Entf-Taste auf Mac-Tastatur – Tastenkombination simuliert „Entfernen“

In einigen Fällen benötigt man auch am Apple Mac, iMac oder MacBook die Entfernen-Taste, die auf Windows- und anderen Tastaturen mit Entf abgekürzt wird. In der Textverarbeitung, der Tabellenkalkulation, bei der Bild- oder Videobearbeitung sowie bei anderen Anwendungsfeldern kann die Entfernen-Taste am Mac helfen. Auch wenn ihr über Boot Camp oder Parallels Desktop Windows auf eurem Apple-Computer laufen habt, ist dieser Key wichtig – nicht zuletzt für Strg-Alt-Entf. Im Folgenden zeige ich euch, wie ihr mit einer Tastenkombination die Löschtaste simulieren könnt.

Wie macht man am MacBook oder der kleinen Mac-Tastatur von Apple aus der Löschen- die Entfernen-Taste? Das und mehr erfahrt ihr hier!

Wie macht man am MacBook oder der kleinen Mac-Tastatur von Apple aus der Löschen- die Entfernen-Taste? Das und mehr erfahrt ihr hier!

Entfernen-Taste am Mac nutzen

Eine Möglichkeit, die Entfernen-Taste am Mac zu nutzen, ist die Verwendung einer der großen Apple- bzw. einer Windows-Tastatur. Wer dies nicht möchte und eine der kleinen Apple-Tastaturen bzw. das integrierte Keyboard des MacBook verwendet, kann sich mit diesem Tastenkürzel behelfen:

fn+

Die Kombination aus Funktionstaste (fn) und Delete-Taste (⌫) sorgt dafür, dass das Zeichen, welches rechts neben dem Cursor steht, gelöscht wird. Zudem können Tastenkombination damit improvisiert werden, die für Programme in der Windows-Partition eures Mac benötigt werden.

Weitere Entf-Alternativen der Apple-Tastatur

Neben der Funktions- und Lösch-Taste, die ihr als Kombination zum Entfernen von Zeichen nach dem Cursor verwenden könnt, gibt es noch ein paar weitere Shortcuts, die zum Löschen von Text, Werten und dergleichen nützlich sind. In der Textverarbeitung, der Tabellenkalkulation und so weiter erfüllt nämlich auch ctrl+D bzw. control+D diese Funktion.

Ganze Wörter löschen geht ebenfalls, allerdings nur nach links, also für Geschriebenes vor dem Cursor. Dazu drückt ihr einfach alt+ bzw. option+. Ist euch ein Wort noch nicht genug und ihr wollt beispielsweise am Ende einer Zeile eben jene löschen, dann drückt ihr cmd+ bzw. command+. Ihr habt also mit den hier aufgezeigten Tastenkombinationen die Möglichkeit, einzelne Zeichen nach links oder rechts zu löschen sowie nach links ganze Wörter und Zeilen zu entfernen.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.