken?

Wie unter anderem MacRumors berichtet, so haben die Forscher hinter der Cardiogram App gemeinsam mit der University of California in San Francisco (UCSF) über 200 Millionen Sensor-Messdaten von rund 14.000 Nutzern der App (per Apple Watch und Android Wearable ermittelt) ausgewertet. Dabei wurde eine 85-prozentige Genauigkeit festgestellt – und durch Gegenüberstellungen seien bei einigen Teilnehmern der Studie Anzeichen der „Prediabetes“ ermittelt worden, also einer Vorstufe der Diabetes:

Prediabetes is a condition that often goes unnoticed and undiagnosed because traditional methods of detection require glucose-sensing hardware. Detection via the Apple Watch and an AI-based algorithm like Cardiogram’s DeepHeart has the potential to alert users that there’s an issue so they can then follow up with a medical professional.

Weitere Forschungen und Features

Vorherige Forschungen haben bereits gezeigt, dass mit der Apple Watch und Applikationen wie Cardiogram verschiedene gesundheitliche Leiden von Smartwatch-Trägern aufgespürt werden können. Darunter sind unter anderem Bluthochdruck, Schlafapnoe und Vorhofflimmern. Und obwohl es noch eine Weile dauern könnte, bis smarte Uhren am Handgelenk der Nutzer verlässliche Diagnosen mit maximal-genauen Aussagen treffen können, planen die Cardiogram-Macher schon fleißig für diese Zukunft.

Für alle, die sich zum Thema informieren und vielleicht an einer Cardiogram- oder Apple-Studie teilnehmen möchten, habe ich hier noch ein paar Links zusammengetragen:

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.