Welche Speicherkarte benötige ich für die GoPro Hero 11?

GoPro Hero 11

Die Wahl der richtigen Speicherkarte für eure GoPro Hero 11 ist entscheidend, um die bestmögliche Leistung und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. In diesem Artikel schauen wir uns an, welche Speicherkarten am besten mit der GoPro Hero 11 kompatibel sind und warum.

Meine klare Empfehlung: U3-Karte von SanDisk

Ich glaube, man muss gar nicht lang, um den heißen Brei herumreden. Es gibt zwar verschiedene Typen von Micro-SD-Karten, die auch teilweise recht günstig sind, weil sie nicht super-schnell sind, aber meine Empfehlung ist grundsätzlich: Nehmt eine U3-Speicherkarte von SanDisk – am besten mit 128 oder 256 GB:

Hier die zwei Größen und Typen, die ich empfehlen würde (die Gründe dafür sind weiter unten zu finden):

SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 128 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
  • Die SanDisk Extreme microSD Speicherkarte ist ideal geeignet für alle Android Smartphones, Tablets, Actioncams und...
  • Eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 190 MB/s und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 90 MB/s ermöglicht Ihnen schnelles...
  • Die microSD Speicherkarte bietet schnelle In-App- Performance und rasend schnelles Laden durch die A2 Einstufung
1,39 EUR
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 256 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
246.651 Bewertungen
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 256 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
  • Die SanDisk Extreme microSD Speicherkarte ist ideal geeignet für alle Android Smartphones, Tablets, Actioncams und...
  • Eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 190 MB/s und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 130 MB/s ermöglicht Ihnen schnelles...
  • Die microSD Speicherkarte bietet schnelle In-App- Performance und rasend schnelles Laden durch die A2 Einstufung

Warum erkläre ich genau diese Karten nehme, erkläre ich euch hier in Stichpunkten:

  • GoPro selbst verkauft ihn ihrem Online-Shop NUR diese Karte
  • diese Karte wird offiziell als “kompatibel” mit der GoPro Hero 11 Black bezeichnet
  • die SanDisk Extreme ist günstiger als die “Extreme Pro” und trotzdem schnell genug für die GoPro Hero 11
  • ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit SanDisk Speicherkarten
Die SanDisk Extreme U3 ist die Speicherkarte, die man für die GoPro Hero 11 wählen sollte.
Die SanDisk Extreme U3 ist die Speicherkarte, die man für die GoPro Hero 11 wählen sollte.

Technische Daten der GoPro Hero 11

Die GoPro Hero 11, offiziell als “Hero 11 Black” bezeichnet, ist die neueste Action-Kamera von GoPro. Es gibt auch eine kleinere Version, die “Hero 11 Black Mini”, die ebenfalls eine Micro-SD-Karte nutzt. Beide Kameras unterstützen eine Vielzahl von Videoauflösungen und Bildraten, einschließlich 4K bei 60 Bildern pro Sekunde und 1080p bei bis zu 240 Bildern pro Sekunde.

Hier liste ich die technischen Daten der Hero 11 auf:

Spezifikation Detail
Abmessungen (B x H x T) 71,8 W x 50,8 H x 33,6 D (mm)
Gewicht (Kamera mit Montagefingern + eingebauter Akku) 154g
Akku Entfernbarer 1720mAh Enduro Akku
Robust + Wasserdicht 10m (33ft)
Systemprozessor GP2
Bildsensor 1/1.9″ CMOS
Maximale Videoauflösung 5.3K: 8:7 (5312X4648), 5.3K: 4:3 (5312X3984), 5.3K: 16:9 (5312X2988)
Foto Megapixel + Pixel Abmessungen 27.13MP (5568X4872)
Zeitraffer Inklusive TimeWarp, Star Trails, Light Painting und mehr
Audiofunktionen 3-Mikrofone, 3,5mm Audio-Mikrofoneingang mit Media Mod für HERO11 Black oder Pro 3,5 Mikrofonadapter (separat erhältlich), RAW Audioaufnahme (.WAV Format)
Hardwarefunktionen Eingebaute Montage mit Klappfingern, 2.27″ Touch LCD, 1.4″ Farb-LCD
Verbundene Funktionen Automatisches Hochladen auf die Cloud + automatisches Highlight-Video mit GoPro-Abonnement, Wi-Fi + Bluetooth
Benutzeroberfläche Sprachsteuerung mit 14 Befehlen und 11 Sprachen mit 6 Akzenten
Schlüsselzubehör Volta, The Remote, Quik App und über 40 weitere Zubehörteile
Lieferumfang HERO11 Black Kamera, Enduro wiederaufladbarer Akku, gebogene Klebemontage, Montageschnalle, USB-C Kabel, Daumenschraube, Kameratasche
Zubehörkompatibilität Kompatibel mit über 40 Zubehörteilen
Die GoPro Hero 11 Black ist eine beeindruckende Actioncam, die für Drohnenpiloten, Taucher und Extremsportler oft die erste Wahl ist (Foto: GoPro).
Die GoPro Hero 11 Black ist eine beeindruckende Actioncam, die für Drohnenpiloten, Taucher und Extremsportler oft die erste Wahl ist (Foto: GoPro).

Welche Speichergröße solltet ihr wählen?

Die Wahl der Speichergröße hängt von euren spezifischen Anforderungen ab. Wenn ihr vorhabt, viel in 5,3K zu filmen, dann sollte man eher eine 128 GB oder 256 GB Karte nehmen. Wer die Kamera nur gelegentlich für kurze Aufnahmen nimmt, fährt vielleicht mit zwei 64 GB Karten besser.

Es gibt mehrere Gründe, warum ihr vielleicht lieber zwei 128GB Speicherkarten anstelle einer 256GB oder 512GB Karte verwenden solltet.

  • Erstens berichten einige Nutzer, dass größere Karten häufiger ausfallen als solche mit geringerer Speicherkapazität.
  • Zweitens, wenn eine große Karte ausfällt, habt ihr eventuell keinen Ersatz dabei. Mit zwei kleineren Karten habt ihr immer eine als Backup zur Hand.
  • Drittens, wenn ihr euch angewöhnt, nach jedem Einsatz die ganzen Fotos und Filme von der Karte zu sichern, sind eure Aufnahmen schneller “in Sicherheit”. Mit einer großen Karte werdet ihr vielleicht dazu verleitet, sie oft im Gerät zu lassen, ohne die Daten zu sichern, was ein Risiko darstellt.
  • Schließlich gibt es bei vielen Drohnen oder Kameras mit sehr großen Speicherkapazitäten oft Leseprobleme. Mit kleineren Karten treten diese Probleme in der Regel nicht auf.

Daher kann es sinnvoll sein, mehrere kleinere Karten zu verwenden, anstatt auf eine einzige große Karte zu setzen.

Fazit

Aus meiner Sicht ist die SanDisk Extreme U3-Karte die beste Wahl für die GoPro Hero 11. Das Hauptargument, das ich auch sehr überzeugend finde, ist die Tatsache, dass GoPro selbst ihre Actioncam offenbar vor allem mit dieser SD-Karte getestet hat und auch nur diese im Shop anbietet.

Wie ihr euch entscheidet, bleibt euch natürlich überlassen. Ich denke, wenn man einen anderen namhaften Hersteller nimmt, wird man ebenfalls wenig Probleme haben, aber ich tendiere bei SD-Karten sowieso immer zu SanDisk.

SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 128 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
  • Die SanDisk Extreme microSD Speicherkarte ist ideal geeignet für alle Android Smartphones, Tablets, Actioncams und...
  • Eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 190 MB/s und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 90 MB/s ermöglicht Ihnen schnelles...
  • Die microSD Speicherkarte bietet schnelle In-App- Performance und rasend schnelles Laden durch die A2 Einstufung
1,39 EUR
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 256 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
246.651 Bewertungen
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 256 GB + Adapter (Für Smartphones, Actionkameras und...
  • Die SanDisk Extreme microSD Speicherkarte ist ideal geeignet für alle Android Smartphones, Tablets, Actioncams und...
  • Eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 190 MB/s und Schreibgeschwindigkeit von bis zu 130 MB/s ermöglicht Ihnen schnelles...
  • Die microSD Speicherkarte bietet schnelle In-App- Performance und rasend schnelles Laden durch die A2 Einstufung

FAQ

Hier finden Sie einige Fragen, die häufig zu diesem Thema gestellt werden.

Was ist der Unterschied zwischen der GoPro Hero 11 Black und der GoPro Hero 11 Black Mini?

Die GoPro Hero 11 Black Mini ist eine kompaktere Version der GoPro Hero 11 Black. Beide Modelle verwenden eine Micro-SD-Karte. Ein wesentlicher Unterschied besteht in den Befestigungsoptionen: Die Standard Hero 11 hat eine ausklappbare Befestigung an der Unterseite, während die Mini-Version zusätzlich eine Befestigung an der Rückseite bietet, was bei sportlichen Aktivitäten oder beim Einsatz mit einer Chestmount-Halterung mehr Flexibilität bietet. Weitere Unterschiede in den technischen Spezifikationen sollten auf der offiziellen GoPro-Website überprüft werden.

Welche Speicherkarte benötige ich für die GoPro Hero 11?

Die GoPro Hero 11 benötigt eine Micro-SD-Karte. Es wird empfohlen, eine Karte mit einer Geschwindigkeitsklasse von V30 oder UHS-3 zu verwenden. Die Karte sollte auch von einem bekannten Hersteller wie SanDisk, Samsung oder Kingston sein.

Ist die GoPro Hero 11 wasserdicht?

Ja, die GoPro Hero 11 ist bis zu einer Tiefe von 10 Metern (33 Fuß) wasserdicht. Es ist jedoch immer eine gute Idee, die Kamera nach dem Gebrauch in Wasser gründlich zu reinigen und zu trocknen.

Welche Auflösung hat die GoPro Hero 11?

Die GoPro Hero 11 kann Videos in einer Auflösung von bis zu 5.3K aufnehmen. Sie kann auch Fotos mit einer Auflösung von bis zu 27.13 Megapixeln aufnehmen.

Wie lange hält der Akku der GoPro Hero 11?

Die GoPro Hero 11 wird mit einem 1720mAh Enduro-Akku geliefert. Die genaue Akkulaufzeit kann je nach Nutzung variieren, aber im Allgemeinen sollte der Akku bei kontinuierlicher Videoaufnahme mehrere Stunden halten. Es ist immer eine gute Idee, einen Ersatzakku dabei zu haben, besonders wenn ihr plant, längere Zeit zu filmen.

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •