Im Angebot: Artillery Sidewinder X2 3D-Drucker für $249 statt $299 (Sponsor)

Im Shop des Herstellers Artillery bekommt ihr den 3D-Drucker Sidewinder X2 aktuell im günstigen Sparangebot. Der Preis ist derzeit bei $299. Dazu könnt ihr $50 sparen, wenn ihr beim Kauf den Rabattcode ABCD50 verwendet. So zahlt ihr lediglich $249 und bekommt einen 3D-Drucker mit 30 x 30 x 40 cm Arbeitsraum, Touch-Display und einer Spule mit 1 kg Filament (zufällige Farbe und separater Versand). Wer es eilig hat, kann direkt hier zuschlagen: Webseite mit dem Sparangebot.

Infos zum Artillery Sidewinder X2 3D-Drucker

Der Artillery Sidewinder X2 arbeitet leise und bringt ein paar interessante technische Neuerungen mit. Eine davon ist die synchronisierte Doppelführung für die Bewegung des Druckkopfes auf der Z-Achse. Durch diese wird der Druck flüssiger und die Struktur des Werkstücks ansehnlicher. Weiterhin erkennt dieser 3D-Drucker automatisch, wenn das Filament knapp wird. Ein Signalton weist darauf hin und sorgt dafür, dass der Druck zeitnah fortgesetzt wird. Sowohl für das Ausbleiben von Werkstoff als auch für den Fall eines Stromausfalls oder Verbindungsabbruchs wird zudem der aktuelle Fortschritt gespeichert. Angefangene Druckaufträge müssen also nicht abgebrochen werden. Sie lassen sich nach Behebung des Problems einfach fortführen. 

Die Standfläche, auf welcher der Druck realisiert wird, muss übrigens nicht manuell ausgeglichen werden. Sie wird automatisch angehoben und ausgerichtet. Weiterhin kann sie erhitzt werden, um den Druckbeginn sowie am Ende das Ablösen des Drucks zu vereinfachen. Binnen zwei Minuten wird dabei eine ideale Temperatur von 110°C erreicht. Der Artillery Sidewinder X2 3D-Drucker bietet überdies eine leichte und schnelle Bedienung. Vom Einbringen des Filaments hin zur Nutzung des Touch-Displays sind viele Schritte selbsterklärend. Für den Zusammenbau und den Betrieb sind zudem alle nötigen Werkzeuge und Hilfsmittel im Bestellumfang enthalten – auch eine Rolle mit 1 kg PLA-Filament. Weitere Infos und der Rabatt-Deal: hier!

Viele Vorteile des Sidewinder X2 von Artillery

Neben der Grundfläche von 30 x 30 cm und der Arbeitshöhe von 40 cm für große 3D-Projekte bietet der Artillery Sidewinder X2 noch mehr Vorteile, die den Einsatz komfortabel und präzise machen sollen. Dazu gehört etwa der Extruder aus Titan, dessen Design mit Vulcano-Nozzle und 0,4 mm Auslass ein schnelleres Drucken, ein einfacheres Nachfüllen und einen präziseren Umgang mit weichem Druckmaterial bietet. Dem genauen Drucken ohne manuelle Justierung kommt zudem die automatische Ausrichtung der Druckoberfläche entgegen. Diese automatische Technik wurde von Artillery selbst unter dem Namen „Matrix Automatic Bed Leveling“ entwickelt.

Befindet sich der 3D-Drucker im gleichen Raum wie man selbst, dann soll er natürlich während des Druckvorgangs nicht stören. Und auch dafür bietet der Artillery Sidewinder X2 3D-Drucker eine Lösung. Sein Design und seine Technik ermöglichen nämlich einen leisen 3D-Druck von 55 Dezibel oder weniger (je nach Projekt). Das heißt aber nicht, dass er langsam ist. Neben dem schnellen Druck gibt es auch ein schnelles Aufheizen der Druckplatte. Der Druckkopf ist ebenfalls binnen kurzer Zeit auf Betriebstemperatur. Für die Sicherheit gibt es einen Überspannungs- und Überhitzungsschutz. Auch ein Kurzschluss-Schutz gehört zu den Sicherheitsfunktionen des Geräts.

Wie oben schon kurz angemerkt, kommt für die präzise Bewegung auf der Z-Achse eine doppelte und parallel laufende Konstruktion zum Einsatz. Die doppelte Führungsschraube und der synchronisierende Antriebsriemen sorgen für die gleiche Performance auf beiden Seiten. Diese für den Artillery Sidewinder X2 exklusive Kupplungstechnik sorgt dafür, dass der 3D-Druck feiner von statten geht und insgesamt eine höhere Qualität bekommt. Für mehr Stabilität und einen ausgeglichenen Druck sorgt zudem das durchdachte und leichte Kabelmanagement. So wird ein stabiler und schneller Druck mit 100 mm/s ermöglicht; die Höchstgeschwindigkeit für eilige Projekte ist 150 mm/s. 

Ein paar technische Angaben zum Gerät

Der 3D-Drucker Sidewinder X2 von Artillery wird zu 95% zusammengebaut geliefert. Es ist also sehr wenig Aufwand nötig, um ihn zum Laufen zu bekommen. Die einfachen Installationsschritte sollen laut dem Hersteller nur drei Minuten dauern. Wenn es Probleme oder Fragen gibt, kann man sich direkt an die Profis von Artillery wenden, die binnen 48 Stunden antworten. Die Bedienung soll aber sehr intuitiv und einfach sein – etwa durch das integrierte Touch-Display mit dem leicht verständlichen Betriebssystem. Für den Datenaustausch kann neben einer SD-Karte auch ein USB-Stick oder die USB-Verbindung zum Computer genutzt werden.

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials