Blogparade: Eure Erfahrung mit Haushaltsrobotern (+Gewinnspiel!)

Kurz vor Weihnachten kommt Sir Apfelot noch schnell mit einer vielversprechenden Blogparade um die Ecke! Denn nicht nur wird es im Rahmen dieser Parade für diesen und andere Blogs um Erfahrungen mit Haushaltsrobotern und um Smart Home Stories gehen, sondern es gibt auch ein Gewinnspiel. Im Rahmen dieses Gewinnspiels, an dem alle Abonnenten des Sir Apfelot Newsletters teilnehmen, kann man einen neuen Xiaomi Mi Robot Staubsaugerroboter gewinnen, zur Verfügung gestellt von GearBest. Kommen wir aber vorerst zur Blogparade 😉

Eine spontane Blogparade zu euren Erfahrungen mit Haushaltsrobotern und Smart Home. Tragt euch gern im Sir Apfelot Newsletter ein und gewinnt einen Xiaomi Mi Robot Staubsaugerroboter ;)

Eine spontane Blogparade zu euren Erfahrungen mit Haushaltsrobotern und Smart Home. Tragt euch gern im Sir Apfelot Newsletter ein und gewinnt einen Xiaomi Mi Robot Staubsaugerroboter 😉

Eure Erfahrung mit Haushaltsrobotern

Worum geht es nun also bei dieser Sir Apfelot Blogparade? Gefragt sind eure Erfahrungen mit Haushaltsrobotern aller Art. Als erstes kommen einem da natürlich Staubsaugerroboter in den Sinn, aber es gibt noch einige mehr. Habt ihr also Erfahrungen, einen interessanten Testbericht oder eine lustige Anekdote zu den folgenden (oder anderen) Roboter-Geräten parat, dann macht doch gern auf eurer Seite bei dieser Blogparade mit:

  • Staubsauger-Roboter
  • Wisch-Roboter
  • Fensterputz-Roboter
  • Grillreinigungsroboter
  • Aquarienroboter
  • Haustier-Roboter
  • Poolreinigungsroboter
  • Selbstgebaute Roboter mit festgelegten Aufgaben
  • etc.

Wollt ihr unbedingt mitmachen, habt aber keines dieser Geräte in Gebrauch sowie auch keine andere Art Roboter zuhause, dann teilt doch gern eine lustige Geschichte aus eurem Smart Home! Von Siri und Apple HomeKit über Alexa von Amazon hin zum Google Assistent auf Android-Geräten oder dem Smart TV gibt es sicher die eine oder andere interessante Geschichte. Und auch wenn dies ein Apple-Blog ist, darf natürlich Cortana aus dem Microsoft-Windows-Universum ebenfalls zu Wort kommen. Zu Weihnachten rückt man ja zusammen 😉

Eine etwas eilige Blogparade

Wie schon einmal hier und da im Blog angemerkt, so bin ich immer auf der Suche nach einem Aufhänger für eine Blogparade. Nicht nur aufgrund der Verlinkungen und der Verbreitung der eigenen Seite reizt mich dieses Format, sondern auch wegen des Austauschs mit anderen Bloggern. Manchmal entdeckt man auch erst eine richtig interessante Seite, wenn man zufällig Teil der gleichen Parade ist, bei der der eigene und der neu entdeckte Blog Teilnehmer sind. Mit dieser Idee also im Hinterkopf und dem neuen Xiaomi Mi Robot Staubsaugerroboter von GearBest ist spontan die Idee für die Blogparade „Eure Erfahrung mit Haushaltsrobotern“ aufgekommen.

Dabei bin ich sehr darauf gespannt, was andere Blogger – also ihr! – zum Thema zu sagen bzw. zu schreiben haben. Gern könnt ihr euch für das entsprechende Gewinnspiel im Newsletter anmelden. Die Verlosung des Xiaomi Mi Robot Vacuum Geräts soll dann schon um Weihnachten, also um den 24. Dezember 2017, stattfinden. Details zur Verlosung findet ihr weiter unten in diesem Artikel. Wenn ihr dazu oder zur Blogparade Anregungen, Wünsche, Fragen oder Kritik habt, dann lasst gern einen Kommentar unter diesem Beitrag da.

Wie nimmt man an der Blogparade teil?

An der Sir Apfelot Blogparade „Eure Erfahrung mit Haushaltsrobotern“ könnt ihr ganz einfach teilnehmen, indem ihr zum gegebenen Thema einen entsprechenden Blogbeitrag schreibt und diesen in Verbindung mit der Parade bringt. Eine Erwähnung dieses Blogs und eine Verlinkung auf diesen Beitrag hier sollte auch Teil eures Textes sein.

Wenn ihr den Beitrag veröffentlicht habt, dann schreibt doch gern per Mail oder hier als Kommentar, dass ihr an der Blogparade teilgenommen habt. So sehe ich, dass das Projekt läuft und kann direkt eure Geschichte, eure Anekdote bzw. euren Testbericht lesen und ebenfalls verbreiten! Vielleicht hattet ihr auch nicht direkt mit dem Roboter eine spannende Geschichte, sondern mit dem Hersteller-Support; oder das als Geschenk angedachte Gerät kam erst in letzter Sekunde per Post bei euch an – alles ist denkbar, und interessant.

Mein Xiaomi Mi Robot Testbericht

Ich habe letztens einen Test mit einem Exemplar des besagten Saugroboter-Modells durchgeführt und dazu einen umfangreichen Testbericht veröffentlicht. Wenn ihr also meine Erfahrung mit diesem speziellen Haushaltsroboter nachlesen wollt, dann empfehle ich euch diesen Artikel vom 5. Dezember 2017.

via GIPHY

Wie nimmt man an dem Gewinnspiel teil?

Das Gewinnspiel besteht aus der Verlosung eines Xiaomi Mi Robot Staubsaugerroboters. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr den Sir Apfelot Newsletter abonniert haben. Dieser Newsletter ist natürlich kostenlos und nervt euch nur einmal in der Woche. Werbemails oder andere Nachrichten Dritter bekommt ihr nicht, da Datenschutz hier groß geschrieben wird. Als Newsletter-Abonnent bekommt ihr übrigens immer wieder mal die Chance auf eine Geräte- oder Gadget-Verlosung, da im Rahmen von Tests oder anderen Maßnahmen das eine oder andere Produkt direkt vom Hersteller gesponsert hier ankommt 😉

Rechtliche Hinweise und weitere Infos zum Gewinnspiel

Damit alles mit rechten Dingen zugeht und ihr genau wisst, was die Rahmenbedingungen für das Gewinnspiel sind, hier die rechtlichen Hinweise und Teilnahmebedingungen für oben beschriebene Verlosung:

  • Teilnahmefrist: Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 1. Januar 2018
  • Teilnahme und Chancen auf den Gewinn: Für die Teilnahme müsst ihr einfach nur den Newsletter dieser Seite abonnieren. Dies ist kostenlos und mit keinen Pflichten verbunden. Ihr könnt euch jederzeit wieder austragen. Update: im Newsletter vom 22. Dezember 2017 findet ihr das Gewinnspiel mit drei Gewinnfragen, die richtig zu beantworten sind.
  • Auslosung von GewinnerIn und Gewinn: Die Auslosung des Gewinners / der Gewinnerin und die Zuteilung des Gewinns finden ab dem 1. Januar 2018 statt. Der / die Glückliche wird per E-Mail informiert. Die Nennung (Vornahme und Wohnort) wird für einen Folgebeitrag als Möglichkeit offen gelassen. Der Auslosungszeitraum von Weihnachten bis Silvester wird aufgrund des allgemeinen Trubels in dieser Zeit so breit gefasst.
  • So wird der / die GewinnerIn bestimmt: Ganz klassisch entscheidet hier das Los, ggf. das digitale Los mit einer Auslosungslösung die Software- bzw. Skript-basiert ist. Hat nur eine Person die richtigen Antworten eingesendet, dann ist der Fall natürlich eher klar 😉
  • Verlängerung des Gewinnspiels: Für besondere Fälle, z. B. Ausfall der Technik oder Fehler in der Datenbank, kann eine Verlängerung oder Verschiebung des Gewinnspiels / der Verlosung vorgenommen werden.
  • Eventuell entstehende Kosten: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eventuell entstehende Kosten für die Teilnahme am Gewinnspiel (etwa Mobilfunkkosten oder Einwahlkosten für das Aufrufen der Webseite) werden nicht erstattet.
  • Ersatz für Gewinn: Die Auszahlung des Gegenwerts des Gewinns ist nicht möglich, es wird nur der hier aufgeführte Gewinn an den / die GewinnerIn verschickt. Die Paketnummer kann zur Verfolgung übersendet werden. Bei Verlust auf dem Postweg ist kein Ersatz vorgesehen.
  • Datenschutz für TeilnehmerInnen: Die für den Newsletter nötigen Daten werden nicht weitergegeben und nur für den Newsletter und das Gewinnspiel genutzt. Kommt es zu einem Gewinn, dann werden die für den Versand erforderlichen Daten (Name und Anschrift) für den Versand erfragt. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel (Abo des Newsletters und nicht ausdrückliche Nachricht mit Wunsch um Nicht-Teilnahme) stimmen die Teilnehmer überdies zu, dass ihre Namen in gekürzter Form sowie der Wohnort (Beispiel: „Max aus Musterstadt“) mit dem gewonnenen Produkt in einem weiteren Beitrag genannt werden.
  • Chancengleichheit für alle TeilnehmerInnen: Der Erwerb von Produkten (etwa über die Links auf Sir-Apfelot.de) bzw. das mehrmalige Anmelden für den Sir Apfelot Newsletter oder andere Maßnahmen derart führen nicht zur Chancenerhöhung bei diesem Gewinnspiel.
Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

11 Kommentare

  1. Daniel sagt:

    Vielen Dank für den Beitrag und die Möglichkeit der Gewinnspielteilnahme. ❤️🤖👍🏻
    Liebe Grüße.

  2. Hallo. Mit einer Roboterstory kann ich nicht dienen, dafür mit einer aus dem Google Home Alltag. Entweder nuschel ich oder Google Home mobbt mich. Wenn ich Google Home anspreche, dann reagiert Google entweder gar nicht erst oder antwortet:”Tut mir leid, ich weiß nicht wie ich da helfen kann.”! Wenn mein Mann exakt das Gleiche mit selbiger Wortwahl fragt,dann antwortet Google Home:”Na klar, bla bla bla bla bla.” Oder wenn wir Triviatchi spielen, dann bekomme ich jedesmal die doofen Namen und obendrein sagt Google, nachdem man den von ihm vorgegeben Namen wiederholt, ich sei komisch. Ey. Wir lachen mittlerweile jedesmal und sagen schon “war klar”. Über den Staubsaugerroboter würde ich mich riesig freuen, denn dann müsste ich Google lediglich mit der App verbinden und gar nicht erst ansprechen und son Roboter gibt hoffentlich keine Widerworte. Würde mir jedenfalls viel Arbeit abnehmen (wir haben einen angeblich nichthaarenden, haarenden Hund) und einen riesigen Zugewinn darstellen.

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Franziska! Ich habe mit Siri ähnliche Probleme. Die versteht auch nur Anweisungen wie “Stelle den Timer auf 15 Minuten” zuverlässig. Wenn man andere Sachen von ihr will, stellt sie sich oft so dumm an, dass man sich fragt, wo das AI ist. 😀 Ich drücke dir die Daumen für die Verlosung! LG! Jens

  3. Jürgen sagt:

    Hallo, eine tolle Idee mit dieser Blogparade.
    Wir haben uns vor einiger Zeit einen Staubsauger-Roboter gekauft und unseren Erfahrungsbericht bei uns veröffentlicht: https://www.versandgratis.de/2017/12/erfahrungen-mit-irobot-roomba-760/
    Viele Grüße und noch viel Erfolg beim Gewinnspiel und der Blogparade.

    Jürgen

  4. Hallo Jens, Mensch das hast du treffend formuliert. 😂 Wo ist das All? Grüße, Franziska

    • Sir Apfelot sagt:

      Haha! Ich meinte eigentlich das A.I. (Artificial Intelligence) von der die Leute gerne reden, wenn sie ihre smarten Assistenten an den Mann bzw. die Frau bringen möchten. 😉

  5. Jens sagt:

    Hey der Xiaomi ist sehr intressant vom Preis Leistungsverhältnis liegt er wohl an erster Stelle

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.