MacBook Seriennummer finden – auch bei neuem Case ohne Gravur

MacBook Pro/Air Seriennummer

Auf der Suche nach der Apple MacBook Seriennummer gibt es vier Wege, um sie aufzuspüren. Der einfachste ist der Blick auf die Unterseite des Laptops, denn dort sind gleich mehrere Informationen zum Gerät eingraviert – auch die Seriennummer / Serial Number. Wurde aber im Rahmen einer Reparatur oder eines Umbaus das Case ausgetauscht und fehlt nun die originale Gravur, dann gibt es immer noch drei Möglichkeiten, um die Seriennummer von MacBook, MacBook Air und MacBook Pro zu finden: in macOS, in der iCloud-Geräteübersicht sowie auf der Originalverpackung des Geräts.

Bei meinem alten Intel-MacBook Pro ist die Seriennummer noch auf der Unterseite eingraviert. Wurde das Case getauscht, muss man die Nummer auf anderen Wegen herausfinden (Foto: Sir Apfelot).

Bei meinem alten Intel-MacBook Pro ist die Seriennummer noch auf der Unterseite eingraviert. Wurde das Case getauscht, muss man die Nummer auf anderen Wegen herausfinden (Foto: Sir Apfelot).

Über diesen Mac: MacBook Seriennummer unter macOS finden

Am einfachsten ist es bei einem funktionierenden MacBook (Pro / Air), das System zu starten und darin die gesuchte Nummer in Erfahrung zu bringen. Der Weg dorthin führt über das Apple-Menü oben links auf der Menüleiste:

  1. Auf das Apple-Symbol klicken
  2. Den ersten Punkt „Über diesen Mac“ anklicken
  3. Im „Übersicht“-Tab die Seriennummer auslesen
Über das Apfelmenü oben links geht es zu "Über diesen Mac" und dort findet man die Seriennummer, die ich im Screenshot jedoch unleserlich gemacht habe.

Über das Apfelmenü oben links geht es zu "Über diesen Mac" und dort findet man die Seriennummer, die ich im Screenshot jedoch unleserlich gemacht habe.

MacBook, iMac und Mac Seriennummer auf der Originalverpackung

Auch die Originalverpackung (OVP) des Apple Mac hält die Seriennummer bereit. Bei den Laptopmodellen befinden sich die Aufkleber mit der Serial Number und weiteren Daten entweder an einer der Seiten des Deckels oder auf der Unterseite der OVP. Weiterhin finden sich dort Details zu Displaygröße, Arbeitsspeicher, Festplatte, Prozessor und mehr. Die Seriennummer wird ggf. über einem Barcode neben „Serial No.“ aufgeführt.

Seriennummer eines Apple-Geräts über die iCloud-Webseite auslesen

Vom iPhone, iPad, einem PC oder einem anderen Mac aus kann man sich auch einfach auf der Webseite appleid.apple.com mit jener Apple-ID einloggen, mit der man auf dem fraglichen MacBook angemeldet ist. Denn dann findet man die entsprechende Geräteübersicht sowie zu jedem mit der Apple-ID verknüpften Gerät die wichtigsten Details. Darunter ist dann auch die MacBook Seriennummer für den Apple-Laptop, der verknüpft wurde.



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.