iPhone 12 Pro Max Kamera: Test von Austin Mann mit noch besseren Fotos

Er hat es wieder getan: Austin Mann hat sich das aktuellste iPhone geschnappt und dessen Kamera-System auf Herz und Nieren geprüft. Bereits im Oktober ging es hier im Blog ja um einen entsprechenden iPhone 12 Pro Kamera-Test. Nun ist aber das größere und bessere iPhone 12 Pro Max dran. Warum „besser“? Das zeige ich euch im Folgenden anhand einiger Fotos von Austin Mann auf. In seinem eigenen Blogbeitrag findet ihr noch viele weitere Testaufnahmen sowie Ausführungen in Text und Video, die euch einen Einblick in die Nutzung der neuen Möglichkeiten des Apple-Smartphones geben.

iPhone 12 Pro Max: Großes Smartphone mit starker Kamera

So kann man es wohl am besten zusammenfassen. Denn mit seinem 6,7-Zoll-Display ist das Apple iPhone 12 Pro Max nicht gerade der Inbegriff von „handlich“. Dafür bietet die noch einen Ticken bessere Kamera (im Vergleich zum iPhone 12 Pro) einen Hauch bessere Fotos, vor allem bei wenig Licht. Austin Mann hat ein paar Vergleichsfotos geschossen und einige Bereiche vergrößert, um zu sehen, wo die meisten Details erhalten bleiben. Es überrascht nicht, dass dies beim derzeit größten iPhone der Fall ist.

0,5x bis 2,5x = fünffach optischer Zoom im Apple-Smartphone

Dieses Mal war Austin Mann im Zion Nationalpark im Südwesten Utahs unterwegs. Der bergige und mit Canyons ausgestattete Park bot eine gute Möglichkeit, den optischen Zoom der iPhone 12 Pro Max Kamera zu testen. Im Folgenden habe ich euch die Fotos mit den verschiedenen Zoom-Stufen eingebettet. Im oben verlinkten Erfahrungsbericht findet ihr auch noch ein Video dazu, das die Kamera-App des getesteten Smartphones beim Umschalten der einzelnen Zooms in Aktion zeigt. Zudem könnt ihr dort die drei gezeigten Fotos einzeln aufrufen, um Details zu vergleichen.

Ideal für schmale Szenerien (The Narrows, Zion Nationalpark)

Hervorgehoben und gelobt wurden die Fotomöglichkeiten bei wenig Spielraum. Zum Testen wurde der Wanderpfad „The Narrows“ gewählt, bei dessen Begehung es sich im Grunde um das Waten durch einen Fluss stromaufwärts handelt. Der Fluss fließt durch einen Canyon, der teilweise nur ca. drei Meter (10 Fuß) breit ist. Hier konnte die iPhone 12 Pro Max Kamera im Test ebenfalls punkten. 

Zudem zeigt Austin Mann auf, was mit der Ultra-Weitwinkel-Kamera im Hochformat möglich ist:

Entscheidungshilfe: iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro oder iPhone 12 Pro Max kaufen?

Mit der folgenden Grafik gibt der Fotograf, den man immer gut als Referenz für Kameratests – vor allem beim Apple iPhone – angeben kann, noch eine Entscheidungs- und Kaufhilfe. Falls ihr euch also noch nicht schlüssig seid, welches der aktuellen Apple-Smartphones ihr kaufen solltet, dann könnt ihr euch hier Tipps aus Fotografensicht holen:


Wenn mein Beitrag geholfen hat und dir mein Blog unterstützenswert erscheint, würde ich mich über eine Hilfe per Steady oder Buy me a coffee sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.