Ideogram – kostenlose Bild-KI, die auch Typografie kann

Ideogram.ai

Vor Kurzem habe ich über ein YouTube-Video die Bild-KI Ideogram.ai entdeckt. Bisher war ich großer Fan von Midjourney, der ich immer noch den Titel „beste generative KI für fotorealistische Ergebnisse“ geben würde, aber mit einer Sache hat Midjourney immer noch Probleme: mit Buchstaben und Worten.

Midjourney und Typografie sind zwei Worte, die man aktuell nicht wirklich zusammenbringt. Mit viel Glück schafft man mal ein bekanntes Wort wie "Love", aber meistens versagt die Bild-KI auf breiter Front.
Midjourney und Typografie sind zwei Worte, die man aktuell nicht wirklich zusammenbringt. Nach vielen Versuchen schafft man mal ein bekanntes Wort wie “Love”, aber meistens versagt die Bild-KI auf breiter Front.

Wo Midjourney versagt…

Hin und wieder schafft man es mal, dass Midjourney einen Buchstaben oder auch mal – mit viel Glück – ein ganzes Wort hinbekommt, aber das klappt meistens nur, wenn es häufig auf Bildern genutzte Worte wie „Love“ sind. Meistens ignoriert Midjourney Textwünsche aber einfach.

Und genau hier punktet Ideogram.ai, denn dieses Tool ist extrem gut darin, Typografie in die Bilder einzubauen.

Ideogram ist deutlich treffsicherer, wenn man Gestaltungswünsche mit Typografie hat.
Ideogram ist deutlich treffsicherer, wenn man Gestaltungswünsche mit Typografie hat.

Ideogram für Logos, Sticker, Poster, T-Shirts und mehr

Man kann sich vorstellen, wofür man Bilder oder Illustrationen mit Typografie nutzen kann:

  • Aufkleber
  • Logos
  • Visitenkarten
  • Grußkarten
  • T-Shirts
  • Plakate
  • Webdesign

Sicher gibt es noch viele andere Anwendungsfälle, die mir gerade nicht einfallen. Aber ich denke, man erkennt schon das Potenzial, das einem der Dienst Ideogram eröffnet.

Mit dem Zusatz "Fashion" im Prompt bekommt man oft Designs die schon in Mockups mit T-Shirts eingebaut sind.
Mit dem Zusatz “Fashion” im Prompt bekommt man oft Designs, die schon in Mockups mit T-Shirts eingebaut sind.

Problemfälle, die ich mit Ideogram hatte

Grundsätzlich funktioniert Ideogram schon deutlich besser als Midjourney, aber es hat auch seine Schwächen und Probleme.

Deutsche Worte schreibt er zum Beispiel seltener richtig als englische Begriffe. Richtig gut ist er dagegen, wenn man häufig genutzte englische Phrasen wie „Happy Birthday“ oder „I Love You“ nutzt.

Man muss sich also darauf einstellen, dass man einige Anläufe benötigt, bis die Worte alle richtig geschrieben sind. Ich hatte es mit „Sir Apfelot“ probiert und das hat er selbst nach 5 oder 6 Versuchen nicht einmal richtig geschrieben.

Man sieht, dass Ideogram noch in der Alpha- oder Beta-Version steckt: Bei meinen Tests mit "Sir Apfelot" kam nicht einmal ein Logo raus, bei dem der Text richtig geschrieben wurde.
Man sieht, dass Ideogram noch in der Alpha- oder Beta-Version steckt: Bei meinen Tests mit “Sir Apfelot” kam nicht einmal ein Logo raus, bei dem der Text richtig geschrieben wurde.

Tipps zur Verwendung

Ansonsten ist es manchmal auch hilfreich, wenn man die einzelnen Worte in Anführungszeichen in den Prompt schreibt. Also zum Beispiel so:

Vector shirt design. Left aligned text with each word on a new line, text “EAT” “SLEEP” “GAME” “REPEAT”. Distressed text. indian colors., conceptual art, illustration, anime, 3d render

Ebenfalls hilfreich ist es, wenn man den Button „Remix“ verwendet, um ein Design weiter zu verbessern. Dabei wird dann im Prompt-Textfeld auch das kleine Thumbnail des Bildes angezeigt, das als Basis verwendet wird.

Bei den Stilen gibt es noch den Button „Lucky style“. Der bastelt aus allen vorhandenen Stilen dann eine zufällige Zusammenstellung, was wiederum zu einzigartigen Ergebnissen führt, die man selbst vielleicht garnicht erzielt hätte.

Links ist das Bild angezeigt, das man als Basis für den Remix nutzt und unten ist der "Lucky Style"-Button, der zufällig Stile zusammenwürfelt.
Links ist das Bild angezeigt, das man als Basis für den Remix nutzt und unten ist der “Lucky Style”-Button, der zufällig Stile zusammenwürfelt.

Tipps zur Weiterverarbeitung von Ideogram-Bildern

Wenn ich etwas erzeugt habe, das ich weiterverwenden möchte, dann nutze ich in der Regel die aktuelle Photoshop-Beta, mit der man zusätzliche Bildteile um das eigentliche Bild herum generieren kann. So kann man zum Beispiel das Format ändern oder mehr Freiraum um das eigentliche Motiv schaffen.

