FRITZ!Dect 210 Smart Home Steckdose für den Außenbereich mit IP44 Schutzklasse

Wer eine FRITZ!Box als Internet- und WLAN-Router sein Eigen nennt und eine smarte Steckdose für den Außenbereich sucht, sollte sich mal die FRITZ!Dect 210 (hier bei Amazon) anschauen. Das vor Spritzwasser geschützte Gerät kann konventionell über einen Knopf sowie auch über den DECT-Kanal der FRITZ!Box und der entsprechenden App an- und ausgeschaltet werden. Details und eine Alternative für Osram-Nutzer habe ich euch im Folgenden zusammengefasst.

Die FRITZ!Dect 210 Smart Home Steckdose für den Außenbereich mit DECT-Einbindung und IP44 Schutzklasse kann per Computer, FRITZ!Fon und Smartphone-App angesteuert werden. Bilder: Amazon

Die FRITZ!Dect 210 Smart Home Steckdose für den Außenbereich mit DECT-Einbindung und IP44 Schutzklasse kann per Computer, FRITZ!Fon und Smartphone-App angesteuert werden. Bilder: Amazon

FRITZ!Dect 210: Intelligente Steckdose fürs Smart Home

Mit bis zu 300 Meter Funkreichweite im Freien und 40 Meter in Gebäuden funktioniert die Smart Home Steckdose FRITZ!Dect 210 vom Hersteller AVM mit dem FRITZ!Fon direkt über DECT, mit dem Computer über die FRITZ!Box-Oberfläche bzw. mit dem Smartphone oder Tablet über die MyFRITZ!App. Gerade für die Außenbeleuchtung lassen sich dabei praktische Schaltungen vornehmen – synchron zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, per Kopplung mit dem Google-Kalender, als tägliche, werktägliche oder wöchentliche Einstellung sowie als zufällige und rhythmische Programmierung. Neben Lampen lassen sich aber auch andere Geräte im Außenbereich mit der FRITZ!Dect 210 ansteuern und ins Smart Home einbinden.

Zudem könnt ihr die für einen Temperaturbereich von -20°C bis +40°C ausgelegte Steckdose auch dafür nutzen, den Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte zu messen. Laut AVM ist dies bei Geräten bis 3.450 Watt möglich. Auf Wunsch könnt ihr euch zudem Details zum Verbrauch, der Leistung, der CO2-Bilanz und den für den Betrieb nötigen Stromkosten anzeigen lassen. Entweder am Computer über die FRITZ!Box-Oberfläche oder per MyFRITZ!App; damit sogar in Form von Push-Nachrichten. Weitere Informationen, Nutzungsmöglichkeiten sowie Kundenrezensionen, Kundenfragen und -antworten findet ihr auf der Amazon-Produktseite.

18,01 EUR
AVM-Steckdose fürs Smart Home
247 Bewertungen
AVM-Steckdose fürs Smart Home
Die AVM FRITZ!Dect 210 ist eine Smart Home Steckdose, die über den FRITZ!Box-Router via DECT angesteuert wird. Da die Nutzung nicht über WLAN realisiert wird, ist eine Einbindung in Apple Home per HomeKit bzw. in andere Systeme nicht bzw. nur über ein Work-Around möglich. Wer auf AVM-Geräte setzt, ist aber gut damit beraten.

Erfahrungen mit dem Vorgänger

Ich hatte früher schon ein älteres Modell der FRITZ!Dect Steckdose und dieses war bereits sehr einfach zu programmieren und zu verwenden. Durch die fortwährende Weiterentwicklung bei AVM dürfte es nur besser geworden sein. Was aber wohl nicht geht, ist die Ansteuerung dieser Steckdose per Siri / HomeKit. Dafür gibt es die MyFRITZ!App fürs iPhone, mit der man die AVM Fritz!-Geräte steuern kann. Eine mögliche Alternative ist der Einsatz von „HomeBridge“, einem Gerät, das nicht-HomeKit-kompatible Geräte für HomeKit freigibt und damit im HomeKit-Netzwerk einbindet. Mehr dazu aber in einem gesonderten Artikel.

Alternative: Osram Smart+ ZigBee Outdoor

Wer einen Osram-Hub im Smart Home hat, beispielsweise den ZigBee Gateway, der kann auch die Osram Smart+ ZigBee Outdoor nutzen. Die Steckdose mit Kabel kann als Verlängerung sowie per Wandmontage als eigenständige Steckdose genutzt werden. Die Einbindung ins Smart Home ist über die Osram-Software sowie via Amazon Echo und Alexa möglich. Auch hier ist die Nutzung für Lampen und andere Geräte im Außenbereich der Zweck des Produkts. Details, Produktbilder, Angaben zur Kompatibilität sowie Kundenmeinungen findet ihr auf der Amazon-Seite.

5,80 EUR
Osram Smart+ ZigBee Outdoor
95 Bewertungen
Osram Smart+ ZigBee Outdoor
Die Osram Smart+ ZigBee Outdoor ist eine smarte Steckdose für den Außenbereich, die über einen entsprechenden Gateway angesteuert wird. Ist dieser Echo-fähig, dann lässt sich die Steckdose auch über Alexa aktivieren.
Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.