DMG Image unter Windows öffnen oder auf USB-Stick installieren

Transmac

TransmacDer Hintergedanke ist folgender. Man hat ein DMG Image, das man als bootfähiges Image auf einen USB-Stick bekommen möchte, um damit zum Beispiel einen Mac zu installieren. Von sich aus bietet Windows diese Möglichkeit leider nicht und mit dem einfachen Kopieren des Images auf den USB Stick ist es nicht getan, denn dann liegt nur die Datei darauf, aber der Mac erkennt es nicht als Boot-Image.

Die Lösung: Man installiert sich die Software TransMac auf dem Windows-PC. Dieses Tool kann nicht nur DMG Dateien auf einen [USB Stick->usb-stick] wiederherstellen sondern noch einiges mehr. Hier der englische Auszug aus den Features:

  • Open Mac format disk drives, flash drives, CD/DVD/Blu-ray media, high density diskettes, dmg and sparseimage files.
  • Copy files to Mac disks and dmg images.
  • Format for Mac and restore disks and flash drives.
  • Create, compress and expand (convert to iso) dmg files.
  • Built in burner functionality to burn ISO and dmg files directly to CD/DVD/Blu-Ray.
  • Read Mac multisession and hybrid CDs.

Damit kann man also nicht nur USB-Sticks machen sondern auch DVDs und Blu-Rays brennen. Vielleicht ist das für den einen oder anderen interessant…

Und man kann auch die [sparsebundle-Images->sparsebundle] von Timemachine damit am PC öffnen und Dateien daraus extrahieren. Sicher auch nicht schlecht, wenn man dringend etwas aus einem Backup vom Mac benötigt, aber gerade keinen Mac da hat.

Transmac Screenshot

Hier sieht man ein gemountetes Image von einem TimeMachine Backup aus dem eine Datei heraus kopiert wird.

 


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.