Apple macht iPhone SE attraktiver und neues iPad wird zum Einsteigermodell

iPhone SE mit mehr Speicher, doppelter Speicherplatz gleicher Preis, neues Apple iPad mit A9 Prozessor 2017

Apple bietet das iPhone SE jetzt mit dem doppelten Speicherplatz, aber zum bisherigen Preis an; und das Einsteigermodell in Sachen Tablets, das iPad Air 2, wurde einmal komplettüberholt sowie nun schlicht und einfach als „iPad“ angeboten. Die Details, wichtige technische Daten und Preise habe ich mal für euch zusammengefasst.

iPhone SE mit doppeltem Speicher und neues iPad mit A9 Prozessor - die neuen Apple Angebote ab dem 24. März 2017.

iPhone SE mit doppeltem Speicher und neues iPad mit A9 Prozessor – die neuen Apple Angebote ab dem 24. März 2017.

iPhone SE: doppelter Speicher zum gleichen Preis

Das Apple iPhone SE kommt mit einem 4 Zoll Retina-Display, einem schnellen A9 Chip und einer 12 Megapixel-Kamera auf der Rückseite daher. Der M9 Coprozessor sorgt für schnelle Sensoren und damit für eine einzigartige Bedienung – jedenfalls dann, wenn man die Bedienung nicht altmodisch durch Tippen realisieren will. Bewegungen, Beschleunigung, GPS, Siri: alles ist möglich, alles ist messbar. Mit der Kamera sind zudem Aufnahmen in 4K Auflösung möglich; diese können überdies direkt auf dem iPhone SE bearbeitet werden. Im Grunde kennt ihr als Apple Fans das Smartphone schon längst, es ist ja nicht neu. Lediglich der nun verdoppelte Speicher macht das Telefon attraktiver (bestellbar ab 24. März 2017, 16:00 Uhr):

iPad wird generalüberholt: neues Einsteigermodell

Das neue, einfach nur noch iPad genannte Tablet von Apple hat ein 9,7 Zoll Retina-Display, einen A9 Chip, iOS 10, einen Touch ID Fingerabdrucksensor, eine 8 Megapixel-Kamera und eine HD Facetime Kamera, bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit und viele weitere tolle Specs. Über WLAN-Verbindungen sind zum Streamen von Filmen und für andere Webanwendungen übrigens bis zu 866 MBit/s im Download möglich. Über LTE sind es bis zu 150 MBit/s. Details zum neuen iPad findet ihr ebenfalls auf der Webseite von Apple. Auch hier liegt der Release auf dem 24. März 2017, bei 16:00 Uhr:

  • iPad mit 32 GB Speicher (Wi-Fi): 399€
  • iPad mit 32 GB Speicher (Wi-Fi + Cellular): 559€
  • iPad mit 32 GB Speicher (Wi-Fi): 499€
  • iPad mit 32 GB Speicher (Wi-Fi + Cellular): 659€

Was meint ihr zu den überarbeiteten Modellen von iPhone und iPad? Ist der Kaufimpuls bei diesen Apple Geräten eurerseits nun größer? Lasst gern einen Kommentar zum Thema da 🙂

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.