Apple Mac: CD auswerfen funktioniert nicht? So geht’s!

Ihr habt eine CD oder DVD im Laufwerk / SuperDrive des Apple Mac, iMac oder MacBook, aber sie lässt sich nicht auswerfen? Dann gibt es den einen und anderen Trick, um sie sicher sowie ohne Gewalt rauszuholen. Denn längst haben die Apple Disc-Laufwerke kein Löchelchen mehr, in das man eine aufgebogene Büroklammer stecken kann, um es manuell zu öffnen. Habt ihr also kein CD-Symbol mehr auf dem macOS-Schreibtisch, das ihr in den Papierkorb ziehen oder per Sekundärklick auswerfen könnt, dann nutzt die folgenden Anleitungen. Lasst gern einen Kommentar da, falls ich euch mit diesem  Ratgeber (nicht) helfen konnte 😉

CD auswerfen funktioniert nicht am Apple Mac? Um das Disc-Laufwerk bzw. SuperDrive dazu zu bringen, die CD oder DVD auszugeben, gibt es drei Tricks.

CD auswerfen funktioniert nicht am Apple Mac? Um das Disc-Laufwerk bzw. SuperDrive dazu zu bringen, die CD oder DVD auszugeben, gibt es drei Tricks.

CD auswerfen funktioniert nicht, aber Symbol ist noch da

Der einfachste Fall ist, dass sich das Disc-Laufwerk / SuperDrive am Apple Mac nicht öffnet, weil man zwar die Auswerfen-Taste drückt, diese aber nicht funktioniert. Falls die CD oder DVD erkannt und gelesen werden konnte, lässt sich immer noch das Laufwerk-Symbol auf dem Desktop zum Auswerfen nutzen. Dazu zieht ihr es einfach mit gehaltener Maustaste in den Papierkorb. Sollte sich auch dann nichts tun bzw. wurde das Medium gar nicht erst erkannt (und ist daher gar kein Symbol zu sehen), dann nutzt die nächsten Tipps.

Neustart und Auswerfen-Taste / linke Maustaste halten

Die nächste und noch recht einfache Vorgehensweise, falls das CD auswerfen nicht funktioniert, ist den Mac neu zu starten. Sobald der Apple-Computer hochfährt, gilt es allerdings, die linke Maustaste oder die Auswerfen-Taste gedrückt zu halten. So lange bis die Scheibe freigegeben wird. Falls schon vorher die Taste der Tastatur nichts bewirkt hat, würde ich hier direkt zur Maus-Lösung greifen (es schadet natürlich nicht, beides mal auszuprobieren). Falls auch das nichts bringt, gibt es noch ein bisschen Hoffnung.

CD oder DVD auswerfen über Terminal-Eingabe

Auch ein Terminal-Befehl kann dabei helfen, das Öffnen des Laufwerks zu erzwingen. Ruft dazu die Eingabe-Konsole namens Terminal auf (über die Dienstprogramme oder die Suche per cmd+Leertaste) und gebt folgenden Befehl ein:

drutil tray eject

Und dann Enter (Eingabetaste) drücken. Falls das nicht funktioniert, probiert:

drutil eject

Dann abermals Enter drücken, und schon sollte sich das Mac-Disc-Laufwerk respektive Apple SuperDrive öffnen und die CD oder DVD freigeben. Der Befehl (letzterer) funktioniert übrigens auch bei externen Laufwerken von Drittherstellern. Das habe ich gerade mit einem alten BenQ Brenner-Modell EW1621 erfolgreich testen können.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.