Im Test: Satechi Powerbank zum Laden von iPhone, AirPods und mehr

Test: Satechi Duo Wireless Charger Power Stand

Vor ein paar Tagen trudelte bei mir ein sehr spannendes Gerät von Satechi ein: Der Duo Wireless Charger Power Stand. Dabei handelt es sich um eine 10.000 mAh Powerbank, die zwei dedizierte Qi-Charging-Flächen für das iPhone und die AirPods hat.

Dazu besitzt sie noch einen USB-C-Ein- und Ausgang, der mit dem optional erhältlichen Ladepuck für die Apple Watch oder anderen USB-C-kompatiblen Geräten genutzt werden kann.

Hier sieht man die Verpackung des Satechi Duo Wireless Charger Power Stand – ganz hübsch und sogar fast frei von Kunststoffen (Fotos: Sir Apfelot).
Hier sieht man die Verpackung des Satechi Duo Wireless Charger Power Stand – ganz hübsch und sogar fast frei von Kunststoffen (Fotos: Sir Apfelot).

Ausgelegt für Apple-Nutzer, aber nicht nur

Keine Frage, Satechi spricht mit seinen Produkten gezielt die Apple-Benutzer an, denn sowohl die Farbgebung mit Spacegrau, als auch die Produktfotos und die Kompatibilitätslisten zeigen, dass man sich auf diese Zielgruppe eingeschossen hat.

Aber grundsätzlich versteckt sich hinter dem USB-C-Anschluss und den zwei Qi-Charging-Flächen kein proprietärer Apple-Standard, sondern man kann diese Lademöglichkeiten auch für Geräte anderer Marken nutzen.

Zusammengelegt ist die Powerbank schön handlich und unempfindlich gegen Beschädigungen.
Zusammengelegt ist die Powerbank schön handlich und unempfindlich gegen Beschädigungen.

Satechi Powerbank als flexibles Reiseladegerät

Wenn man längere Wanderungen oder Ausflüge macht, kann es schon mal vorkommen, dass der Akku von iPhone oder AirPods ausgeht und man dringend eine Lademöglichkeit benötigt.

Der Satechi Duo Wireless Charger Power Stand kann hier für Abhilfe sorgen, denn er bietet gleichzeitig zwei kabellose Ladeplätze und das auf kleinstem Raum. Im Café oder im Biergarten hat man so flott eine Möglichkeit geschaffen, seine Geräte ohne Kabelgewirr aufzuladen.

Dabei nimmt die Satechi Powerbank in der Handtasche oder im Rucksack kaum Platz weg und ist damit perfekt für die Kurzreise oder eine Wanderung.

Im Lieferumfang ist die Powerbank und ein USB-C-Ladekabel, sowie eine Anleitung, die jedoch nicht auf dem Foto ist.
Im Lieferumfang ist die Powerbank und ein USB-C-Ladekabel sowie eine Anleitung, die jedoch nicht auf dem Foto ist.

Technische Daten

Bevor wir zu meinen Erfahrungen mit dem Gerät kommen, hier kurz die technischen Daten:

  • Hersteller: Satechi
  • Modell: Duo Wireless Charger Power Stand
  • Modellnummer: ST-UCDWPBSM
  • Produkttyp: Powerbank
  • Kapazität: 10.000 mAh / 3,8 V / 38 Wh
  • Type-C Eingang: 5V – 2A / 9V – 2A / 12V – 1,5A
  • Type-C Ausgang: 5V – 2,4A / 9V – 2A
  • Qi kabelloses Laden (Ständer): 5W / 7,5W / 10W
  • Qi kabelloses Laden (Ablage): 5W
  • Qi Charging im Hoch- und Querformat möglich
  • Gleichzeitige Leistungsabgabe über Qi Charging Ständer + Qi-Charging Ablage + USB-C-Ausgang: 5W + 5W + 10W
  • Abmessungen: 13,0 x 7,19 x 2,21 cm
  • Gewicht: 0,36 kg
  • im Lieferumfang ist auch ein USB-C-Ladekabel
  • Preis: ca. 100 Euro (hier bei Amazon)
SATECHI Duo Wireless Ladestation & 10000 mAh Power Bank – Tragbare Power Bank – 3 in 1 Wireless...
57 Bewertungen
SATECHI Duo Wireless Ladestation & 10000 mAh Power Bank – Tragbare Power Bank – 3 in 1 Wireless...
  • KABELLOSES TRAGBARES LADEGERÄT – Der Satechi Duo Wireless Charger Power Stand ist ein tragbares 3-in-1 Qi-Ladegerät...
  • 10000 mAH POWER BANK – Die Power Bank für tragbare Ladegeräte bietet 2,3 volle Ladungen für das iPhone 15 Pro, 2...
  • KABELLOSER LADESTÄNDER – Der kabellose Ladeständer von Satechi ist faltbar und als Ständer oder flach liegend als...
Auf der Rückseite der Satechi Powerbank sind die wichtigsten technischen Daten ebenfalls zu finden.
Auf der Rückseite der Satechi Powerbank sind die wichtigsten technischen Daten ebenfalls zu finden.