In der Regel ist bei den Grafiken auch die Auflösung zu gering, um sie auf T-Shirts, Poster oder Karten drucken zu lassen. Das löse ich, indem ich die Bilder mit der Topaz Gigapixel AI vergrößern lasse. Die Ergebnisse sind erstaunlich gut und haben in einem Test, den ich vor Kurzem gesehen habe, alles andere getoppt – sowohl die AI-Funktion von Photoshop als auch diverse Gratis-AI-Dienste.

Hier sieht man das Tool "Uncrop" in Aktion mit einem Ideogram-Bild, das ich zum Landscape-Format erweitert habe.
Hier sieht man das Tool “Uncrop” in Aktion mit einem Ideogram-Bild, das ich zum Landscape-Format erweitert habe.

Wenn ihr kein Geld ausgeben möchtet, schaut euch mal den Service Clipdrop an. Das ist eine hilfreiche Sammlung von kostenlosen AI-Tools, die sowohl die kontextsensitive Erweiterung der Bildfläche (mit dem “Uncrop”-Tool) als auch die AI-basierte Erhöhung der Auflösung beherrschen.

Ich hoffe, mit diesen Tipps und der Vorstellung von Ideogram habt ihr ein interessantes, neues Spielzeug an der Hand. Ich kann mit dem Service jedenfalls Stunden verbringen, ohne dass es langweilig wird.

Ein paar Indeogram Beispiel-Grafiken im Original-Format

Um euch einen Einblick in die Möglichkeiten von Indeogram zu geben, habe ich hier einige Beispiele zusammengestellt. Die Bilder sind nicht weiter bearbeitet und auch noch in der (niedrigen) Originalauflösung.

Achtung: Nachdenken kann Ideen verursachen. Könnte ich in mein Büro hängen. Passiert halt manchmal.
Achtung: Nachdenken kann Ideen verursachen. Könnte ich in mein Büro hängen. Passiert halt manchmal.
Foodfotografie mit Ideogram – sieht nett aus, aber Midjourney ist in diesem Bereich deutlich besser.
Foodfotografie mit Ideogram – sieht nett aus, aber Midjourney ist in diesem Bereich deutlich besser.
Ein kleines Logo-Design für die Stadt Paris – hier punktet Ideogram.
Ein kleines Logo-Design für die Stadt Paris – hier punktet Ideogram.
Eat, Sleep, Game, Repeat – ein mögliches T-Shirt-Design für Gamer.
Eat, Sleep, Game, Repeat – ein mögliches T-Shirt-Design für Gamer.
Ich finde, Heisenberg ist sehr gut getroffen.
Ich finde, Heisenberg ist sehr gut getroffen.
Eine Wolke in Form von einem Kaninchen – sehr schön von Ideogram gemacht.
Eine Wolke in Form von einem Kaninchen – sehr schön von Ideogram gemacht.
Ein minimalistisches Logo-Design für Moskau – das klappt auch für andere bekannte Großstädte.
Ein minimalistisches Logo-Design für Moskau – das klappt auch für andere bekannte Großstädte.
Katastrophal – das könnte man auf das T-Shirt für die eigene Katze drucken.
Katastrophal – das könnte man auf das T-Shirt für die eigene Katze drucken.
Auch Poster-Designs kann man sehr gut mit Ideogram erstellen.
Auch Poster-Designs kann man sehr gut mit Ideogram erstellen.
Auch Gestaltungsideen für Pinterest kann man mit dem Tool erstellen.
Auch Gestaltungsideen für Pinterest kann man mit dem Tool erstellen.
Motivationssprüche sind eine Sache, die man mit Ideogram gut in Bildsprache umsetzen kann.
Motivationssprüche sind eine Sache, die man mit Ideogram gut in Bildsprache umsetzen kann.
Das Portrait ist nicht schlecht, aber ich würde solche Aufgaben eher mit Midjourney lösen.
Das Portrait ist nicht schlecht, aber ich würde solche Aufgaben eher mit Midjourney lösen.
Und noch ein schönes T-Shirt-Design, das man aber sicher hochrechnen muss, bevor man es drucken kann.
Und noch ein schönes T-Shirt-Design, das man aber sicher hochrechnen muss, bevor man es drucken kann.
Das klassische Steve Jobs Portrait in Glasmalerei-Optik – gemacht mit Ideogram.
Das klassische Steve Jobs Portrait in Glasmalerei-Optik – gemacht mit Ideogram.
Ein Design für Baseball-Fans – schön gemacht, aber nix für meine Shirts.
Ein Design für Baseball-Fans – schön gemacht, aber nix für meine Shirts.
Ihr braucht ein Bild für euren Vanlife-Pinterest-Kanal – Ideogram bastelt es euch.
Ihr braucht ein Bild für euren Vanlife-Pinterest-Kanal – Ideogram bastelt es euch.

 

 

 

 

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

4 Kommentare zu „Ideogram – kostenlose Bild-KI, die auch Typografie kann“

    1. Man geht einfach auf die Webseite und gibt ein, was auf dem Ideogram zu sehen sein soll: “A modern logo with red and orange colors” zum Beispiel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials