Schnell und einfach: Sprachmemo auf Apple Watch und iPhone aufnehmen

Sprachmemo iPhone und Apple Watch aufnehmen

Seit watchOS 6 lassen sich Sprachmemos auch auf der Apple Watch aufnehmen. Was davor mit dem iPhone möglich war, geht jetzt auch bequem am Handgelenk: Audioaufzeichnung starten, aufnehmen, mit der iCloud synchronisieren und von überall darauf zugreifen. Die mit der Apple Watch erstellten Sprachmemos lassen sich also auch bequem auf dem iPhone oder Macbook anhören. Eine praktische Anwendung für unterwegs, um nie wieder einen Gedanken zu vergessen.

Mit dieser App kannst du auf jedem Gerät Sprachaufzeichnungen erstellen. Bild: Julian O’hayon (Unsplash)

„Sprachmemos“: Die App für iPhone, Apple Watch und Co.

Wer weiß wie viele gute Ideen, die natürlich in den ungünstigsten Situationen auftauchen, wieder vergessen wurden, weil sie nicht festgehalten werden konnten. Kaum jemand trägt ständig einen Notizblock bei sich. Und trotz iPhone: Viele Menschen haben weder die Möglichkeit noch Motivation, Gedanken schnell einzutippen. Deshalb gibt es Apps für Sprachaufzeichnungen – und das nicht nur auf dem Smartphone. Seit Einführung der Sprachmemo-App auf der Apple Watch ist es so einfach wie noch nie Sprachmemos zu erstellen und von allen Geräten darauf zuzugreifen (wenn man das möchte).

Die App "Sprachmemos" auf dem iPhone und der Apple Watch. Bild: support.apple.com

Alles, was du machen musst, ist dir die Anwendung „Sprachmemos“ auf den Geräten zu installieren, auf denen du die App nutzen möchtest, wenn sie nicht bereits vorhanden ist. Beim Öffnen der App siehst du einen großen roten Knopf. Wenn du auf diesen draufdrückst, startet die Audioaufzeichnung und du erstellst ein Sprachmemo. Bei der Installation bzw. beim ersten Öffnen der Anwendung kannst du entscheiden, ob du die in der App aufgenommenen Audiodateien per iCloud mit allen anderen Geräten synchronisieren möchtest. Wenn ja, kannst du von überall auf deine Sprachmemos zugreifen, diese anhören und neue Aufzeichnungen erstellen: Apple Watch, iPhone, iPad, Macbook, iMac.

Sprachmemo aufnehmen und anhören am Beispiel der Apple Watch

Sprachmemo mit Apple Watch aufnehmen:

  1. Öffne die App „Sprachmemos“
  2. Drücke auf den großen roten Knopf
  3. Der Knopf verwandelt sich in ein rotes Quadrat und die Aufzeichnung läuft
  4. Tippe auf das rote Quadrat, um die Aufnahme zu beenden

Sprachmemo mit Apple Watch anhören:

  1. Öffne die App „Sprachmemos“
  2. Unter dem großen roten Knopf sind alle bisherigen Sprachmemos aufgelistet
  3. Wähle die Aufnahme aus, die du anhören möchtest und drücke drauf
  4. Neben dem Play-Button befinden sich die „Vor”- und „Zurück”-Icons, die jeweils 15 Sekunden vor- oder zurückspulen
  5. Tippe auf die drei Punkte, um die ausgewählte Aufnahme zu löschen

Auf anderen Geräten variiert die Nutzeroberfläche der App, aber die Symbole bleiben identisch.

Die App "Sprachmemos" auf dem Macbook bzw. iMac.

Zusatzfunktionen auf iPhone, iPad, Macbook und iMac

Auf anderen Geräten lassen sich die Sprachmemos noch etwas nachbearbeiten. Es gibt die Möglichkeit Stille herauszuschneiden, das Wiedergabetempo der Aufzeichnung zu verändern und die Audioqualität automatisch aufzubessern.

Die Sprachmemos lassen sich auch nachbearbeiten.

Nutze Sprachaufzeichnungen, um Ideen festzuhalten. Vergiss nie wieder einen Gedanken, sondern zeichne ihn einfach mit der Sprachmemo-App auf und höre dir deine Audiodatei von jedem Gerät an, wann immer du es möchtest.


Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert