Sonnet DisplayLink Dual 4K – Zwei 4K-Monitore am M1- oder M2-MacBook anschließen

Dank Thunderbolt mit USB 4 lassen sich an MacBook-Modellen mit Apple Silicon mehrere Geräte an einem Anschluss verwenden. Nicht nur Maus, Tastatur und USB-Sticks sind damit gemeint, sondern auch 4K-Monitore. Dank dem Sonnet DisplayLink Dual 4K könnt ihr gleich zwei davon anschließen und dabei nur einen der Thunderbolt-Anschlüsse belegen. Der Adapter verfügt über zwei DisplayPort-Ausgänge, über die je ein Monitor mit bis zu 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung und 60 Hz Bildwiederholrate angeschlossen werden kann. So lassen sich mit nur einem MacBook Pro oder MacBook Air drei Bildschirme nutzen – in Büro, Studio, Home Office und mehr.

Abkürzung: Hier geht’s direkt zum Sonnet-Zubehör

Mit dem Sonnet DisplayLink Dual 4K könnt ihr zwei 4K-Monitore am M1- oder M2-MacBook anschließen. Der Adapter übersetzt von USB bzw. Thunderbolt auf DisplayPort.

Mit dem Sonnet DisplayLink Dual 4K könnt ihr zwei 4K-Monitore am M1- oder M2-MacBook anschließen. Der Adapter übersetzt von USB bzw. Thunderbolt auf DisplayPort.

Details zum Sonnet DisplayLink Dual 4K

Das Gerät an sich misst lediglich 8 x 6 x 1,5 cm, hat aber auch noch ein Kabel für die komfortable Platzierung auf oder am Schreibtisch. Das Kabel endet in einem USB-A-Anschluss mit USB 3.2 Gen 1 Standard. Zusätzlich liegt dem Ganzen ein Adapter von USB-A auf USB-C bei, sodass ihr den Sonnet DisplayLink Dual 4K auch am MacBook Air und MacBook Pro mit M1- oder M2-Chip verwenden könnt. Bei den Ausgängen handelt es sich um zwei DisplayPort-Anschlüsse. Hier können DisplayPort-Kabel oder auch DisplayPort-auf-HDMI-Kabel verwendet werden. Ihr könnt Monitore mit Full HD, 2K und 4K anschließen; unterstützt werden jeweils bis zu 3.840 x 2.160 Pixel und 60 Hz.

Sonnet DisplayLink Dual 4K DisplayPort Adapter für M1 Macs USB3-DDP4K
  • Chipsatz: DisplayLink DL6950
  • Bus-Schnittstelle: USB 3.2 Gen 1
  • Unterstützte Auflösungen: Bis zu 3840 x 2160 @ 60 Hz

Passende DisplayPort- und DisplayPort-auf-HDMI-Kabel

Von iVANKY, einem Kabelhersteller, den ich empfehlen kann, gibt es an dieser Stelle verschiedene DisplayPort-Kabel. Ihr habt die Wahl aus den Farben Grau und Rot sowie aus 1 Meter, 2 Meter und 3 Meter Länge. Außerdem gibt es vom Hersteller WARRKY ein DisplayPort-auf-HDMI-Kabel mit 4K-Unterstützung mit diesem Link. Auf der Seite könnt ihr das Kabel in Grau mit verschiedenen Längen wählen: 1 Meter, 1,8 Meter und 3 Meter. Mit dieser Auswahl könnt ihr nun verschiedene Monitore anschließen – unabhängig von deren Schnittstellen.

0,24 EUR
iVANKY DisplayPort Kabel 4K, [VESA-Zertifiziert] 2K@144Hz, 2K@165Hz,1080@240Hz, 4K@60Hz, DP 1.2...
  • 🌟Entwickelt für Spiele - Das Displayport 1.2-Kabel (NICHT HDMI) mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz bietet...
  • 🎮4K-Video und immersives Audio – UltraHD 4K @ 60Hz bietet im Vergleich zu Full HD (1080p) eine höhere Auflösung...
  • ✔️VESA-Zertifiziert - Es erfüllt auch die strengen Anforderungen des DisplayPort-Standards 1.2 und ist offiziell...
4K DisplayPort auf HDMI Kabel [Vergoldete, Geflochten, Aluminiumhülse], WARRKY Unidirektionaler...
  • 【4K UHD High Definition】 Das WARRKY DisplayPort-zu-HDMI-Kabel ist ein Muss für die Arbeit von zu Hause aus, das bis...
  • 【Hervorragende Eigenschaften】 Korrosionsbeständig mit der schlanken und leichteren einteiligen Schale aus...
  • 【Ultra-Haltbarkeit】 Dieses DisplayPort-zu-HDMI-Kabel ist von einer strudy geflochtenen Nylonjacke umgeben und hält...


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.