Neuer Apple TV-Nachfolger mit Build “AppleTV4,1” steht vor der Haustür

AppleTV 4
AppleTV 4

Der AppleTV 4 steht offensichtlich vor der Tür. Ob das Design erhalten bleibt, ist fraglich (Foto: Sir-Apfelot.de).

Dass eine neue Hardware von Apple ins Haus steht, wissen Insider meistens schon, wenn sie irgendwelche neuen Geräte-Strings im Code von OS X finden. Diese Strings stehen quasi für die Kennung von den Apple-Geräten, die auch in Versionsnummer weiter geführt werden. Im Code wurde jetzt wohl eine Apple-TV Kennung mit einer Version von 4,1 gefunden. Der Build-String des aktuellen Apple-TV aus dem Jahr 2013 ist “AppleTV3,2”. Entsprechend darf man gespannt sein, wann die neue Version des Gerätes auf den Markt kommt – die Gerüchteküche hat sich auf das erste Halbjahr 2014 – teilweise sogar auf März 2014 (hier) oder April (hier) – eingeschossen.

Neue Features und mehr Aufmerksamkeit bei Apple

Dass Apple etwas mehr mit seinem Hobby AppleTV vor hat, zeigte sich auch vor kurzem, als man dem Gerät im Apple-Store tatsächlich eine eigene Rubrik gegönnt hat. Seitdem machen sich natürlich viele Leute nochmehr Gedanken, was wohl in der neuen Set-Top-Box von Apple stecken könnte, welche Features sie haben wird und welche sie haben sollte.

Apple Store mit TV

Der Apple-Store hat sein Menü um den Bereich AppleTV ergänzt. Ein deutliches Zeichen für da-geht-noch-mehr!

So ist vor allem der Wunsch nach der Unterstützung von Gamecontrollern eine häufig angesprochene Sache. Wenn dies der Fall sein sollte, wäre natürlich auch damit zu rechnen, dass es eine Art App-Store für den AppleTV gibt, damit man sich die Spiele und andere Anwendungen auf den AppleTV laden kann.

AppleTV als Konkurrenz für Spielekonsolen wie X-Box One oder Playstation 4

Dies würde aber wiederum bedingen, dass Apple dem Gerät mehr Speicher und auch einen schnelleren Prozessor gönnt, denn während weniger prozessorlastige Spiele wie Angry Birds oder Pflanzen gegen Zombies sicher auch mit weniger schnellem Prozessor laufen würden, käme man bei den 3D-Shootern sicher schnell an die Grenzen. Eine Spieleunterstützung dürfte Apple aber auf jeden Fall eine Menge neuer Kunden für die Box bescheren, denn durch die Verbindung mit dem Fernseher würde der AppleTV ein ernsthafter Konkurrent für die anderen Spielekonsolen wie die Xbox One oder Playstation 4.

Durch die Erhöhung des Flash-Speichers und die Aufrüstung des Prozessors auf ein aktuelles Modell dürfte sich allerdings auch der Preis für den neuen AppleTV ändern, denn für die offiziellen 109 EUR, die die aktuelle Version 3 im Apple-Store kostet oder die 96 EUR, für die man ihn häufiger in Amazon findet, wird der Apple TV 4 sicher nicht zu erhalten sein.

Ich lasse mich überraschen, ob es zu Ostern 2014 ein neues Gadget gibt, das meinen alten AppleTV 2 ablösen wird. Nur die Möglichkeit, darauf zu spielen wird für mich jedenfalls kein Grund sein, das Vorvorgängermodell in Rente zu schicken. 😉

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

1 Kommentar

  1. Marc sagt:

    Ich war nie ein großer Fan von Apple TV, habe es immer als überflüssig angesehen. Aber ich denke ich werde es demnächst mal ausprobieren. Ich meine wenn ich schon immer 500€ für jedes neue iPhone ausgebe, kann ich auch mal ruhig 100€ darein investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.