Laden der Apple Watch nur mit Extra

Auf den Produktfotos sieht man manchmal, dass an der Powerbank hinten eine Apple Watch aufgeladen wird. Diese Möglichkeit hat man allerdings nur, wenn man an den USB-C-Ausgang ein Apple-Watch-Ladekabel ansteckt.

Von Satechi gibt es hier einen Ladepuck ohne Kabel, der natürlich ebenfalls praktisch für die Reise ist, da er kaum Platz wegnimmt. Wer sich dafür interessiert, findet hier meinen Testbericht zum Satechi USB-C Magnetic Charging Dock.

Der muss aber extra gekauft werden und ist nicht im Lieferumfang der Powerbank enthalten.

Möchte man mit der Satechi Powerbank auch die Apple Watch laden, muss man sich einen Ladeadapter dazu kaufen, der einen USB-C-Stecker hat.
Möchte man mit der Satechi Powerbank auch die Apple Watch laden, muss man sich einen Ladeadapter dazu kaufen, der einen USB-C-Stecker hat.

Verarbeitung und Design

Hier gibt es wie immer nichts zu meckern. Satechi setzt auch beim Duo Wireless Charger Power Stand auf eine Mischung aus eloxiertem Aluminium und schwarzem Kunststoff. Das Gerät liegt gut in der Hand und dürfte durch den Alurahmen auch sehr viel aushalten und sich auf Reisen gut schlagen.

Der Klappmechanismus für die Schräge, auf der man das iPhone ablegen kann, ist nicht zu leichtgängig und wirkt sehr solide, wenn man ihn bedient.

Zuletzt ist auch die Konstruktion gut durchdacht: Öffnet man die Klappe, auf der man das iPhone abstellt, fährt zeitgleich die gummierte Fläche auf der Unterseite nach oben, damit das iPhone sicher steht. Unterstützt wird dies noch durch die drei Gummikreise, die auf der Oberseite der Klappe angebracht sind.

Der Klappmechanismus ist solide gebaut und funktioniert ohne Probleme.
Der Klappmechanismus ist solide gebaut und funktioniert ohne Probleme.

Praxiseinsatz des Duo Wireless Charger Power Stand

Ich bin leider nicht im Urlaub gewesen und hatte auch keinen Ausflug, auf dem ich das Gerät hätte mitnehmen können. Ich denke aber, ich kann mir auch so ein gutes Bild vom Satechi Duo Wireless Charger Power Stand machen.

Auf dieser Ablage kann man die AirPods zum Laden platzieren.
Auf dieser Ablage kann man die AirPods zum Laden platzieren.

Die Bedienung ist ja auch recht simpel: Als Erstes wird die Klappe zum Ablegen des iPhone vollständig aufgeklappt. Zum Einschalten der kabellosen Ladung drückt man kurz auf den seitlichen Taster. Dann aktiviert sich der blaue LED-Balken an der Vorderseite. Nun legt man seine AirPods hinten auf die passende Fläche und das iPhone auf die entsprechende Ablage.

Platziert man keine Geräte auf die Ladeflächen, deaktivieren sich die Qi-Ladepads nach 5 Minuten Inaktivität. Möchte man das kabellose Laden manuell beenden, hält man den seitlichen Taster der Powerbank für 5 Sekunden gedrückt. Legt man inkompatible Sachen auf die Qi-Charging-Flächen, leuchtet der Status-Balken an Vorderseite orange.

Hier sieht man die aufgeklappte Ladefläche für ein Qi-Charging-fähiges Smartphone (Fotos: Sir Apfelot).
Hier sieht man die aufgeklappte Ladefläche für ein Qi-Charging-fähiges Smartphone (Fotos: Sir Apfelot).

Ladegeschwindigkeit beim kabellosen Laden

Ich habe auch mal gemessen, wie schnell ein aufgelegtes iPhone lädt und bin bei 4% pro 10 Minuten gelandet.

Wer es schneller mag, der sollte sich nach einem USB-C-auf-Lightning-Schnellladekabel umschauen und darüber laden. Damit schafft man es deutlich schneller, aber muss eben mit einem Kabel arbeiten.

Auch das Aufladen im Querformat ist kein Problem bei der Satechi Powerbank.
Auch das Aufladen im Querformat ist kein Problem bei der Satechi Powerbank.

USB-C-Buchse ist gleichzeitig Ein- und Ausgang

Am USB-C-Ausgang wiederum kann man beliebige Geräte anschließen, die geladen werden sollen. Der Ausgang ist auf 18 Watt USB-C-PowerDelivery beschränkt und bietet sich damit hauptsächlich für iPads oder Smartphones an.

Ein 12,9 Zoll iPad Pro würde ich jedoch nicht anstecken, da es sehr langsam laden würde und die Powerbank vermutlich nicht einmal reicht, um das iPad Pro einmal vollständig zu füllen.

Über die einzige USB-C-Buchse kann man sowohl die Powerbank aufladen als auch Strom von der Powerbank in ein anderes Gerät schicken.
Über die einzige USB-C-Buchse kann man sowohl die Powerbank aufladen als auch Strom von der Powerbank in ein anderes Gerät schicken.

Alternative: Satechi Powerbank mit Apple Watch Ladegerät

Wer die spezielle Ablage für die AirPods nicht benötigt, aber stattdessen oft eine Apple Watch laden muss, der kann sich mal die Satechi Quatro Wireless Power Bank (hier im Testbericht) anschauen.

Diese hat ebenfalls Qi-Charging und dazu ein eingebautes Apple Watch Ladegerät. Aber sie bietet leider keinen iPhone-Stand und kostet ebenfalls um die 100 Euro.

Mein Fazit

Die einzige Kritik, die man beim Satechi Duo Wireless Charger Power Stand anbringen könnte, ist vielleicht der Preis. Mit knapp 100 Euro ist es eine der kostspieligeren Powerbanks.

Wenn man dann noch den Ladeadapter für die Apple Watch von Satechi mitbestellt, legt man noch einmal 45 Euro drauf.

Wer sich davon jedoch nicht abschrecken lässt, der bekommt eine sehr praktische, schicke und robuste Ladelösung für seine Apple Geräte, wenn er unterwegs ist.

Auf der Oberseite der Ladefläche sind drei gummierte Kreise, welche verhinder, dass das iPhone von der Fläche abrutscht, wenn es vibriert.
Auf der Oberseite der Ladefläche sind drei gummierte Kreise, welche verhinder, dass das iPhone von der Fläche abrutscht, wenn es vibriert.

Mit der eingebauten Powerbank richtet sich das Gerät natürlich an Leute, die irgendwo laden müssen, wo es keinen Strom gibt.

Ich finde das Gerät sehr gelungen und gut durchdacht. Wer häufiger unterwegs ohne Netzanschluss laden muss und dafür eine elegante Lösung sucht, der ist mit dem Satechi Duo Wireless Charger Power Stand gut bedient.

Ihr findet das Gerät hier bei Amazon oder über diese Produktbox:

SATECHI Duo Wireless Ladestation & 10000 mAh Power Bank – Tragbare Power Bank – 3 in 1 Wireless...
57 Bewertungen
SATECHI Duo Wireless Ladestation & 10000 mAh Power Bank – Tragbare Power Bank – 3 in 1 Wireless...
  • KABELLOSES TRAGBARES LADEGERÄT – Der Satechi Duo Wireless Charger Power Stand ist ein tragbares 3-in-1 Qi-Ladegerät...
  • 10000 mAH POWER BANK – Die Power Bank für tragbare Ladegeräte bietet 2,3 volle Ladungen für das iPhone 15 Pro, 2...
  • KABELLOSER LADESTÄNDER – Der kabellose Ladeständer von Satechi ist faltbar und als Ständer oder flach liegend als...

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •