Leserfrage: Welches externe Lightning-Stereo-Mikrofon ist das beste für iPad und iPhone?

Digitales iPhone-Stereomikrofon mit Lightning-Anschluss: Das Shure MV88 ist die richtige Wahl für Musiker, Podcaster und Presseleute (Foto: Shure).

Heute hat mir mein Leser Anselm die Frage gestellt, welches Stereo-Mikrofon ich empfehlen würde, um Aufnahmen mit dem iPad bzw. iPhone zu machen. Eingesetzt werden soll das Ansteckmikrofon, um Musikaufnahmen in einem Proberaum zu machen. Dabei sollen natürlich alle Musiker erfasst werden – in Stereo versteht sich. 😉 Ein praktisches Feature wäre, wenn man das Mikrofon direkt über den Lightning-Anschluss mit dem iPad bzw. iPhone koppeln könnte.

Digitales iPhone-Stereomikrofon mit Lightning-Anschluss: Das Shure MV88 ist die richtige Wahl für Musiker, Podcaster und Presseleute (Foto: Shure).

Digitales iPhone-Stereomikrofon mit Lightning-Anschluss: Das Shure MV88 ist die richtige Wahl für Musiker, Podcaster und Presseleute (Foto: Shure).

Warum sollte das Mikro per Lightning und nicht einfach per Klinke ansteckbar sein? Wer ein Mikrofon sucht, das auch für kommende iPhone bzw. iPad-Generationen funktioniert, der sollte besser auf Lightning setzen, denn schon das aktuelle iPhone 7 bzw. 7 Plus verfügt über keinen 3,5 mm Klinkenanschluss mehr. Aus dem Grund habe ich die Auswahl nicht auf Ansteckmikrofone mit Klinkenanschluss erweitert.

Die Mikro-Auswahl: Zoom, Shure und Rode

Ich habe mir dazu gleich mal das aktuelle Angebot an möglichen Kandidaten angeschaut und bin auf folgende Produkte gestossen:

  • Rode iXY (Anschluss über 30-polig Stecker)
  • Update: Rode iXY (mit Lightning-Anschluss) – gibt es auch!
  • Zoom iQ7 (Anschluss über Lightning)
  • Shure MV88 (Anschluss über Lightning)

Das Rode iXY: leider nur mit altem Stecker

Update: Entgegen meiner Annahme gibt es von Rode doch ein Modell des iXY mit Lightning-Anschluss. Das hat auch eine sehr gute Verarbeitung und macht laut den Kundenbewertungen gut Aufnahmen, aber leider ist die iOS-App, die man für die Verwendung zwangsläufig nutzen muss, derart schlecht gemacht, dass man das Mikrofon leider nicht empfehlen kann. Das unpraktische ist auch, dass man das Mikro NUR in der Rode-App verwenden kann – nicht in der Video-App oder in den Sprachmemos oder anderer iOS Software. Für mich ein Grund, dieses Lightning-Stereo-Mikrofon nicht auf die Empfehungsliste zu setzen.

Rode Microphones Rode iXY 24/96 Stereo-Mikrofon (Sensitivity: -42dB) mit Lightning Anschluss
3 Bewertungen
Rode Microphones Rode iXY 24/96 Stereo-Mikrofon (Sensitivity: -42dB) mit Lightning Anschluss
  • Hochauflösende Audio-Aufnahmen
  • 24 Bit/96 kHz
  • Wahlweise mono oder stereo

Hier noch mein alter Kommentar zur 30-Pin-Version des Rode iXY

Vielleicht gehen wir erstmal nach dem Ausschlussprinzip vor: Das Rode Mikro mit der Modellbezeichnung Rode iXY ist zwar von der Qualität sehr gut, aber leider bietet das Mikro nur den alten 30-poligen-Anschluss. Zwar könnte man mit einem 30-Pin-auf-Lightning-Adapter aushelfen, aber durch solche Adapter wird die Audioqualität der Aufnahme in der Regel nicht gerade besser. Aus dem Grund würde ich das Rode nur Leuten empfehlen, die vorhaben bei ihren alten iPhones, iPads oder iPods zu bleiben. Alle anderen sollten lieber gleich auf ein Stereo-Mikrofon mit Lightning-Stecker ausweichen.

Rode iXY Stereo Mikrophone 24/96 Studio Qualität für iPhone, iPad und iPhone
2 Bewertungen

Zoom iQ7: guter Ruf, aber durchwachsene Bewertungen

Der Hersteller Zoom ist ein bekannter Name im Bereich der Mikrofon-Produzenten.  Leider wird das Zoom iQ7 dem guten Ruf des Unternehmens nicht gerecht und so sind auch die Bewertungen beim Amazon recht durchwachsen. Kurz zusammen gefasst gibt es folgende Probleme oder Nachteile, die das iQ7 aufweist:

  • recht groß und globig
  • verstellbare Mikrofone wirken sehr fragil
  • durch die Größe des Mikros wirkt ein starker Hebel auf den Lightning-Stecker – man muss sehr aufpassen, dass man ihn nicht abbricht
  • Audioqualität ist nur durchschnittlich (Frequenzgang nicht ausgewogen)
  • Audioeinstellungen, die man für das Mikro vornimmt sind nicht in anderen Apps verfügbar

So recht überzeugen kann das Zoom iQ7 also ebenfalls nicht. Aber wir haben ja noch einen Kanditaten im Vergleich…

ZOOM iQ7 MS Stereo Mikrofon für Apple iPhone/iPad
5 Bewertungen
ZOOM iQ7 MS Stereo Mikrofon für Apple iPhone/iPad
  • Mitte-Seiten-Stereo-Mikrofon für Geräte mit iOS (iPhone, iPad, iPod), kompatibel mit iOS 6.0 oder höher, rotierende...

Shure MV88: Top-Audioqualität und sehr gutes Handling

Das Shure MV88 scheint ohne große Probleme die beste Wahl bei den Lightning-Mikrofonen zu sein. Die Aufnahmequalität des digitalen Stereo-Mikrofons wird sehr gut bewertet und eignet sich sowohl für Musikaufnahmen als auch für Podcasts. Neben den Presets, die gute Voreinstellungen für Sprache, Gesang und ähnliches liefern, kann das Mikro auch mit intelligenter Software überzeugen: Während andere Mikrofone die Einstellungen bei jeder neuen Aufnahme-App "vergessen", stellt man beim Shure die Sachen nur einmal ein und sie sind in allen Apps verfügbar (so der Bericht eines Kunden).

Wichtige Anmerkung: Für das Shure Mikro ist die kostenlose App Pflicht – man muss sie nutzen, um das Mikrofon zu verwenden. Sobald man das Mikrofon ansteckt, wird  man auch gleich in den App-Store geschickt, um die App zu installieren.

Hier in der Übersicht die Punkte, die beim Shure MV88 überzeugen können:

  • handliche Größe (deutliche kleiner als das Zoom)
  • robuste Bauweise
  • arbeitet mit allen Apps zusammen (Aufnahmepegel läßt sich auch bei der Video-Aufnahme regeln)
  • sinnvolle Presets
  • mittels EQ lassen sich bestimmte Frequenzen runter regeln
  • hohe Aufnahmequalität und ausgewogener Frequenzgang
  • gute Ausstattung: Windschutz und Transporttasche inklusive
  • mfi-zertifiziert: die Kompatibilität mit iOS Geräten ist garantiert
24,00 EUR
Shure MV88, digitales Stereo-Kondensatormikrofon, Lightning (Mfi-zertifiziert), Recording/Aufnehmen...
36 Bewertungen
Shure MV88, digitales Stereo-Kondensatormikrofon, Lightning (Mfi-zertifiziert), Recording/Aufnehmen...
  • Für hochwertige Stereoaufnahmen mit dem iPhone oder iPad, auch bei Videoaufnahmen
  • Plug & Play Recording ohne zusätzliche Adapter oder Hardware dank Apple MFi (Made for iPhone/iPod/iPad) Zertifizierung
  • Zwei abgestimmte Mikfrofonkapseln zur Auswahl zwischen Front- oder seitlicher Besprechung für klare, detaillierte und...

Fazit: Shure MV88 ist die beste Wahl

Zusammenfassend kann man sehr deutlich feststellen, dass Shure mit dem Shure MV88 offensichtlich das beste Stereo-Mikrofon für das iPhone bzw. iPad abliefert. Die guten Funktionen, die platzsparende Bauweise und die perfekte Audioqualität der Aufnahmen werden in den Kundenbewertungen sehr gelobt. Und während das Rode seinen Schwerpunkt nur bei Instrumentalmusik ausweist, kann man mit dem Shure von Interviews über Gesang bis zu Instrumentalmusik alles abdecken. Die vorgefertigen Presets der Shure-App helfen hier, schnell zu sehr guten Ergebnissen zu kommen. Und die Nutzbarkeit des Shure in der iOS App seiner Wahl ist natürlich einer der wichtigsten Gründe für dieses Lightning-Mikrofon.

Tipp zur Aufnahme – Störgeräusche vermeiden

Zu guter Letzt noch ein kurzer Praxistipp: Wer Audioaufnahmen macht, sollte in seinem iPhone oder iPad den Flugzeugmodus aktivieren. Damit verhindert man Störgeräusche, die sonst zum Beispiel bei der Handynetz-Suche auftreten.

In manchen Fällen ist es auch hilfreich, wenn man das Mikrofon etwas weiter vom iPad oder iPhone entfernt platzieren kann. Dies läßt sich mit einem Lightning-Verlängerungskabel realisieren:

CableJive LDOCKX-6B dockXtender (Größe: L) 180 cm Lightning Verlängerungskabel schwarz
11 Bewertungen

Das Verlängerungskabel hat leider durchwachsene Bewertungen, da es nicht zum Laden des iPhone funktioniert (keine Mfi-Zertifizierung). Zur Verlängerung des Mikrofons ist es aber geeignet, denn Audiosignale werden einwandfrei übertragen.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.